• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

RDKS im Lodgy: aktive oder passive System? [Lodgy und Dokker mit MK100 ABS und Reifendrucksensoren ]


stefan321

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
Ich werde wohl Ganzjahresreifen aufziehen lassen, dann müste das System passen.... Falls im Werk das richtige eingebaut wurde.
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
FALLS ..... Ich habe damals beim Neukauf auch als Zugabe original WR von Dacia ohne Sensoren zum Dokker erhalten. Das halbe AH ist um den Wagen mit dem RDKS-Alarm gestanden und konnte sich das nicht erklären.

Umnd mit falschem Lastzindex und gegen die Laufrichtung montierten Reifen habe ich auch so meine Erfahrungen gemacht.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Bei Renault weis die linke Hand nicht was die rechte Hand macht.
Das war schon immer so und daran wird sich auch nichts Ändern.
Je komplexer die Technik um so mehr unterschiedliche Aussagen bekommt man.
Hinzu kommt noch das es zu viele unterschiedliche Systeme in einer Produktreihe gibt, das macht es dann noch schwiriger vorab eine Aussage zu treffen.
Im Prinzip hat Dacia richtig geantwortet, es entstehen mit dieser Antwort keine Kosten die nicht nötig gewesen wären. Hat das Fahrzeug dann doch Sensoren kann man die ja nachrüsten. Hat das Fahrzeug keine Sensoren und man hat schon mal welche gekauft ist der Schaden größer.
 

stefan321

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
Also mein Lodgy hat wie erwartet Sensoren verbaut. Aber das Ummontieren der Reifen hat natürlich funktioniert.
Also 12/2017 wird der Lodgy mit Sensoren ausgeliefert!
 

holgik5

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Also...

Diese RDKS mit den aktiven Sensoren verpflichtend einzubauen wurde von VW per Klage abgewendet. Wann genau hab ich vergessen. Jedenfalls ist seit 2017(?) wieder die RDKS ohne aktive Sensoren erlaubt. Das hat auch Dacia umgesetzt. Nur halt nicht bei allen Modellen...
Der Duster z.B. kommt ohne aktive Sensoren aus, der Lodgy wird bis heute mit aktiven Sensoren ausgeliefert. Und nochmal einer aus der Flotte, hab aber auch das vergessen...

Habe heute den neuen Lodgy abgeholt und mir meine alten Winterräder montieren lassen vom Vorgängermodell 2012 ohne RDKS. Das ging gut bis ich zu Hause die Sommerräder in die Garage gepackt habe und nochmal kurz weggefahren bin. Da gingen dann unterwegs die Lichter an! ;) Jetzt bekomme ich nächste Woche die anderen Ventile montiert MIT den aktiven Sensoren, da das AH nach meinem Anruf eben die oben genannte Info rausbrachte. Leider etwas zu spät... Egal. Ich bekomme die Sensoren recht günstig und im nächsten Winter hätte ich eh neue Reifen und dann eben auch mit Sensoren gebraucht.

Kurz und gut - Lodgy ALLE Baujahre mit RDKS haben akive Sensoren in den Ventilen. Das war zumindest die Info von heute.

grüßle
holgi
 

holgik5

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Ich denke nicht das das wichtig ist... Hab auch nur gehört das die Vorschrift aktive Sensoren einzubauen von VW gekippt wurde mit irgendeinem Gerichtsurteil. Ist aber auch egal. Löschen wir diese nutzlose Information einfach und gut...

grüßle
holgi
 

holgik5

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Sodele... Heute also wurde mir die Sensoren eingebaut. Die Kontrolleuchte dafür lies sich zwar immer wieder weg"setten", aber nach 2 Tagen ging dazu noch die Motorkontrolleuchte an. Das wurde laut AH durch die fehlenden Sensoren ausgelöst. Bin da noch skeptisch, aber hab mir den Ausdruck der Fehler geben lassen und da waren nur die 4 Sensoren drauf...
Bin gespannt wie es weiter geht und ob noch was nachkommt...

grüßle
holgi
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Wenn die Sensoren korrekt angelernt wurden, so hast du jetzt für die nächsten paar Jahre Ruhe, bis die Batterien der Sensoren leer sind.
 

holgik5

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Das will ich hoffen! ;)

Ich halte diese Funktion wür genauso notwendig wie die Schaltempfehlung... Daher wäre ich sehr froh wenn ich in den kommenden jahren nichts mehr davon mitbekomme...

grüßle
holgi
 

holgik5

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Naja... das hab ich mal in der Fahrschule gelernt... Dazu brauch ich keinen Elektronischen Firlefanz...

;)

grüßle
holgi
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Ich betrachte solche elektronische Helferlein durchaus als sinnvolle Unterstützung und nicht als Ersatz oder gar Konkurenz für das eigene Hirn und die eigene Verantwortung.

Was nützt dir z.B. die wöchentliche Reifendruckkontrolle wenn du in der Zwischenzeit einen Nagel einfängst oder sich jemand einen "Scherz" erlaubt und dir z.B. an einem Reifen Luft rausgelassen hat ?
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
Ich betrachte solche elektronische Helferlein durchaus als sinnvolle Unterstützung und nicht als Ersatz oder gar Konkurenz für das eigene Hirn und die eigene Verantwortung.
So richtig nützlich währe sowas wenn bei einem Reifenplatzer das ESP verhindert daß das Fahrzeug ins Schleudern kommt. Leider sieht das bei den meisten Unfällen anders aus. Da helfen nur die teuren RunFlat
Reifen eventuell.
 
Zuletzt bearbeitet:

holgik5

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Also wirklich zu wenig Luft oder gar einen Plattfuss hat mir bisher mein Popometer angezeigt...
Bin aber eher so vom alten Eisen, daher kann schon sein das so eine Kontrolle heutztage Sinn macht...
grüßle
holgi
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Klar bemerkt man einen Plattfuss oder massiv zu wenig Luft auch ohne RDKS.

Aber viele Dinge künden sich schleichend an z.B. ein undichtes Ventil oder eine kleine Leckage der Felge.
Da ist es doch ganz praktisch, wenn ich bereits bei einem geringen Verlust der noch nicht spürbar oder sichtbar ist, alarmiert werde.

Die Kombination von Popometer, regelmässiger Kontrolle des Luftdruckes an der Tanke und das RDKS ergeben ein nahezu perfektes Gesamtsystem bezüglich Luftdrucküberwachung und der damit verbundenen Sicherheit.
 

jungsmacher

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV 2009 1.6 16V/77 kW Dokker 1,5dCi/66KW 2014
Wie oft denn noch...
Ist der Aufkleber mit dem gelben Streifen in der Fahrertür verklebt ist das system passiv und man benötigt keine Sensoren.
Anhang anzeigen 45007


Ist der Aufkleber nicht vorhanden, so braucht man Sensoren.

Problem gelöst.
Hallo zusammen, @ "DerBaum":

d.h. also das bei Dacia unterschiedliche Systeme in der Produktion verbaut werden ?:think:

Der von mir Angefragte EU-Händler wegen geplantem Neuerwerb gab mir von sich aus die Auskunft, dass er mir ein Foto von dem Türaufkleber sendet, damit ich mir die passenden WR besorgen kann...

Gruß
Klaus
 

Ähnliche Themen

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 245 53,3%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 162 35,2%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 26 5,7%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 17 3,7%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 10 2,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige