• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Leichter Ruck in der Lenkung

Pille

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.5 dCi 90
Baujahr
09/2016
#1
Hallo zusammen,

mein Dacia Sandero II Stepway (1.5 dCi) macht mir ein wenig Sorgen.

Habe seit einiger Zeit ein Phänomen festgestellt, welches nur in einer ganz bestimmten Fahrsituation auftritt. Weiß auch nicht so recht wie ich das beschreiben soll.

Das Fahrzeug wird nur als Langstreckenfahrzeug genutzt. Habe einen täglichen Arbeitsweg von 75 km (einfacher Weg) wovon 73 km nur Autobahn sind.

Ich habe jeden Morgen beim abfahren von der Autobahn beim Rechtsabbiegen einen leichten Ruck im Lenkrad.

Sobald ich auf dem Verzögerungsstreifen bin, schalte ich den Wagen bei ca. 90 - 100 km/h in den 4. Gang zurück und verzögere den Wagen per Motorbremse auf ca. 80 km/h. Anschließend kommt eine langgezogene Rechtskurve, welche man mit ca. 70 - 80 km/h fahren kann (geht auch theoretisch schneller).
Im Moment des Einlenkens spüre ich im Lenkrad einen leichten Ruck (Schlag?). Wirklich nur einmal kurz. Als wäre ein Hindernis in der Lenkung, welches erst einmal überwunden werden müsste.

In anderen Fahrsituationen tritt dies nicht auf.

Ich dachte erst, da dies nur bei dieser Ausfahrt auftrat, es würde evtl. an der Fahrbahn liegen. Hatte dies aber jetzt auch schon an anderen Autobahnabfahrten mit ähnlicher Abfahrt.

Bei langsamer Fahrt ist dies nicht reproduzierbar. Es fühlt sich auch nicht gefährlich an. Der Steppy lenkt sonst auch ganz normal. Geradeauslauf funktioniert ebenfalls ganz normal. Ob ich dabei Bremse oder nicht, spielt ebenfalls keine Rolle...

Kennt jemand ein solches Phänomen?
 

dergnom

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV Stepway , 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#2
Auch auf die Gefahr hin das es seltsam klingt. Genau diese "rucken " beim einlenken hatte ich kurz bevor ich meine alten Nissan im Sommer weggab nach 2 jähriger Suche und allem möglichen Fahrwerksteiletausch zufällig entdeckt. Die Batterie.
War etwas lose in der Klemmhalterung und rutschte beim einlenken in rechtskurven immer auf Anschlag. Es fühlte sich wie ein Fahrwerksfehler an. und durch das Kunststoffgehäuse gabs auch kaum Geräusche. Einfach nur nen ruck der auch noch mit der temperatur kam und ging. Kam aber auch bei schneller einfahrt im Kreisverkehr vor. Warm und trocken weniger. Nass und kalt stärker
Schau mal ob irgendwas schwereres irgendwo " lose " ist.
 

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
#3
Im Moment des Einlenkens spüre ich im Lenkrad einen leichten Ruck (Schlag?). Wirklich nur einmal kurz. Als wäre ein Hindernis in der Lenkung, welches erst einmal überwunden werden müsste.
Exakt das Selbe habe/hatte ich beim Dokker. Hatte das hier aber nie beschrieben weil ich A nicht wusste wie beschreiben und B ob ich es mir nur einbilde.

Es ist wirklich schwer zu beschreiben und Camels Beschreibungen könnten evtl. die Erklärung sein. Denn wirklich richtig "mechanisch" fühlt es sich nicht an. Eher so als ob das Lenkrad für eine Millisekunde zu leicht über einen Punkt läuft. Es ist nur ganz, ganz kurz spürbar und eben auch nicht immer.

Schub geben ist dann meist schwierig, weil es fast immer nur in Autobahnabfahrten passiert in denen man nicht wirklich Schub geben kann.
Allerdings war mein Autohaus neulich am Dokker am schrauben wegen dem 130 km/h Zitterproblem (angeblich nur Reifen gewuchtet worden) und seitdem habe ich dieses Phänomen nicht mehr gehabt.
 

Lemmy68

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
#4
Hallo zusammen
Auch ich kenne dieses Phänomen. Bei meinem ersten Dokker war es etwas stärker zu spüren als bei meinem jetzigen. Ich habe immer gedacht das wäre so eine Art Konstruktionsfehler und da es sich nicht gefährlich anfühlt habe ich mir nie groß Gedanken darüber gemacht.
Trotzdem finde ich es gut dafür eine Erklärung gefunden zu haben.
Gruß Lemmy
 

SamHawkins73

Mitglied Platin
Fahrzeug
Seit 04/2014 : Dacia Logan MCV II 1.5 dCi eco2 (90 PS) Prestige
#5
Ich habe dieses "Phänomen" auch, aber da es sporadisch auftritt und sonst nicht den Fahrbetrieb beeinflusst, ist es ein niedliches Charaktermerkmal. (Wollte ich auch mal gesagt haben)
 

dikoss

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero Stepway Celebration TCe 90
Baujahr
2018
#6
Habe ich auch.
Nur in einer einzigen Ausfahrt, und nur ab und zu. Jetzt seit gut zwei Wochen nicht mehr. Komisch...
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 29 3,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 144 19,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 217 29,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 129 17,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 152 20,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 61 8,3%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 7 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!