• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Ist der neue Logan nicht so erfolgreich ?

D

Dell

Den 1,6 er Motor mit 84 Pferdchen aus dem Sandero hätte ich auch gern genommen.
 

FryingPan

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero TCe90
Baujahr
2019
Wenn der motor gut gebaut ist, macht mir die literleistung keine sorgen. Meine beiden mopeds haben auch 100ps pro liter und gelten als dauerlaeufer, gut fuer ueber 200000km, wenns sein muss.
 

Lodgy-und-Sandero

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero und Lodgy mit 1,6 MPI 85 PS
Moin!

Bei 1200 tce liegt das höchste Drehmoment also bein 2000 Drehungen an. OK
Aber was hilft mir das beim Rangieren auf dem Hof?
Nix, weil der Wagen eingekuppelt im 1. Gang bei der Drehzahl bereits viel zu schnell unterwegs ist.
Außerdem kostet ein Lodgy mit der Maschiene gleich mal 3.700 EUR mehr in der Anschaffung. Vom Unterhalt möchte ich gar nicht erst reden. 115 PS möchten gefüttert werden. Dazu noch all die unnützen Extras.
.... kein Auto für mich

Und wer den 1800er VW-Motor mit seinen 75 Pferden als drehmomentschwach bezeichnet, hat noch nie miterlebt wie er im 5. Gang bei 30 km/h (= unterhalb Standgas) loslegt.
Mehr als 3500 Drehungen hat der in seinen 16,5 Jahren vielleicht eine handvoll Mal gesehen.

Vom Leergewicht her liegen Golf, Meriva und Lodgy übrigens bis auf ein paar Kilo gleichauf.

viele Grüße
Keks
 

Idefix

Mitglied
Fahrzeug
Kia Sportage 1.6 T-GDI AWD DCT GT-Line
Baujahr
2020
Ich denke, um richtig mitreden zu können, sollte man den Motor mal gefahren haben. Auch im ganz niedrigen Drehzahlbereich. Davor hatte ich einen smart mit 700 ccm. Und diese Erfahrungen wird man nicht 1 zu 1 auf den Tce übertragen können...-_-
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
Bei 1200 tce liegt das höchste Drehmoment also bein 2000 Drehungen an. OK
Aber was hilft mir das beim Rangieren auf dem Hof?
Nix, weil der Wagen eingekuppelt im 1. Gang bei der Drehzahl bereits viel zu schnell unterwegs ist.
siehe bild.
der tce hat bereits knapp über 1000U/min mehr leistung als der mpi
rangieren ist meistens ein zusammenspiel mit gas und kupplung.

wer öfters mit anhänger fährt, für den ist der dci sowieso erste wahl.

Außerdem kostet ein Lodgy mit der Maschiene gleich mal 3.700 EUR mehr in der Anschaffung.
1. durch einen eu-import lassen sich schon gut 2000€ sparen
2. ob einem der mehrpreis das wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden

Moin!
Vom Unterhalt möchte ich gar nicht erst reden. 115 PS möchten gefüttert werden.
lodgy bei spritmonitor:
1.6 mpi: 7,75l
tce 115: 7,44l

dci 90: 5,09l (200Nm @ 1750U/min)
 

Anhänge

Lodgy-und-Sandero

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero und Lodgy mit 1,6 MPI 85 PS
Beträgt die Differenz nur noch 1.700 EUR wenn man beide importiert? :D
Oder wird tce 115 importiert und der 1,6er beim deutschen Händler geordert?
Ich würde das dann Schönrechnerei nennen.

Aus den Diagrammen wird wohl nur derjenige schlau, der sie angefertigt hat. Könntest Du sie bitte für jeden Motor einzeln einstellen?

viele Grüße
Keks
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
rechne einfach mal den zahnriemenservice alle 80.000km beim mpi dazu, dann relativiert sich der mehrpreis zum tce.
es sei denn, du verkaufst den vorher.

fahrspaß lässt sich allerdings nicht in €uro gegenrechnen.

wenn die leistungsdiagramme einzeln sind, dann sieht man nicht so schön die beiden leistungskurven im vergleich.

aber hier sind sie:
 

Anhänge

flor61

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85 PS), in PL gekauft
Wie ich schon schrieb, ich verstehe nicht soo.. viel von Motoren.

Das Diagramm zeigt doch aber, daß der Turbo sein 2.000 U/min braucht, um überhaupt gebrauchsfähig zu sein. Deshalb das Zusammenspiel mit der Kupplung. Jetzt versteh ich auch unseren Familienfreund, der mir sagte, daß der normale Benziner im unteren Drehbereich brauchbar ist.

Turbo ist also zum Fahren und nicht-Turbo zum Rabotten. Ich habe es begriffen, ansatzweise.

Da sollte also ein jeder wissen, wofür er das gute Stück denn nutzen möchte.

flor61

PS: Da habe ich ja die richtige Entscheidung getroffen, denn heute mußte ich im fast Standgas durch den Modder ackern, um an meine Angelstelle zu kommen. Dank Winterreifen, die sich auch dafür gut machen, ging das tadellos.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
ich weiß ja nicht was du in die diagramme reininterpretierst, aber der tce hat bereits knapp über 1000U/min mehr leistung als der mpi.

was das mit dem maximalen drehmoment bei 2000U/min zu tun haben soll, versteh ich nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Lodgy-und-Sandero

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero und Lodgy mit 1,6 MPI 85 PS
Moin!

Danke für die einzelnen Diagramme. Jetzt kann man die Kurven in den Mix-Diagrammen auch besser den Motoren zuordnen.
Hat vielleicht noch jemand die Getriebeübersetzungen?
Dann könnte man das an den Rädern anliegende Drehmoment besser verifizieren.

Fahrspaß....?
Nach weit über 1 Mio km mit der schwächsten für den jeweiligen Fahrzeugtyp verfügbaren Motorisierung tangiert mich das extrem periphär. :)

Seit mittlerweile 25 Jahren hat sich das Anforderungsprofil beim Fahrzeugkauf nur unwesentlich geändert:
ein Mann - eine Waschmaschine - xx kg am Haken
... müssen zuverlässig von daheim zur Arbeit und zurück befördert werden.
Einzig die Anhängelast änderte sich mit den Jahren: 1.000 ----> 1.200 ----> 1.300 kg
Der letzte VW wurde 1997 gekauft. 1999 scheiterte der Ersatz des Zweitwagens am Preislimit: 30.000 DEM mit AHK, Radio, vollgetankt und zugelassen.
Wollten die Jungs 1997 noch 29.000 DEM haben, ware es zwei Jahre später >35.000 DEM. :angry:
Es wurde schließlich ein Kangoo 1,9 D mit 65 Pferden für 23.000 DEM.

viele Grüße
Keks
 
Zuletzt bearbeitet:

Lodgy-und-Sandero

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero und Lodgy mit 1,6 MPI 85 PS
Danke! :)
Das sind genau die Diagramme, die ich eigentlich sehen wollte. Wo bekommt man so etwas her?
Der 1,6 MPI hat von den 4 gezeigten den am kürzesten übersetzten 1. Gang.
Zusammen mit dem bei 1000 Drehungen höheren Drehmoment bestätigt das meine Vermutung, dass der "primitive, träge, veraltete Sauger" beim Rangieren die Nase - wenn auch nur ein klein wenig - vorne hat.
Ein Mehrpreis von 3.700 EUR für den tce 115 lässt sich damit auf jeden Fall nicht rechtfertigen.

So langsam werden der Lodgy und ich Freunde.
Die ideale Sitzposition habe ich fast schon gefunden. Noch ein wenig Feintuning und dann sollte es passen. Nicht einfach bei 190 cm, sehr langen Unterschenkeln und "etwas breiterer Bauweise". :D
Funk-ZV und Hohlraumkonservierung folgen in drei Wochen.

Heute ging es übrigens das erste Mal in die Stadt. Dort lässt sich der Wagen genauso wie der Golf fahren:
1. Gang bis 2.700 Drehungen
3. Gang bis 2.200 Drehungen
... und den Rest im 5. Gang
Die Gänge 2 und 4 dürfen sich ausruhen. :)

viele Grüße
Keks
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
so was bekommt man nirgends, das muss man sich selber machen:D

wenn wir schon dabei sind, da habe ich noch was interessantes.

falls man nicht nur mit den anhänger den ganzen tag lang rangieren möchte oder ausschließlich im flachland unterwegs ist.
 

Anhänge

Lodgy-und-Sandero

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero und Lodgy mit 1,6 MPI 85 PS
Moin!

Noch mal Danke!
btw.: Warum gibt es (für mich) keinen Danke-Button unter den Beiträgen? :(

Steigungen:
Den höchsten Gipfel in 100 km Umkreis könnte man von Meereshöhe aus über eine 1.200 m lange 10-%-Steigung erreichen. :D
Das ist (für mich) kein Grund, eine andere Maschine zu ordern.
Viel schlimmer ist der Gegenwind in Dänemark: Eine steife Brise von vorne kann den Motor durchaus an seine Grenzen bringen.

Wir schweifen vom Thema ab. Ich habe fertig. :)

viele Grüße
Keks
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
da wo ich herumfahre sind 10% steigungen nix ungewöhnliches.

da kacken die ganzen 50ps proll-kleinwagen mit dtm-tüte und ultrabreitreifen regelmäßig ab:D
 
H

Heiliggeist

In jungen Jahren fuhr ich auch große Citroens mit bis zu 200PS und nutzte diese auch.
Das kann ja dann nur der XM V6 24 gewesen sein - die Xantia - Version dieses Motors hatte, wenn ich recht entsinne, nur 190 PS. Dann ist auch alles klar. Nach dem Auto konnte sowieso nichts mehr kommen, wer den einmal gefahren ist, der hat Gott gesehen. Und kann dann auch jedes andere Auto fahren, weil keines ist und je sein wird, wie dieses war. :wub:

Wenn ich Geld, Zeit und Spaß an den Hobbys hätte, mit denen sich der alternde obere Mittelstand gerne mal davon ablenkt, dass die Höhenflüge einer Jugendliebe in den düsteren Sümpfen sexuellen Stumpfsinns gelandet sind: dann würde ich mir nur einen XM V6 als Joungtimer - Restaurationsobjekt zulegen. Und mir einen Lodgy kaufen, weil die ganzen Ersatzteile irgend wie vom Händler nach Hause gebracht werden müssen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kontermutter

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI (85 PS)
Ich denke mal , der Markt ist einfach zu voll !

Und Peis / Leistung vergleichen machen nicht nur die Armen ! Das machen die Reichen schon viel länger , denn nicht umsonst sind die reich !
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 96 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 375 18,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 560 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 427 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 393 19,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 162 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 31 1,5%