• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

KFZ-Steuer


Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Die neue KFZ Steuer hat aber auch was Gutes.
Zumindest für Besitzer von Fahrzeugen die vor dem 1.9 erstmals zugelassen worden sind ,diese werden später am Gebrauchtmarkt vermutlich beliebter sein wie die die nach dem 1.9 angemeldet wurden und bringen da wohl später ein paar Euro mehr.;)
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Zumindest für Besitzer von Fahrzeugen die vor dem 1.9 erstmals zugelassen worden sind ,diese werden später am Gebrauchtmarkt vermutlich beliebter sein wie die die nach dem 1.9 angemeldet wurden und bringen da wohl später ein paar Euro mehr
Vor dem 1.9 ......... nach dem 1.9., es geht im Verhältunis zu den Betriebskosten eines Fahrzeuges doch nur um wenige Cent pro Tag, was der Unterhalt dann mehr kostet.

Selbst bei einer KFZ Steuer von 1.-€ / Tag muß man sich doch dann selbst die Frage ehrlich beantworten,
"wie schnell, gedanken und hirnlos, haut man einen Euro pro Tag irgendwo anders unnötig auf den Kopf"?

Und selbst mein oller 1,9er Euro3 Diesel kostet weniger als 1.-€/Tag, also muß man wg. dieser geringen hier genannten Erhöhungen eigentlich kein Faß aufmachen. ;)
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Sehe ich etwas anders Helmut.

Das Auto ist für mich aber auch nichts besonderes oder heiliges,nur ein Mittel zum Zweck.
Da interessiert mich schon jeder Euro an Kosten.
Wenn ich den Wagen nicht für den Arbeitsweg brauchen würde sondern einen Arbeitsplatz "um die Ecke" hätte wäre schon lange kein Auto mehr vor der Tür.;)
 

conego

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 2016, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2016
Stimmt, aber der zoll freut sich bestimmt beim lesen von deine Bemerkungen .... mach so weiter:hammer:
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Nur jetzt um in den Markt zu kommen.
Es müssen nur genug E-Fahrzeuge sein die jedes für sich einen Verbrenner mit seiner KFZ-Steuer ersetzen - und man wird sich die Frage stellen, wie hoch die Steuer für ein E-Fahrzeug sein soll, um die Finanzlücke wieder zu füllen.
Ein dauerhaft steuerfreies Auto wäre so etwas wie eine schwangere Jungfrau.

Dabei erinnere ich auch an den LPG-Boom mitte der 70er, hervorgerufen durch die Ölkrise.
An jeder Ecke schossen die Umrüstbetriebe aus dem Boden, die Fahrzeugspezifische Gastanks in Benziner einbauten und diese auf Gas umrüsteten.

Nur wenig später erkannte man die Steuermindereinnahmen aus der Mineralölsteuer und erhöhte den Steuersatz auf Gas derart, daß Gas nunmehr unwirtschaftlich wurde.

Die ganzen Umrüster machten dicht, die Gaszapfsäulen an den Tanken verschwanden und es brauchte Jahrzehnte, bis der zwischenzeitlich stark gestiegene Benzinpreis das Gas wieder rentabel machte.
Eine Stufe auf der wir uns derzeit befinden.
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
macht doch irgendwie Sinn nach Gewicht, nach Leistung (PS/kW) fände ich noch besser/gerechter
 

mcv balu

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 2018
Baujahr
2018
Weil das absurd ist.

Benennen doch mal das Kind beim Namen, welches Fahrzeug soll das denn gewesen sein und um welches Jahr geht es?
Für die Steuerberechnung galt immer die Erstzulassung und mit ist keine Erhöhung bekannt, die so unverhältnissmässig war, dass dafür jemand sein Fahrzeug hätte verkaufen müssen.
Ich kann das schon nachvollziehen.
Mein Nissan Patrol war BJ 1988 hatte einen 3,3l Diesel (81KW). Das war ein Umbau als "SoKFZ Wohnmobil, ausgestattet als Expeditionsfahrzeug"( für Wüstentouren ) und so vom TÜV abgenommen und in den Papieren eingetragen (KFZ-Steuer nach zul. Gesamtgewicht über 3 bis 3,5t ~150€) . 2007 erhielt ich einen neuen Steuerbescheid. Im Zuge der Neuberechnung für Wohnmobile wurde vom der Zulassungsbehörde bestimmt, daß der Patrol wegen fehlender Stehhöhe im "Wohnbereich" nicht mehr als WoMo einzustufen ist, sondern als PKW zu versteuern ist. KFZ-Steuer: 33x 45,xx€ ~1500€ jährlich und das Rückwirkend ab 2005. Das "Rückwirkend" konnte per Sammelklage abgewendet werden. Um die LKW-Zulassung zu erhalten hat der Sachbearbeiter verlangt die gesammten Einbauten ( 15000 DM) rauszureißen und eine Trennwand einzubauen. Vorführen nicht beim TÜV sondern bei der Zulassungsbehörde, dann könnte ich wieder umbauen.:bang:
 

Murphy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero & Logan
Bei Steuern versteht der Staat keinen Spaß! Gar keinen...
Den von dir @mcv balu geschilderten Fall hab´ich in ähnlicher Form bei einem unserer Tankstellenpächter erlebt: Dem sollte für seinen Nissan Patrol die Anerkennung als LeichtLKW aberkannt werden. Das FZG war als Werkstatt und Bergungswagen umgebaut.

Nur 2 Sitze, hinten alles Ladefläche mit festmontierten Werkzeugkästen komplett mit Aluriffelblech ausgekleidet -
plötzlich meldete sich das Finanzamt und wollte mehr Moos sehen...:hammer:
 
Fahrzeug
Sandero Blue dCi 95
Baujahr
2019
Die neue KFZ Steuer hat aber auch was Gutes.
Zumindest für Besitzer von Fahrzeugen die vor dem 1.9 erstmals zugelassen worden sind ,diese werden später am Gebrauchtmarkt vermutlich beliebter sein wie die die nach dem 1.9 angemeldet wurden und bringen da wohl später ein paar Euro mehr
Bei ~60-80 Euro Unterschied im Jahr fällt das kaum ins Gewicht. Als ich kalkuliert habe was für ein Wagen ich mir kaufe, und Gebrauchte standen auch mit auf der Liste, waren die Steuern in keinster Weise ausschlaggebend. Ich glaube daher kaum das du deine Wagen groß für mehr Geld los wirst, nur weil der ein paar Euro weniger im Jahr kostet. Bei mir als Dieselkäufer eh nicht, weil die neuen Modelle sich auch in anderer Hinsicht von den alten unterscheiden und andere Aspekte eine Rolle spielen können. Außerdem kann keiner sagen, was die sich als nächstes einfallen lassen.
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 406 61,2%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 249 37,6%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 8 1,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige