• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Neuer Duster 4x4 Getriebegeräusche


DusterDuster1

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2 4x4 dci 110
Nja der duster2 ist zur Phase 2 doch küonforttechnisch ne andere nummer. Kumpel hat nen kajar bin schon oft mitgefahren ist bei weitem nicht um so viel besser als mein neuer duster 2 ganz im Gegenteil er will jetzt nen duster haben. Und im kajar ist auch nur Renault Technik verbaut wie im duster also so wirklich viel mehr an Auto hast du mit deinem kajar nicht im Vergleich zu nem duster 2 . Mehr bezahlt schon.... ;-)

Und würde ich wert auf ein "deutlich erhabeneres Gefühl" wie im duster legen würde ich einfach das Geld in die Hand nehmen und z.b einen Volvo xc 60 kaufen.

Da ich aber ein erhabenes Gefühl nicht nötig habe und mein Schwerpunkt auf Preis Leistung liegt bin ich mit meinem duster 2 volle hütte sehr glücklich und da stört mich ein leises pfeifen das bei eingeschalteter Klimaanlage und Radio garnicht auffällt wirklich nicht.

Wer schon mal ein wirklich angehend defekt werdendes Getriebe gehört hatvweia das sich sowas ganz anders anhört.
 
Zuletzt bearbeitet:

benkly

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Zum Kadjar fällt mir dieser Media Markt Song ein....."lasst euch nicht ver....."
Kann man beim Kadjar auch das 4WD sperren? Und wie sieht es mit Geländetauglichkeit aus? Das waren die Hauptgründe für mich beim Duster 2. Ich mache mir mein Holz selbst und im Winter hab ich da kein Bock im Matsch oder Schnee im Flur stecken zu bleiben.
 

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
das Fahren mit dem Kadjar ist ohnehin ein deutlich erhabeneres Gefühl nach dem Duster ...
Naja ein Kadjar kann aber nicht wirklich einem Duster 2 das Wasser reichen, es gibt ihn als 4x4 nur mit einem Dieselmotor, alle anderen Varianten nur als 4x2, somit schonmal keine Chance gegen den Duster 2, dann hat er kaum Bodenfreiheit und nur geringe Böschungswinkel vorne und hinten, und der Möchtegern 4x4 Diesel kostet dann mal eben in der fast gleichen Ausstattung wie mein Duster 2 statt 21000€ mal eben 36000€.
Fazit: Einen kadjar kann man einfach nicht mit einem Duster 2 4x4 vergleichen!:D:D:D
 

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Da geht es zwar noch um den Duster 1, aber auch der ist viel besser wie der kadjar.:D
 

Murphy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
logan mcv II 1.2 16 v & sandero stepy dci
Baujahr
1613
Zum Thema Getriebeölwechsel:
Es ist richtig, das fast alle Hersteller sagen das es sich um eine "Lifetime-Füllung" beim Getriebeöl handelt.....
Ihr müsst dann aber auch explizit - mit Nachdruck- erfragen, was die einzelen Hersteller unter "Lifetime" verstehen.

Also,...wie lange die DAUER der Lebenszeit ist?!?
( Damit meine ich jetzt nicht Eure Lebensdauer....:))
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Zum Thema Getriebeölwechsel:
Es ist richtig, das fast alle Hersteller sagen das es sich um eine "Lifetime-Füllung" beim Getriebeöl handelt.....
Ihr müsst dann aber auch explizit - mit Nachdruck- erfragen, was die einzelen Hersteller unter "Lifetime" verstehen.

Also,...wie lange die DAUER der Lebenszeit ist?!?
( Damit meine ich jetzt nicht Eure Lebensdauer....:))
Ich denke mal das so 80% aller Fahrzeuge irgendwann im laufe ihres Lebens eine neue Kupplung bekommen.
Da wird das Getriebeoel ohnehin abgelassen. Das vorher mal zu machen kann aber auch nicht Schaden.
 

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Ich werde meine Getriebeöle spätestens nach 3 Jahren wechseln lassen. Das habe ich immer so bei meinen 4x4 Fahrzeugen gemacht. Und bevor jemand schreibt das das nicht nötig ist, ich gönn mir auch sonst alles, also auch meinem 4x4 und es hat bisher noch keinem geschadet.;)
 

druxx

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II Prestige TCe 125 S&S 4WD
Hallo,

wir haben das heulen auch, uns wurde gesagt das legt sich nach 5000km.
Dann sollen wir wieder kommen und sie sehen sich das Getriebeöl an.
So sind wir total zufrieden mit dem Duster, geiles Auto.
Das Hitzeproblem ahbe wir auch aber das ist ein anderes Problem.

Gruß druxx
 

Limzero

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Da legt sich auch nach 5000km nix, deswegen will Dacia ja für Dezember 2018 eine Lösung anbieten.
Da hat deine Werkstatt nicht in ihrem System nachgeschaut ;)
 

druxx

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II Prestige TCe 125 S&S 4WD
Naja, nicht im System nachgeschaut ist gut, da arbeitet noch der Senior und der betreut dort auch.
Der hat mir erklärt, ca.40 Jahre jünger, das man nicht alles was im Internet steht richtig ist, und alles Fälschungen sind??
Dafür hat der Mech dann hier nachgsehen im Forum.
Das wird teilweise bewusst nicht weiterkommuniziert, warum auch immer.
Dafür gibt's so Aussagen wie, das Getriebe muss sich erst einfahren....

Egal, wir haben Spaß am Duster, war die richtige Entscheidung. Bin am überlegen ob ich mir nicht auch einen hole :)
 

Limzero

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Naja, nicht im System nachgeschaut ist gut, da arbeitet noch der Senior und der betreut dort auch.
Der hat mir erklärt, ca.40 Jahre jünger, das man nicht alles was im Internet steht richtig ist, und alles Fälschungen sind??
Dafür hat der Mech dann hier nachgsehen im Forum.
Das wird teilweise bewusst nicht weiterkommuniziert, warum auch immer.
Dafür gibt's so Aussagen wie, das Getriebe muss sich erst einfahren....

Egal, wir haben Spaß am Duster, war die richtige Entscheidung. Bin am überlegen ob ich mir nicht auch einen hole :)
Genau das sind die Aussagen von "Fachpersonal" bei denen man gepflegt ein Brecherlein auf deren Tisch machen möchte...
Klar unser Geräusch ist eine Fälschung, auf das nun auch Dacia reingefallen ist :D echt geil
Getriebe einfahren...oh je oh je

Wechsel das AH wenn die dir weiter so nen Müll erzählen und bestehe auf Abstellung, sobald die Lösung im System steht ;)
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Was soll so ein Autohaus auch anderes Erzählen ?
Ich hätte gesagt, wir wissen das, Dacia weis das auch hat aber noch keine Lösung für das Problem. Solange wir von Dacia keine Lösung genannt bekommen wird jegliche Arbeit von der Garantieabteilung nicht bezahlt und wir arbeiten ohne Lohn. Wenden Sie sich bitte an die Kundenbetreuung bis denen das Telefon glüht und das Mailfach überläuft. Vielleicht hilft das den Vorgnag zu beschleunigen.
Eine weitere Alternative wäre Autobild, Auto Motor Sport, Stern TV, und solche Hetzreporter.
 

J-Zuchi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster TCe125 4x4
Baujahr
2018
Eine weitere Alternative wäre Autobild, Auto Motor Sport, Stern TV, und solche Hetzreporter.
Das dürfte das einzige sein was hilft.
Die Händler sind Ansprechpartner und Dacia verweißt auf die Händler. Also was bleibt einem übrig? Entweder warten und in den sauren Apfel beißen wenn man aus der Gewährleistung raus ist, oder den Händler unter Druck setzen. Das ist derjenige der dann bei Dacia Druck machen kann.
Das Hitzeproblem vom BC wird in den Winter verschoben und das Kälteproblem der Kamera wartet ja nun auch auf Beseitigung, oder hat sich schon ein AH bei den Betroffenen gemeldet um das Problem zu beheben?
 
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 + Dacia Dokker 1,5 dCi 90 Stepway
Die üblichen Hetzreporter haben derzeit mit der AfD und aktuell Xavier Naidoo genug zu tun.
Da können die sich nicht um popelige Getriebe kümmern, die "eingefahren" (:D) werden müssen.

Es sei denn, Du kommst denen mit einer Geschichte, nach der Dein Getriebe wieder sauber läuft, nachdem Du es mit biologisch angebautem Apfelsaft gespült hast.
So was geht dann immer in Funk, Fernsehen und Apotheken-Rundschau.

Und das wird dann bei Veröffentlichung sogar Dacia D zuviel werden.
Trau Dich!
 
Fahrzeug
Duster (Neu 2018) 4x4 TCE
Hallo Mängelgeplagte Daciafahrer,
eigentlich bin ich ja der, der das Thema mit dem singenden und heulenden Getriebe losgetreten hat, weil ich wohl auch einen der ersten neuen Duster bzw. Allrad-Duster hatte, der ausgeliefert wurde. Erschreckend ist, dass ja unzählige Leute inzwischen das gleiche Problem haben. Bei mir wurde wie gesagt das Getriebe getauscht und es hatte keinerlei Einfluss auf das Heulgeräusch. ich denke also, das das Geräusch nicht aus dem Getriebe kommt, sondern von sonst irgendwoher. Das Autohaus arbeitet nur mit Verzögerungstaktik, will natürlich die 6 Monate Gewährleistungspflicht hinter sich bringen, damit kein Kaufvertragsrücktritt mehr möglich ist. verständlich, denn die haben mit dem Ding ja auch nur Stress.
Für alle, die glauben, sie könnten ihr Auto einfach so "wandeln" oder zurückgeben hier mal eine Aufklärung, die mir der Anwalt gegeben hat.
!. Es gibt keine "Wandlung" mehr. Heute heisst das ganze "Rücktritt vom Vertrag". Der Rücktritt vom Vertrag kann innerhalb 6 Monaten nach Datum des Kaufvertrags schriftlich ausgesprochen werden.
2. Mit dem Hersteller "Dacia" oder "Renault"habt ihr keinen Vertrag, sondern nur mit eurem Händler.
3. Selbstverständlich muss der Hersteller seine Garantie gemäß den ausgelobten Garantiebedingungen über den ausgelobten Zeitraum einhalten. Er muss aber nicht euer Auto zurücknehmen!
4. Rücknahme des Kaufgegegenstand könnt ihr nur binnen 6 Monaten gegenüber dem "gewährleistungspflichtigen" Händler geltend machen. Das müsst ihr wenn, dann schriftlich machen.
5. wenn der Händler sich weigert, dann bleibt euch nur der Weg über eine Klage.
6.Wenn ihr so viel finanzielle Mittel habt um - bei dem hohen Streitwert- vor dem Landgericht zu klagen, dann seid ihr zunächst in der Beweispflicht. Ihr müsst dem Händler nachweisen, dass die Heulgeräusche ein Mangel sind. Dafür müsst ihr einen Gutachter finden, der diese Heulgeräusche als "Mangel" einstuft und euch das schriftlich begutachtet. Damit der Gutachter in dem Zivilprozess auch zugelassen ist, muss er eine gewisse Reputation haben, wie z.B. "amtlich anerkannter Sachverständiger" oder ähnliches.
7. Bis jetzt seid ihr mit mindestens 3000- € in Vorlage getreten. wenn alles gutgeht, wird nach etwa 6 Monaten oder wie heftig der Händler sich wehrt vielleicht einem Jahr, zu euren Gunsten entschieden, dass er das Fahrzeug zurücknehmen muss.
8. Jetzt habt ihr natürlich einige tausend Kilometer auf eurem Auto. Dafür zahlt ihr einen Nutzungsausgleich. Dieser liegt schätzungsweise bei 100,-€ pro tausend Kilometer, so die Urteile der Gerichte in den letzten Jahren. jeden durch euch verursachten Mangel, wie z.b. Beulen, Kratzer, Flecke müsst ihr natürlich von der Rückerstattung abziehen.

Alles in allem nur für die Leute interessant, die eine leistende RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG haben. Wer eine hat, der hat freie Fahrt zum Klagen, denn die zahlen jeden Gutachter, Anwalt etc.
Wer keine Rechtsschutzversicherung hat, muss seine Ersparnisse riskieren oder aber auf das Klagen verzichten.

Leider haben die Händler naturgemäß kein Interesse irgendwelche Mängelexemplare zurückzunehmen.

Ja wie gehts weiter? Es heult halt. Das Heulen bei meinem Auto ist richtig laut geworden und es nervt auf Urlaubsfahrten, so dass man halt eben das Radio lauter drehen muss.

Einer meiner Vorredner schrieb, man muss das Ganze erst einmal "entemotionalisieren". Das ist auch meine Meinung. Vielleicht bedarf es mehr öffentlichem Druck, dass der Hersteller reagiert, weil er ansonsten befürchtet, dass er seine Autos nicht mehr verkaufen kann. Vielleicht müsst ihr in viel mehr Foren und Facebook etc posten, dass der so toll gelobte "neue Duster" so viel Mängel hat, dass er scheinbar gar nicht mehr ausgeliefert wird.
versucht mal bei einem Dacia-Händler anzurufen um einen neuen Duster zu bestellen. Fehlanzeige. derzeit keine Lieferdaten bekannt. Vor zwei Wochen war nur noch ein einziges Automodell bei Dacia bestellbar und zwar der Sandero. Das mag zwar auch mit dem neuen euro 6d WLTP Kram zu tun haben, aber beim Duster eindeutig auch mit der Mängellawine. Neue bereits gebaute Duster werden ja auch nicht mehr ausgeliefert, obwohl die neuen Abgastests erst ab September greifen und die Autos problemlos zulassungsfähig sein würden bis dahin.

Fazit: macht mehr Öffentlichkeitsdruck, früher nannte man das "Auto Bild hilft" oder so ähnlich. Vielleicht ist der Hersteller dann im Zugzwang auch öffentlich Stellung zu den Mängeln zu nehmen.

Letztendlich bin ich nach wie vor der Meinung, dass dieses mechanische Geräusch mit einem Verschleiss eines sich drehenden Lagers, Differenzials oder ähnlichem zu tun haben muss, denn es wird LAUTER mit der Zeit.
mein Auto hat jetzt 9000 Kilometer runter und heult wie ein alter Lada Niva. Also muss es irgendwann ganz kaputt gehen. dann wird man wissen was es war.

Ein anderer Händler hat mir ein Angebot gemacht, meinen Duster zurückzunehmen, wenn ich einen neuen bestelle. Neuer Duster - wenn er denn wirklich im Frühjahr 2019 lieferbar wäre - und für meinen jetzigen, der dann ein Jahr alt sein wird und 20 tausend Kilometer runter haben wird 14.500,- € Inzahlungnahme. Da träumen Mercedes-Fahrer davon. Ein Jahr fahren, 20 Tausend Kilometer, Wertverlust 2.300,- €.
Damit könnte ich gut leben, wenn..., ja wenn ich wüsste ob der nächste immer noch heult, ob sein Bordcomputer geht, ob seine Bremsbeläge sich hin und her bewegen...ob....
Grüße an alle Heuler
Bernd
 

Limzero

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Tu mich da schwer in das selbe Horn des -Duster voller Mängel- zu blasen...
Beim BC scheint sich was zu tun und Abhilfe wird da schon kommen.
Dass sich die Bremsbeläge bewegen ist doch nicht der Rede Wert. Das kann eine Werkstatt durch kleine Blechklammern beheben, oder spätestens wenn neue rein müssen.
Wegen dem Heulen bin ich auch gespannt, aber das ist im Grunde schon das einzige Problem derzeit, was den Fahrspaß trübt.
Die SCE Modelle haben grad wirklich nen Mangel, weswegen sie nicht herausgegeben werden, aber alle anderen werden nicht wegen Mängel zurückgehalten, das halte ich für erfunden.
 

DusterDuster1

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2 4x4 dci 110
Welches Getriebe ist im Duster 2 110 dci 4x4 verbaut ?

Wurde im Duster 2 das gleiche Getriebe beim Diesel 4x4 verwendet wie beim Vorgänger oder ein neues / weiterentwickeltes?

Weiß jemand was neues zur Art und Umfang des angekündigten Problemlöseverfahrens zum Geräusch des Getriebes ?

Gibt es bereits Getriebeproblem durch mechanischen defekt beim duster 2 4x4 dci Getriebe?
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Gib mal den Fahrzeugcode, also das HSN7 z.B. Ist ein Duster2 mit K9K Motor und DC4 Getriebe.
Wenn ich deinen Fahrzeugcode habe kann ich auch sagen was da für ein Getriebe drinn steckt.
 

Ähnliche Themen

Wie gefällt dir unser Forum / unsere Website im Sommer 2018?

  • Note 1 (sehr gut)

    Stimmen: 72 33,5%
  • Note 2 (gut)

    Stimmen: 98 45,6%
  • Note 3 (befriedigend)

    Stimmen: 22 10,2%
  • Note 4 (ausreichend)

    Stimmen: 8 3,7%
  • Note 5 (mangelhaft)

    Stimmen: 6 2,8%
  • Note 6 (ungenügend)

    Stimmen: 9 4,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige