• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Motorprobleme


MCV-Fan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Celebration 1.5 dci 110
Baujahr
2018
#1
Hallo,
habe mit meinem 2 Monate altem Lodgy 110 dci, genauer gesagt, mit dem Motor Probleme.
Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee, woran es liegen könnte, da ich den Werkstatttermin erst für Ende Juli bekommen konnte.
Folgender Fall:
Vorwiegend beim Beschleunigen und jeweils nur der 5. und 6. Gang betroffen (mittlerweile auch bei konstanter Fahrt) stottert der Motor stark, genauso als wenn man aus sehr untertouriger Geschwindigkeit beschleunigen würde, was aber nicht der Fall ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat oder nicht.
Der Spritverbrauch (Momentanverbrauch) ist teilweise utopisch hoch (bin kein Raser, sondern fahre vorausschauend und beschleunige sinnig), bis zu über 18 Liter. Das kann doch für den Dieselmotor nicht normal sein, oder irre ich mich da?

Des Weiteren fiel mir auf, dass es nicht möglich, das Fahrzeug halbwegs konstant in Geschwindigkeit und Verbrauch (Momentanverbrauch) zu fahren, selbst bei besten Bedingungen nicht (also z.B. Autobahn ebene Strecke, schönster Sonnenschein, kein Wind außer der Fahrtwind). Die Verbrauchsanzeige steht nicht einmal 1 Sekunde still. Sie wechselt wie wahnsinnig hoch (obwohl ich gar nicht mehr Gas gebe) und runter, selbst "bergab" mit Fuß vom Gas (habe einen sehr gefühlvollen Fuß).
Ebenso verbraucht er deutlich mehr an Kraftstoff mit Tempomat (90 km/h) als ohne.
Und irgendwie habe ich oftmals das Gefühl, dass er sich insgesamt schwer tut.

Der Lodgy hat jetzt circa 6300 km auf der Uhr und ich fahre ihn bisher immer noch etwas schonend (sehr selten über 2500 U/min). Könnte es vielleicht daran liegen ?
Die Motorkontrolllampe leuchtete bisher noch nicht.

Hat jemand von euch eine Idee?
 
Anzeige

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#2
am wohlsten fühlt sich der dci zwischen 1600 und 2500U/min.
bis 3000U/min oder mehr, sind selten erforderlich.

dass der momentanverbrauch ständig schwankt, ist normal.
im reinen schubbetrieb geht der verbrauch auf 0,0l runter.

gibt man bei zu wenig drehzahl zuviel gas, dann brummt der motor und es geht nicht vorwärts.

einzig das stottern ist nicht normal,
was sich die werkstatt mal näher betrachten sollte.
 

Lemmy68

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
#3
Hallo MCV Fan. Bei einem solchen Motorproblem, würde ich mich mit dem Werkstatttermin nicht bis Ende Juli vertrösten lassen. Hast du das Auto bei diesem Händler gekauft?
Ich würde auch bedenken das der Motor durch das Problem schaden nehmen könnte. Brennt den irgendeine Motorwarnleuchte?
Ich würde mal mit dem Chef (Chefin) deiner Werkstatt sprechen, damit du schneller einen Termin bekommst, immerhin hat dein Fahrzeug noch Garantie bzw die Gewährleistung kommt zum tragen.
Bei solchen schwerwiegenden Problemen fahre ich normalerweise, ohne telefonische vorankündigung, zu meinem freundlichen und bekomme in der Regel sofort Hilfe. Alles andere ist schlechter Service und ist nicht zu tolerieren.
Gruß Lemmy
 

MCV-Fan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Celebration 1.5 dci 110
Baujahr
2018
#4
Eine Warnleuchte brennt bisher noch nicht.

Ja, ich habe das Auto bei diesem Händler gekauft. Sind wohl völlig überlastet mit Werkstattaufträgen, daher erst Ende Juli der Termin.
Auch ich bin ohne Vorankündigung direkt dort hingefahren. Hatte gedacht, dass sie wenigstens mal das Diagnosegerät anschließen, um zu überprüfen, ob ein Fehlercode angzeigt wird (mein Obd-Dongle zeigt nichts an). Aber dies war nicht der Fall.
Bin schon am Überlegen, ein anderes Renault-Haus aufzusuchen, aber dann ist die Gewährleistung hin, oder ?
 

MCV-Fan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Celebration 1.5 dci 110
Baujahr
2018
#5
am wohlsten fühlt sich der dci zwischen 1600 und 2500U/min.
bis 3000U/min oder mehr, sind selten erforderlich.
In diesem Bereich fahre ich ihn ja.

dass der momentanverbrauch ständig schwankt, ist normal. im reinen schubbetrieb geht der verbrauch auf 0,0l runter.
Im Schubbetrieb geht er eben oftmals nicht auf 0,0 l runter, sondern weiterhin auch hoch und runter.

gibt man bei zu wenig drehzahl zuviel gas, dann brummt der motor und es geht nicht vorwärts.
Das ist mir klar, und so fahre ich auch nicht. Falls die Drehzahl gerade niedrig sein sollte, wegen z.B. Abbremsen müssen und ich dann wieder beschleunige, schalte ich vor dem Beschleunigen logischer Weise in einen niedrigeren Gang, um den Motor nicht zu "quälen".
Führe ein Fahrzeug ja nicht erst seit "gestern" und es ist auch nicht mein erster Diesel.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#6
soweit ist deine fahrweise absolut passend.

mich wundert vorallem, dass der verbrauch im schubbetrieb nicht auf 0,0l runter geht.
wenn ich das gas wegnehme, dann geht er nicht sofort auf 0,0l runter.
das dauert so gut eine sekunde.

nagelt der motor ungewöhnlich laut,
dann könnte ein injektor defekt sein.

auch könnte das AGR einen weg haben, dann stimmt die gemischbildung nicht mit dem kennfeld überein.

war das schon von anfang an so?
 

MCV-Fan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Celebration 1.5 dci 110
Baujahr
2018
#7
Der Motor nagelt nicht.
Manchmal geht er im Schubbetrieb auch auf 0,0 l runter, manchmal aber eben nicht.

Sagen wir mal so: Ist mir nicht sofort aufgefallen, da ich meist die Außentemperaturanzeige eingestellt hatte.
Das Stottern begann nach wenigen Tagen. Aber sporadisch. Hatte es dem "Freundlichen" gemeldet. Daraufhin hatten wir eine "Probefahrt" gemacht, in der dies natürlich nicht auftrat (Vorführeffekt).
Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass es nur im 5. und 6. Gang auftritt
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#8
da es nur im 5. und 6. gang auftritt:

unter welchen genauen bedingungen ist das dann der fall,
bzw. unter welchen bedingungen (tempo, drehzahl, last, ....) ist es dann nicht der fall?
 

Lemmy68

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
#9
Hallo MCV-Fan
Du kannst jetzt lange rum lamentieren, bei welchen Bedingungen was Auftritt, aber dein Auto braucht eine Werkstatt.
Ich würde zu einem anderen Freundlichen fahren, ist doch wurscht ob dein Fahrzeug auf Garantie oder auf Gewährleistung repariert wird. (Oh dieser Satz wird sicher zu einem Aufschrei bei manchem hier führen) . Auf jeden Fall muß sich Dacia um das Problem kümmern.
Außerdem würde ich Dacia von dem Schlechten Service deines Autohauses Informieren.
Gruß Lemmy
 
Zuletzt bearbeitet:

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#10
Man kann mittels Clip die Mengenregulierung der einzelnen Injektoren abfragen. Dort kann man schon eventuell sehen ob ein Ijektor einen ''Tilt'' hat.
Ansonsten würde ich hier eine Rücklaufmengenmessung machen um einen Defekt an einem Inhjektor zu erkennen oder auszuschließen.
Mehr kann man da vorerst nicht machen. Alles andere wäre in trüben Wasser fischen.
 

MCV-Fan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Celebration 1.5 dci 110
Baujahr
2018
#11
da es nur im 5. und 6. gang auftritt:

unter welchen genauen bedingungen ist das dann der fall,
bzw. unter welchen bedingungen (tempo, drehzahl, last, ....) ist es dann nicht der fall?
Es tritt so gut wie immer auf, wenn ich mal etwas zügiger beschleunigen möchte, z.B. bei Überholmanövern. Wenn ich ganz gemächlich beschleunige, tritt es so gut wie gar nicht auf, kommt aber auch vor. Eine Abhängigkeit von Tempo und Drehzahl ist nicht wirklich erkennbar (Last ist zu 99 % die gleiche), es tritt allerdings meist ab etwas über 70 km/h auf.


Du kannst jetzt lange rum lamentieren, bei welchen Bedingungen was Auftritt, aber dein Auto braucht eine Werkstatt.
Danke, aber das weiß ich selbst.
 

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 449 57,2%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 249 31,7%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 41 5,2%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 29 3,7%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 17 2,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige