• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Original-Duster-Komplett-Aluräder für Prestigeausstattung, unbenutzt

Skandinavienfan

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Hallo Dusterbesitzer,
habe noch vor der Übernahme meines Duster-Prestige am 19.12.2019 vom Händler die Räder tauschen lassen, weil ich unbedingt als Reifen die BF Goodrich AT K02 haben wollte und es die nur in 215/65 R16, nicht aber in 215/60 R17 gibt. Somit stehen die 4 fabrikneuen Originalräder, bestehend aus glanzgeschliffenen Alufelgen Typ " Maldives" und den aufgezogenen Brigdstone-Dueler-Reifen in 215/60 R17 zum Verkauf. Falls also jemand gern seinen Essential-oder Comfort-Duster optisch etwas aufhübschen möchte, hat er jetzt dazu Gelegenheit.
Preisvorstellung 1.100 EUR, Fotos folgen noch.

Viele Grüße!
 

Rainerle

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Für den Preis bekommst du die nie los.
Dachte ich mir auch aber ich kritisiere die Preisgestaltung auch nicht.
Meine Alufelgen für die Winterreifen in Originalgröße kosteten 84 Euro inkl. Versand. Contis als Sommerreifen gibts schon ab 110 Euro. Meine Brigdestone-Winterreifen gabs schon für 110 Euro.
Ausrechnen kann sich das jeder selbst.
 

Skandinavienfan

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
[IMG alt="paddisaar"]https://www.dacianer.de/data/avatars/m/39/39773.jpg?1521493145[/IMG]

[U]paddisaar[/U]
Mitglied Gold

Fahrzeug Dacia Duster 2, 4x2 Prestige, 1.5 dCi 110 Baujahr 2018

16.12.2019

Hi,

6,5J17, ET 50, Lochkreis 5x114,3, Nabe 66,1, Radbolzen M12x1,5.

Mit der originalen 17er Alufelge "Maldives" erhöht sich der angegebene Preis noch. Habe letztes Jahr eine Felge nachgekauft, sie kostete ca.240 Eu inkl. MwSt. Jetzt noch die Bereifung dazu, und Du bist (bei Dacia) bei geschätzten 1500 Eu.

Gruss

Gruss
Patrick
Danke Danke Zitat Zitieren
Melden
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Dachte ich mir auch aber ich kritisiere die Preisgestaltung auch nicht.
Meine Alufelgen für die Winterreifen in Originalgröße kosteten 84 Euro inkl. Versand. Contis als Sommerreifen gibts schon ab 110 Euro. Meine Brigdestone-Winterreifen gabs schon für 110 Euro.
Ausrechnen kann sich das jeder selbst.
Okay dann ist es halt so, scheinbar sind die "Maldives-Felgen"(wie das Zitat oben von Patrick zeigt) weil glanzgeschliffen doch etwas teurer als normale aus dem Handel, habe meine Proline BX 100 ja auch für unter 100 EUR/Stück bekommen. Allerdings wurde der Gesamtpreis dann durch die BFG AT auf 250 EUR noch oben getrieben.
Würde noch auf 1000 EUR runtergehen und ansonsten würde ich sie dann auf Winterräder umrüsten. Mit diesen reinen Straßenreifen und dem Sommerprofil kann ich jedenfalls bei meinen Geländefahrten gar nichts anfangen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

chris_der_baer

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster TCe130 4WD GPF
Baujahr
2019
Okay dann ist es halt so, scheinbar sind die "Maldives-Felgen"(wie das Zitat oben von Patrick zeigt) weil glanzgeschliffen doch etwas teurer als normale aus dem Handel, habe meine Proline BX 100 ja auch für unter 100 EUR/Stück bekommen. Allerdings wurde der Gesamtpreis dann durch die BFG AT auf 250 EUR noch oben getrieben.
Würde noch auf 1000 EUR runtergehen und ansonsten würde ich sie dann auf Winterräder umrüsten. Mit diesen reinen Straßenreifen und dem Sommerprofil kann ich jedenfalls bei meinen Geländefahrten gar nichts anfangen.
Was dir die beiden sagen wollten ist, dass man genau diesen Radsatz deutlich günstiger im Netz findet (siehe die Links von Schwarzwald-Duster).
Den Händlerpreis für einzelne Felgen (oder den kompletten Radsatz) kann man nur schwer als Maßstab ansetzen ("Apotheken-Preise"): Beispielsweise würde der 16'-Komplettradsatz Winterräder, den ich beim Kauf gratis erhalten habe (Dacia-Stahlfelgen mit Motrio-Winterreifen), laut Zubehörkatalog über 700€ kosten - soviel würde dafür aber niemand freiwillig ausgeben, wenn man bessere Felgen+Reifen-Kombinationen beim Reifenhändler ordern kann - erst Recht nicht beim Kauf von privat.

Dass die Maledives-Felgen von manchen für den Winter "umgenutzt" werden lese ich hier öfter. Allerdings sind die doch glanzgedreht - haben die eine winterresistente Lackierung (auch Klarlack über den glanzgedrehten Teilen)? Ansonsten hat man (je nach Salzeinsatz des Winterdienstes) nicht viel / lange Freude damit, oder?
 

Skandinavienfan

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Dass die Maledives-Felgen von manchen für den Winter "umgenutzt" werden lese ich hier öfter. Allerdings sind die doch glanzgedreht - haben die eine winterresistente Lackierung (auch Klarlack über den glanzgedrehten Teilen)? Ansonsten hat man (je nach Salzeinsatz des Winterdienstes) nicht viel / lange Freude damit, oder?
Stimmt, danke für den Hinweis, das hatte ich nicht so auf dem Schirm. Wahrscheinlich geht durch das Salz die Optik etwas den Bach runter:o, wäre mal interessant von denen zu hören, die es schon probiert haben.
 

chris_der_baer

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster TCe130 4WD GPF
Baujahr
2019
Stimmt, danke für den Hinweis, das hatte ich nicht so auf dem Schirm. Wahrscheinlich geht durch das Salz die Optik etwas den Bach runter:o, wäre mal interessant von denen zu hören, die es schon probiert haben.
Das Salz greift die nicht (oder nur dünn) lackierten Bereich an - das sieht zunächst nur unschön aus. Wenn die Korrosion das Felgenhorn erreicht, kann dies auch zum Druckverlust des Reifens führen und ist damit sicherheitsrelevant.
Daher habe ich für unseren Dusti spezielle Winteralus mit Kleber-Winterreifen gekauft (die oben genannten Winterräder mit den Motrios muss ich noch verkaufen), deren Lack dicker und resistenter sein soll. Beim Reifenhändler sind diese Felgen extra als "Winteralus" gekennzeichnet. Liebe Grüße, Christian
 

Nobby 4WD

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
Hi,
weiich meine Räder nicht einmal für 600 € loswerden konnte habe ich mit die BFGoodrich AT Urban Terrain zu ca. 105 € geholt. die sind auch als Ganzjahresreifen 3PMSF zugelassen. Und auch nicht laut!

Grüße
Nobby
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 81 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 322 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 486 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 349 19,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 346 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 142 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!