• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Piepen mit und ohne Batteriesymbol, jetzt mit Motorkontrollleuchte

frasch

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
2016 Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
#1
Hallo liebes Forum,

meinen Lodgy plagt ein neues Phänomen.

Seit ein paar Wochen habe ich immer wieder während der Fahrt und auch im Stand ein kurzes lautes Piepen vernommen.
Manchmal wenn es etwas länger piept kann man das Batteriesymbol aufleuchten sehen.

Hier: Lautes Piepen mit und ohne Ladekontrollleuchte
und
Hier: Ratlosigkeit über kurzes Piepsen mit kurzem Aufleuchten d. Batterielampe
ähnlich beschrieben.

Folgender Fehler wurde von der Werkstatt ausgelesen: P2503: Charging System Voltage Low

Batterie, Lichtmaschine und Verkabelung zwischen den beiden wurden überprüft, scheinbar alles i.O.

Seit heute Morgen ist noch die Motorkontrollleuchte mit dazugekommen, genau wie im 3. Post von NinnJou
hier: Unerklärliches Piepen

Hat jemand eine Idee für mich ? In den oben genannten Threads finden sich nicht wirklich Lösungen...

Vielen Dank für eure Hilfe!


Ich scheine wohl bei vielen Mängeln mit dabei zu sein, die der Lodgy so hergibt .-)

Knarzende Türen und Dichtungen

Quitschende und wackelnde Sitzgestänge Fahrer und Beifahrer

Vergessene Dichtmasse an der Spritzschutzwand

Dichtgummis von allen Fenstern lösen sich ab

Beifahrertür geht schwer zu

Dieselförderpumpe pfeift recht laut

Mal sehen was als nächstes kommt xD
 
Zuletzt bearbeitet:

obl15

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#2
Bei uns momentan das selbe Problem! Unsere Lima wurde auf Garantie schon gewechselt, Problem immer noch vorhanden.... Unsere "tolle" (NICHT) Werkstatt weiß auch nicht wirklich was machen....

So ne wirkliche Lösung wurde hier glaub auch noch nicht beschrieben gell!?
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
#3
Im Moment ist es ja recht kalt.
Hat schonmal jemand die Batterie geprüft?:think:
Nicht das die über Nacht so hohe Selbstentladung hat das die LiMa nicht hinterher kommt. ;)
 

frasch

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
2016 Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
#5
Danke für eure Antworten.

Ein kleines Update:

Der Fehler, der die Motorkontrollleuchte zum Leuchten brachte, war eine Meldung über niedrige Spannungsversorgung von einem Steuergerät. Ich habe die Fehlernummer leider nicht.

Ich hatte jetzt probemäßig von der Werkstatt eine neue Batterie drin für eine Woche.

Der Fehler mit dem Batteriesymbol/Piepen ist nach wie vor da.

Neuer Termin ist Mitte Februar.. Ich habe noch Garantie bis März :think:
 

NinnJou

Mitglied Gold
Fahrzeug
Lodgy dCi 110 & Duster 4x4 dCi 110
#6
yo, Piepen und OBD Lampe an heute morgen.

Sage es beim Servicetermin nächste Woche. Ob da noch was gemacht wird?
Konnten damals schon nichts finden außer Fehlerspeicher auslesen und vermuten es liegt an meine HIFI-Verkabelung :rolleyes: Zum Spaß habe ich auch wieder eine Normale Batteriepolklemme benutzt. Gebracht hat es aber nichts.

Kann ich mit Leben denn es scheint nur aufzutreten wenn es Kalt (und etwas Feucht) ist. Also ein paar Tage im Jahr
Rest des Jahres alles OK und keine Meldungen.
 

frasch

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
2016 Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
#7
Bei mir scheint es sich schon auf das Ladeverhalten auszuwirken, meine Batterie war recht leer.
Laut Diagnosegerät: Nachladen!

Obwohl ich recht viel, und regelmäßig fahre. Auch mal 2-3 Stunden am Tag.
 

NinnJou

Mitglied Gold
Fahrzeug
Lodgy dCi 110 & Duster 4x4 dCi 110
#8
Ich fahre (im Wechsel mit dem Duster) jede Woche 1000km Autobahn. Eine leere Batterie schließe ich eigentlich aus - außer es ist etwas Defekt an der Elektronik oder den betreffenden Bauteilen.
Mal sehn, bis April hat er ja noch Garantie. Vielleicht findet das AH noch was beim Service und wechselt es?
 

frasch

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
2016 Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
#9
Hi Leute!


Ich habe gerade einen Anruf aus der Werkstatt erhalten:

Wie bei Mad76 scheint bei mir auch die Verbindung von Lichtmaschine zur Batterie schuld zu sein.

Meine Werkstatt hat sich einen Vergleichs-Lodgy geholt und gemessen.
Es gibt wohl einen Spannungsverlust am Kabel zwischen LiMa und Batterie, welcher bei dem anderen Lodgy nicht festzustellen ist.

Neues Kabel bzw. Kabelbaum ist bestellt.

Ich berichte nochmal, ob's dann endgültig weg ist.


@ NinnJou

Vielleicht ist das bei dir das Gleiche? Unsere Autos haben ja ziemlich die gleichen Symptome...
 

NinnJou

Mitglied Gold
Fahrzeug
Lodgy dCi 110 & Duster 4x4 dCi 110
#10
@frasch :
Mein Lodgy war vor ein paar Tagen im Service und es war eine defekte Glühkerze die für die OBD Fehlermeldung verantwortlich war.
Wurde auf Garantie getauscht. Laut AH ist die Batterie in Ordnung und die konnten so erst einmal nichts weiter feststellen.

Wie schon geschrieben, trittes bei mir immer nur auf wenn die Temperatur im Minusbereich ist und es dann mehr feucht (wärmer) wird. Kann damit leben wenn es halt 2~3x im Jahr piepst ;)

Dier Garantie endet eh im April, dann ist TÜV. Mal sehen was die Zukunft hier bringt...
 

obl15

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#11
Hi Leute!


Ich habe gerade einen Anruf aus der Werkstatt erhalten:

Wie bei Mad76

scheint bei mir auch die Verbindung von Lichtmaschine zur Batterie schuld zu sein.

Meine Werkstatt hat sich einen Vergleichs-Lodgy geholt und gemessen.
Es gibt wohl einen Spannungsverlust am Kabel zwischen LiMa und Batterie, welcher bei dem anderen Lodgy nicht festzustellen ist.

Neues Kabel bzw. Kabelbaum ist bestellt.

Ich berichte nochmal, ob's dann endgültig weg ist.


@ NinnJou

Vielleicht ist das bei dir das Gleiche? Unsere Autos haben ja ziemlich die gleichen Symptome...

Klingt Interesant! Berichte unbedingt wie es weiter ging! Stehen ja vor dem selben Problem!
 

obl15

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#12
Unser Lodgy ist nun seit gestern in der Werkstatt, witziger weiße scheint das Problem öfters zu bestehen da noch ein andere Kunde mit dem selben Problem in der Werkstatt ist.

Getauscht wurde Batterie und Lichtmaschine und das Problem besteht noch immer.
 

obl15

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#13
bekommen wohl heute unseren Lodgy wieder, Kabelbaum von Lichtmaschine zur Batterie erneuert, Batterie nochmals erneuert da sie total kaputt war, Software Update von Dacia wurde aufgespielt da Fehler wohl bekannt ist. Nun funktioniert laut Diagnose Techniker auch die Start/Stop wieder. Warten wir ab....
 

kandy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV I 1.5 dCi 50 kW (68 PS), Sandero 1.5 dCi 86 PS, Sandero 1.5 dCi 90 PS
#14
Tippe mal ganz frech auf ein Massekabel (Schrauben nicht fest) zwischen Lichtmaschine, Batterie zum Motorblock und Karosserie.
:D
 

NinnJou

Mitglied Gold
Fahrzeug
Lodgy dCi 110 & Duster 4x4 dCi 110
#15
Heute morgen wieder:

2°C, feucht (Regen mit Schnee) 2x gepiepst, einmal habe ich kurz das Batteriezeichen rot aufleuchten sehn.
 

obl15

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#18
Auto ist wieder da, Fehler war abgespeichert. Steuergerät wurde neu Programmiert, alle Maße Kabel etc kontrolliert, Batterie getauscht.

Ich steig heute morgen ein will los fahren was macht der Bock: Piep Piep..... Es nervt
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 29 3,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 144 19,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 217 29,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 128 17,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 152 20,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 61 8,3%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 7 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!