• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Klimaanlage kühlt nicht

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

olvasni

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
#1
Hallo,

habe einen Duster von Juli 2017 (TCE 115).
Die Klimaanlage kühlt nicht; es scheint so, als ob nur die Luft von draußen umgewälzt würde.

In der (ungarischen) Werkstatt, in der ich das Auto gekauft habe, sagte man mir, dass sie frühestens in 2 Wochen Zeit hätten, nach dem Auto zu sehen. Vielleicht könnten sie aber "schon" diesen Freitag nachsehen, wo der Fehler liegt, um für später Ersatzteile zu bestellen.
Dauert bei Dacia eine Reparatur immer so lange? Muß nicht einfach nur Kühlmittel nachgefüllt werden?

Morgen muss ich nach Österreich fahren. Lohnt es sich vielleicht, dort einfach bei einer Werkstatt anzuhalten? Die Garantie gilt doch europaweit, oder nicht?

Vielen Dank schon mal im voraus für Eure Tips!

olvasni
 

sabbelkopp

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.2 16V
Baujahr
2015
#2
  • Bitte prüfe ob der Wärmetauscher vor dem Wasserkühler im Motorraum nicht etwa ein Loch oder Beschädigung (Steinschlag) hat.
  • Marderbißspuren an den Gummischläuchen der Klima im Motorraum?
  • Ist die Luftklappe auf 'Umluft' oder 'Außenluft' ?
  • Prüfen der Sicherung (Steuergerät im Motorraum) wäre noch gut.
Alles andere wie Menge und Druck des Kältemittels können die Spezialisten besser.
Bisweilen kannst Du den Wagen mit den Fensterhebern 'klimatisieren' - sorry;)
 
Zuletzt bearbeitet:

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#3
es heißt übrigens kältemittel:teacher:

wenn du es eilig hast, was ich bei den aktuellen temperaturen durchaus nachvollziehen kann, dann solltest du es in österreich versuchen.
 

olvasni

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
#6
Also, ich habe jetzt für Donnerstag einen Termin in Österreich bekommen. Ich bin allerdings darauf hingewiesen worden, dass es sein kann, dass das Ganze evtl. keine Garantieleistung ist. Ich berichte später, wo der Fehler lag.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Fällt mir gerade auf: Ich habe einen TCe 125.
Bis jetzt bin ich mit dem Motor zufrieden - obwohl Turbo.
 
Zuletzt bearbeitet:

olvasni

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
#7
Hallo zusammen,
es fehlte nur das Gas. Die Anlage wurde auf Dichtigkeit geprüft; es ist alles in Ordnung. 150,-€ musste ich fürs Gas bezahlen. Die Leute waren sehr freundlich in der österreichischen Werkstatt, so dass ich auch die nächste Inspektion dort machen lassen werde.
 

rennsemmele

Mitglied Platin
Fahrzeug
.....
#9
Hallo zusammen,
es fehlte nur das Gas. Die Anlage wurde auf Dichtigkeit geprüft; es ist alles in Ordnung. 150,-€ musste ich fürs Gas bezahlen. Die Leute waren sehr freundlich in der österreichischen Werkstatt, so dass ich auch die nächste Inspektion dort machen lassen werde.
150 € fürs Kältemittel?
Wievel Gramm kommen in die Anlage vom Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
rein?
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#11
Die Anlage wurde auf Dichtigkeit geprüft; es ist alles in Ordnung. 150,-€ musste ich fürs Gas bezahlen.
Das wird die Vorabbestrafung sein, für eigenmächtiges Verlassen der Brennerautobahn und illegale Nutzung der Landstraße. ;)

Aber ernsthaft, - 150.-€ für Kältemittel kann ich nur als Nepp bezeichnen.
Nur mal als Beispiel, - ATU hat derzeit seine Aktionswoche für Klimawartung für knapp 70.-€ pauschal.

Wenn die Klimaanlage vorher noch gekühlt hat, - wenn auch nur so schlecht und recht, weil zu wenig Kühlmittel drin war, dann ist die Füllung nach Werksvorgabe gratis, bzw. in der Pauschale enthalten.

Auch wenn man 200ml nachfüllen muß, weil nur noch 380ml drin waren. mir heute passiert
 

Flaps

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2016
#12
Aber ernsthaft, - 150.-€ für Kältemittel kann ich nur als Nepp bezeichnen.
Dann mach Dich mal schlau. Auch bei ATU bleibt es nicht bei 70,- nur weil es groß auf dem Aufsteller steht.
Der Preis entsteht ausschließlich durch die Weitergabe des teuren Gaspreises.
>> und ein Klimawartung und Gasnachfüllen, lieber Helmut, sind zwei paar Schuhe<<
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#13
Gas nachfüllen ist ein fester Parameter einer Klimawartung.
Es hängt von der Menge des abgesaugten Kühlmittels ab, wieviel frisches Kühlmittel vollautomatisch ohne menschliches Zutun, vom Automaten nachgefüllt wird.
 

Flaps

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2016
#14
Gas nachfüllen ist ein fester Parameter einer Klimawartung.
Es hängt von der Menge des abgesaugten Kühlmittels ab, wieviel frisches Kühlmittel vollautomatisch ohne menschliches Zutun, vom Automaten nachgefüllt wird
Ah ha. Also Klimawartung 70,- ohne Gas. !
Der Ausdruck "Nepp" ist populistische Stimmungsmache.
 

rennsemmele

Mitglied Platin
Fahrzeug
.....
#15
Die neuen klimafreundlichen Kältemittel sind deutlich teurer als die vor ein paar Jahren. Da fällt die Arbeitszeit für "Prüfung" etc. kaum ins Gewicht. Der Preis sollte in DE und Österreich realistisch sein.
mit Verlaub, das war nicht wirklich eine Antwort auf meine Frage.
@Helmut, wenn ich weiß wieviel Gramm in den betreffenden Duster kommen täten, könnt ich da irgendwas belastbares dazu schreiben, aber so, eher nich. Mir kommt es, so wie dir, etwas teuer vor.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Dann mach Dich mal schlau. Auch bei ATU bleibt es nicht bei 70,- nur weil es groß auf dem Aufsteller steht.
Der Preis entsteht ausschließlich durch die Weitergabe des teuren Gaspreises.
>> und ein Klimawartung und Gasnachfüllen, lieber Helmut, sind zwei paar Schuhe<<
@Flaps, chill mal und hol Luft,
Auszug aus der Netiquette
Bringe anderen Diskussionsteilnehmern einen gewissen Respekt entgegen und unterlasse persönliche Angriffe gleich
welcher Art auch immer. Uns ist es überaus wichtig, dass in unseren Foren ein entspanntes, freundliches Klima herrscht.
:):):):)
 

Flaps

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2016
#16
Mache ich doch gern, aber es ist der komplette Schwachsinn was Helmut hier schreibt und heizt, wie so oft in diesem Forum, die Diskussion ins die Richtung..... "wir werden alle betrogen und abgezockt" an.
Beispiel: Ich wechsle selber den Klimakompressor, fahr zu ATU und veranlasse eine Klimawartung. Und jetzt glaubst Du, die füllen mir die Anlage für 70,- Euro?
Der Netiquette möchte ich gern beipflichten. Ein Mod sollte mit bestem Beispiel allerdings voran gehen. Und zu dessen Wortschatz sollte "Nepp" nicht zuzählen. Zumal der TE mit dem Ergebnis ja zufrieden zu sein scheint.
>er geht ja nun seine Inspektionen dort auch machen lassen<
 

rennsemmele

Mitglied Platin
Fahrzeug
.....
#17
Mache ich doch gern, aber es ist der komplette Schwachsinn was Helmut hier schreibt und heizt, wie so oft in diesem Forum, die Diskussion ins die Richtung..... "wir werden alle betrogen und abgezockt" an.
Beispiel: Ich wechsle selber den Klimakompressor, fahr zu ATU und veranlasse eine Klimawartung. Und jetzt glaubst Du, die füllen mir die Anlage für 70,- Euro?
Der Netiquette möchte ich gern beipflichten. Ein Mod sollte mit bestem Beispiel allerdings voran gehen. Und zu dessen Wortschatz sollte "Nepp" nicht zuzählen. Zumal der TE mit dem Ergebnis ja zufrieden zu sein scheint.
>er geht ja nun seine Inspektionen dort auch machen lassen<
Nunja,
mir pers. erscheinen die 150 auch recht hoch, deswegen meine Frage wieviel Gramm in den betreffenden Duster rein müssen.
Schwachsinn?
Schwachsinn ist subjektiv. Das ist in etwa so wie "wenn du tot bist, dann weißt du das nicht, daß du tot bist. Es ist nur schwer für die anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist."
Es gibt andere, die in die Richtung gehen, "betrogen und abgezockt". Weder Helmut noch ich, gehen in diesem hier vorliegenden Fall diesie Richtung, wir hinterfragen wie die 150 zustande kommen.
Ich glaub erstmal gar nichts, ich hab das jeden Tag an der Backe und ich weiß was der Schmodder sowohl als auch kostet. :lol:
Dem Klimagerät wird an die Anschlüsse angesteckt und dann raus und die das Modell betreffende Menge wieder rein. Bei dem Verdacht bzw. dem Hinweis des Kundens, das Ding ist z.B. undicht, kommt Kontrastmittel dazu.
Zu deinem Beispiel, das geht an der Vorgabe der Frage vorbei.
Um nur kurz dein Beispiel anzureissen, es ist in etwa so wie, wenn man/jemand das eigene Öl mitschleppt. Oder ein Gast bringt Bettwäsche und Handtücher in eine Pension mit und möchte Rabatt, wo wir bzw. ich wieder bei waldfrieden wäre.
Auszug von der ATU hp: Klimaanlage befüllen: Günstig und schnell bei A.T.U
"Günstiger Komplettpreis inklusive Kältemittel und Dichtheitsprüfung für R134a-Anlagen"
Also, ja, Helmut hat so nicht verkehrt, geradezu richtig.....sofern bei dem hier betreffenden Duster R134a eingesetzt wird.
Ändert Flaps nun bitte Tonlage? Danke.
Grüße RS
 
Zuletzt bearbeitet:

KlausPI

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II TCe 150 GPF 2WD
Baujahr
2019
#18
Nunja,
mir pers. erscheinen die 150 auch recht hoch, deswegen meine Frage wieviel Gramm in den betreffenden Duster rein müssen.
Schwachsinn?
Habe nur noch nie gesehen, dass nach Gramm abgerechnet wird. Hängt das vielleicht von der Werkstatt ab, ich kenne eher Pauschalpreise?

Auszug von der ATU hp: Klimaanlage befüllen: Günstig und schnell bei A.T.U
"Günstiger Komplettpreis inklusive Kältemittel und Dichtheitsprüfung für R134a-Anlagen"
Also, ja, Helmut hat so nicht verkehrt, geradezu richtig.....sofern bei dem hier betreffenden Duster R134a eingesetzt wird.
Ändert Flaps nun bitte Tonlage? Danke.
Ich habe auch kurz gegoogelt:
Klimaanlage
70 EUR für R134a
150 EUR für R-1234yf (ab Bj. 2017)
 

theduke

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
Baujahr
2015
#19
Mache ich doch gern, aber es ist der komplette Schwachsinn was Helmut hier schreibt und heizt, wie so oft in diesem Forum, die Diskussion ins die Richtung..... "wir werden alle betrogen und abgezockt" an.
Was Rennsemmele dir sagen wollte, scheinst du nicht begreifen zu wollen. Nochmals sein Zitat.
@Flaps, chill mal und hol Luft,
Auszug aus der Netiquette
Bringe anderen Diskussionsteilnehmern einen gewissen Respekt entgegen und unterlasse persönliche Angriffe gleich
In der (ungarischen) Werkstatt, in der ich das Auto gekauft habe,
Die Garantie gilt doch europaweit, oder nicht?
Entweder hast du dich falsch ausgedrückt, ich stehe auf dem Schlauch, oder ich verstehe es richtig. Du hast dein Duster in einer Werkstatt gekauft?
Neuwagen oder Gebraucht oder Unfallwagen?
Nur mal so OT meine Frage an die Fachuser hier im Forum, denn die Frage der EU Garantie wurde ja nicht beantwortet. Gibt es sowas, wie ein EU weites Grantierecht? Also in Ostländer gekauft, und mann kan in France, Belgien oder D seine Garantie einfordern?
 

rennsemmele

Mitglied Platin
Fahrzeug
.....
#20
Habe nur noch nie gesehen, dass nach Gramm abgerechnet wird. Hängt das vielleicht von der Werkstatt ab, ich kenne eher Pauschalpreise?
Guta Morga Klaus PI,
irgendeine Menge an Kältemittel muß herstellerseitig in der Gerät sein, damit diese funktioniert. Wenn man das Forum aufmerksam verfolgt, finden sich diverse Male von Texas Gramm Angaben.
Ich habe ausreichend, quasi befriedigend, trizillarden Belege für Gramm Befüllungen, sicherlich ist eine Pauschale entspannte für einen Kunden, aber....
Fakt, egal ob pauschal oder nach Gramm, ich weiß immer noch nicht, wieviel Gramm (Menge) in den betreffenden Duster rein müssen. Und für diese Nacht, gute Nacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 51 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 197 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 288 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 198 19,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 210 20,1%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 85 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 15 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!