• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Lodgy zusperren ohne Fernbedienung

founder

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
#1
Bei meinen Schlüssel ist der Knopf zum Zusperren immer mehr defekt.
Das bedeutet ich drücke und drücke und drücke und wenn ich Glück habe,
sperrt die Zentralverriegelung zu.

Neuer Schlüssel soll 160 EUR kosten :huh:

Wie bekommt man den Lodgy ohne Fernbedienung zu?

Ideen zum reparieren der Fernbedieunung?

Wo bekommt man die für weniger als 160 EUR?
 
Anzeige

Der einsame Reiter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
#2
Hatte ich bei einem Peugeot auch mal. Da war der Taster kaputt. Bin mit dem geöffneten Schlüssel zu Conrad gegangen und hab für unter 1€ einen Taster bekommen. Bisschen gelötet und fertig.
 

Steppi62

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
#3
....schau mal unter e..y : 2Tasten Ersatz Schlüssel Gehäuse für Dacia + 2x Mikrotaster Art.Nr.: 282270127943
Vielleicht hilft es ja weiter :)
 

Stefanvde

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
#4
Als schnelle 1. Hilfe:

Alles bis auf Fahrertür zumachen,den Knopf für die ZV in der Konsole drücken,Fahrertür zu,abschliessen.;)
 

Stefanvde

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
#6
Ist das bei den Modellen so unterschiedlich?:think:
Beim Logan geht das so.;)
 

a_harr

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#9
Man muss den Konsolenknopf für über 5 Sekunden gedrückt halten, dann die Tür schließen (eine der Fronttüren oder die Heckklappe, laut Anleitung). Dann verriegelt das Auto nach wenigen weiteren Sekunden.
Habe ich bereits erfolgreich benutzt (Lodgy Bj 2015).
 

k_b

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Baujahr
2013
#10
Schau mal in deine Schreibtischschublade. Bei mir ist dort der Zweitschlüssel, den ich beim Kauf mit dazu bekommen habe.
 

founder

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
#11
Man muss den Konsolenknopf für über 5 Sekunden gedrückt halten, dann die Tür schließen (eine der Fronttüren oder die Heckklappe, laut Anleitung). Dann verriegelt das Auto nach wenigen weiteren Sekunden.
Habe ich bereits erfolgreich benutzt (Lodgy Bj 2015).
Danke, diese Methode verwende ich jetzt.
Die Fahrertür muss dann noch mit dem Schüssel mechanisch zugesperrt werden.

Der 2. Schlüssel ist nicht in irgendeiner Schublade, sondern am Schlüsselbund meiner Frau.
Ich probiere besser nicht, diesen von dort zu entfernen :nono:.
 

romulus

Mitglied Platin
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
#14
Bei meinen Schlüssel ist der Knopf zum Zusperren immer mehr defekt.
Das bedeutet ich drücke und drücke und drücke und wenn ich Glück habe,
sperrt die Zentralverriegelung zu.
Trau Dich. Schraub den Schlüssel auf, mußt Du sowieso wenn die Batterie getauscht werden muß. Ich würde erstmal die Batterie tauschen. Dann kannst Du gleich mal schauen ob die Mikrotaster noch beim drücken "knacken" ! Vorsicht....Das Gehäuse ist nicht nur durch die Schraube verschlossen sondern lässt sich nur mit einem kleinen Schraubendreher von der Öse angefangen aufhebeln. Die Platine wird von 2 kleinen Gumminippeln im Gehäuse gehalten und muß ebenfalls vorsichtig abgehoben werden. Nun sind solche arbeiten nicht jederman Sache. Geht schon ein bischen in Richtung Uhrmacher! Falls ein Mikrotaster defekt ist kann man den natürlich austauschen. Die Taster sind nur aufgesetzt gelötet. Also nicht durchkontaktiert. Ein 25 Watt Elektroniklötkolben mit Rundspitze sind das beste Werkzeug für solche arbeiten. Die Fotos zeigen das Innenleben des Schlüssels und die nötige Batterienummer.

upload_2017-11-11_13-47-11.jpeg upload_2017-11-11_13-47-31.jpeg

Viel Spaß beim Basteln ! Die Taster haben die Abmessung: 6 x 6,5 mm und sind 2 mm Hoch (von Platine gem.)
upload_2017-11-11_14-14-43.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Fango.it

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
#15
...Schraub den Schlüssel auf, ... Ich würde erstmal die Batterie tauschen. Dann kannst Du ...
Als zusätzlichen Zwischenschritt möchte ich dringen empfehlen:

Alle Kontakte zur Batterie und zur Platine zu reinigen. (Putzholz, Kontaktspray)
dann Kontakte nach biegen.

Das hat bei mir das Problem gelöst.

Dass beide Taster plötzlich und zeitgleich den Geist aufgeben wäre ungewöhnlich.
Deshalb Batterie und/oder Kontakte.
 

Ähnliche Themen

Wie gefällt dir unser neues "Dacianer.de-Forum-Facelift"?

  • Astrein! (Note 1-2)

    Stimmen: 226 65,1%
  • Naja... (Note 3-4)

    Stimmen: 101 29,1%
  • Bescheiden! (Note 5-6)

    Stimmen: 20 5,8%
Dacianer.de bei Facebook
Anzeige