• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Ist der neue Logan nicht so erfolgreich ?

Citrodriver

Mitglied
Fahrzeug
Ab 27.12. 2013 Dacia Logan MCV 1,2 16v Laureate
Moin , seit nun 5-6Monaten wird der LoganII MCV jetzt verkauft . Meinen habe ich jetzt seit 4 Monaten und schon 8000Km und freue mich immer noch über den Kauf ( die kürzlich aufgetretenen Türschloßzicken muß ich noch beobachten und sehe es ihm nach , weil sonst noch nix war ) . Aber , eigendlich ging ich davon aus , daß dieser neue Logan mit seiner echt ansprechenden Form , Ausstattung und Preis weggeht , wie warme Semmeln , und seinen Vorgänger schnell noch in den Schatten stellt , was die Verkaufszahlen angeht . Aber - Isnt ! Hier in unserer Gegend gibts nur einen Logan II MCV in schwarzmetallic und das ist unserer ! Logan MCVI , Sandero , Stepway , Duster , Dokker , Lodgy .. alle schon gesehen . Wenn meine Frau sagt :" Kuck mal , unser Auto " und auch ich erkenne schon von weiten die uns bekannte Frontpartie und sehe die Dachreling , dann ist diese Reling grundsätzlich kürzer und es ist ein - richtig- Stepway . Was ist los ? Verkauft sich der Neue nicht mehr so ? Auf jeden Fall sind von Unserem die Leute immer ganz angetan , vor allem , wenn sie mitbekommen , was da alles drin ist , wieviel Platz und was das alles kostet . Da verstehe ich diese Seltenheit eigendlich nicht. Gruß , Georg .
 

Rook

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 1.2 16V (75PS)
Baujahr
2014
Könnte auch an den langen Lieferzeiten liegen.
Der MCV ist ja das neueste Modell - verglichen mit Dokker und Lodgy.

Meinen MCV sieht man noch nicht - weil er noch gar nicht gefertigt ist.:angry:
 

Hotte53

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II 1.5 dCi 90 eco2
Hi Georg,
hier in unserem beschaulichen Dorf an der Düssel ist es auch nicht anders.
Seit nunmehr 6 Monaten habe ich ebenfalls noch kein 2. Exemplar entdecken können.
Mein Freund, seines Zeichens Karosseriebauer, hatte wohl neulich einen auf dem Hof.
Aber ist es wichtig, wie viele Leute das gleiche Auto fahren?

Bedenke bitte:
Herdentiere schnuppern artbedingt an vielen Ar…löchern.
 

Logan MCV1.6 16V

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Könnte auch an den Motorvarianten liegen. 2 mal 1,2 L mit 75 PS für so ein großes Auto.. naja und eben 2 mal 90 PS. Der Wagen spricht mich von aussehen auch sehr an. Aber die Motorleistung gefällt mir mal so gar nicht. Deswegen würde ich mir das Auto nicht kaufen. 115 oder mehr PS ok. das wäre ne überlegung aber so. Nein danke^^
 

original-habo

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Hallo Citrodriver!

Ein schönes, gelungenes Auto der Logan II aber leider nicht mehr so schön groß wie der Einser. Ich hab ihn mir angesehen und kann ihn, so wie er gebaut ist, nicht mehr für meine Zwecke gebrauchen und ich glaub so geht es den meisten die einmal eine so "herrlich große Kiste" mit sooooviel Platz gefahren haben!:D

Meinen MCV-Basis hab ich seit 2009 nun 120000 km ohne Probleme gefahren und hoff das er noch 3-4 Jahre rennt!!
 

Garagoos

Mitglied Silber
Fahrzeug
Renault Espace 160 dCi
Ich sag mal so, der beste Logan (Prestige / 90PS) kostet knapp über 14000€ (reimporte mal außen vor).... Für 2500€ mehr habe ich den dicken Lodgy inkl. Mehr "bums" (107PS) + 6 Gang Getriebe und gefühlt doppelt so viel Platz.

Davon abgesehen finde ich den Logan sowohl optisch als auch preislich gelungen. Der Große Diesel + 6 Gang wäre aber mehr als wünschenswert.

Dazu ist er relativ "klein" .... Mit meinen 190cm mutiert der Logan zum Dreisitzer (Hab neulich bei der Lodgy Inspektion mal drin gesessen).

Da Dacia den alten Logan gedrittelt hat (Logan II / Lodgy / Dokker) gib's halt auch nur noch 1/3 potentielle Käufer. Der Robuste kauft den Dokker und der Familientyp (oder Kinderlose die Platz wollen wie ich ^^) den Lodgy und dann der Rest der nur noch nen "normalen Kombi" sucht den neuen Logan.
 

Idefix

Mitglied
Fahrzeug
Kia Sportage 1.6 T-GDI AWD DCT GT-Line
Baujahr
2020
Den MCV II motorentechnisch noch unter Lodgy und Dokker (den gibts wenigstens mit dem 1,2 TCe, aber warum nicht mit demm107 PS Diesel?) zu stellen - ein Marketingfehler , desser Schuß nach hinten losgeht...
 

DaciJo

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Warum kein TCe 115?

Der alte MCV war gross, praktisch kastenförmig (man liebt ihn oder hasst ihn) und ausreichend motorisiert.
Der neue MCV ist deutlich kleiner, 0815-kombiförmig (einer von vielen), und, als Benziner, untermotorisiert.
Und alle, die jetzt sagen, die Motorisierung ist ausreichend, sage ich: für Euch ausreichend, aber für mich (und viele andere wahrscheinlich auch) NICHT ausreichend :(
Und ja, ich bin probegefahren, und war froh, als ich wieder in meinem 16V sass, da sind mir die paar Liter Mehrverbrauch wurscht.
Beim MCV I hatte man die Wahl zwischen 3 Benzinern. Warum bieten die jetzt nur die Basismotorisierung an und keinen TCe 115?
Solange sie den nicht anbieten, kommt der neue MCV nicht mal in die engere Wahl und ich hoffe, dass mein alter noch ein paar Jahre durchhält..
 

herrwi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II TCe90 Prestige
Bei uns in Berlin sehe ich den Logan MCV II öfters. Ich selbst weiß in welcher Gegend mindestens 3 Autos parken (bestimmt sind hier auch ein paar Dacianer dabei). Und während der Fahrt habe ich auch schon etliche Logans in allen vom Werk verfügbaren Farbkombinationen gesehen. Letzten Donnerstag war u.a. auch ein Taxi dabei. Wobei ich zugeben muss, dass ich den alten Logan MCV, den Sandero II und den Lodgy öfters sehe. Ganz selten sehe ich mal den Dokker.
 

tompeter

Mitglied Silber
Fahrzeug
Nach MCV 2 nun Skoda Rapid Spaceback TSI 110
Kombis auf Kleinwagenbasis sind auch bei anderen Herstellern nicht die Goldesel.
Obwohl der Kofferraum viele Mittelklasse-Kombis toppt. Die Motorleistung meines 90PS Diesels empfinde ich als absolut ausreichend. Mein Duster mit 107PS war nicht wirklich fühlbar schneller, bin ihn gerade am Samstag noch einmal gefahren. Der MCV II spricht halt wirklich eine recht spezielle Kundengruppe an, nämlich die, die einen "normalen" Platzbedarf mit agilem Fahrverhalten und gerade beim Diesel mit geringen Spritkosten kombinieren möchten.
Zum Trost: in meinem beschaulichen Heimatdorf gibt es immerhin noch einen zweiten MCV II, der als Hundetransporter und Zweitwagen eingesetzt wird.

Ich bin sehr froh, mich für ihn entschieden zu haben. Wenn ich einen Wagen fahren wollen würde, der an jeder Ecke steht, dann hätte ich mir ja einen Golf kaufen können. Aber das wollte ich wirklich nicht...

Bei mir stand noch der neue Seat Leon als Kombi auf dem Wunschzettel. Schönes Teil, aber in vergleichbarer Ausstattung viel zu teuer und der Kofferraum dann eben doch zu klein.

Gruß
Thomas
 

race13

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Baujahr
2012
Ich stand auch vor der Wahl Logan II oder Lodgy und wie Garagoos auch sagt für keine 2T€ mehr habe ich beim Lody den großen Diesel und einen rießen Kofferraum. Allerdings habe ich im Vorfeld das Kriterium gehabt das unser Kinderfahrradanhänger in den Kofferraum passen muss (ohne ihn zusammen zu falten). Da war der Logan dann zu kurz und zu flach.

Bei uns in Ravensburg sehe ich auch nur 1-2 MCV II. Neben der langen Lieferzeit (bei Dacia allgemein) kann ich mir aber auch gut vorstellen das jeder der "nur" einen Kombi will auf dem Gebrauchtmarkt zum Golf/A4/Octavia/... greift. Und ehrlich, wenn ich sehe das für 10-12T€ A4-Avants mit 50TKm Klimatronik, Parkpiepersen, (Allrad), 2-3 Liter Motor,... zu finden sind greif ich eher zum A4.
 

Felix

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V LPG 4x2 (105 PS)
Hallo

Von welche Generation wird hier den gesprochen? Es gibt in der Zwischenzeit 3 Generationen.
1 und 2 mit der geteilte Tür hinten und die 3. mit der Klappe nach oben öffnend.
So wie ich gelesen und verstanden habe, meint ihr die 3. Generation.
 

smiley

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2 (88 PS) + Peugeot 107
Das ist sicher unproblematisch oder wird noch zu einer Konfigurationsanpassung (Motor?) seitens Dacia führen. Wenns ums Geld geht ist der Sandero da (nicht allzu klein), wenns nur um den Platz/Transport geht, Dokker, wenns ausgestattet, Familienkonform mit Heckklappe sein soll und das Geld nicht alleine den Ausschlag gibt, Lodgy. Der neue MCV iat nicht mehr der konkurenzlose, allround Laderaumgigant, er hat ein spezielles Profil (kleiner Kombi), wer das sucht kauft Ihn. :)
 

Helmut2

Mitglied Diamant
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Es gab vorher nur ein einziges Modell, - den MCV.

Versehen mit einem für diese Klasse extrem langen Radstand und kurzen Überhängen, in Verbindung mit erhöhtem Dach, visierte er sowohl die Familie mit bis zu 7 Sitzen, aber auch das Kleintransportwesen mit einem großen Ladevolumen an.

In Erwartung einer insgesamt höheren Verkaufszahl von Fahrzeugen, hat Dacia diese Fähigkeiten jetzt auf 3 Einzelfahrzeuge aufgeteilt.

- den Lodgy mit bis zu 7 Sitzplätzen, aber kleinerem Laderaum
- den Dokker mit enormen Laderaum, aber nur max. 5 Sitzplätze
- und den jetzt kleinern neuen MCV in der Mitte.

Zielgruppengerichtet sieht das dann so aus, daß nach Abzug von Lodgy- und Dokkerkäufern der MCV den Käuferrest bekommt, der übrigbleibt.

Und ......... genaugenommen verfolgt Dacia auch gar keine großen Ambitionen, mit dem neuen MCV große Verkaufszahlen zu erzielen, sondern bietet ihn mehr in Form einer Alibifunktion als Lückenbüßer für diejenigen zwischen Dokker und Lodgy an.

Sehr gut auch an dem mehr als deutlichen Leistungsabstand zu den Motoren von Dokker und Lodgy zu sehen.

Obwohl der MCV 1000%-ig auch stärkere Motoren vertragen würde und diese Motoren ja in den Schwestermodellen Dokker / Lodgy vorhanden sind, wird er künstlich auf 90PS "abgeschwächelt" um Interessenten abzuschrecken und sie zum Kauf eines der stärkeren Schwestermodelle zu bewegen.

Das ist nur meine persönliche Meinung und ich will damit KEINESFALLS MCV-Besitzer damit angreifen oder kränken. -_-
 

mzt?1003

Mitglied Gold
@ Garagoos

Was hat es eigentlich mit den "min"- und "max"-werten in der rechten spalte Deiner signatur auf sich ?

(alles andere verstehe ich, nur diese beiden erschließen sich mir nicht)
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Hallo

Von welche Generation wird hier den gesprochen? Es gibt in der Zwischenzeit 3 Generationen.
1 und 2 mit der geteilte Tür hinten und die 3. mit der Klappe nach oben öffnend.
So wie ich gelesen und verstanden habe, meint ihr die 3. Generation.
MCV Phase 1 Generation I bis 10/2008
MCV Phase 2 Generation I von 11/2008 - 2012
MCV Generation II ab 2013
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Auf der Autobahn hier hoch in den Norden sehe ich jetzt immer öfter Transporter voll mit MCV II,aber erst seit 2-3 Wochen,vorher immer Einer unter vielen Sanderos.

Möglich das die die Produktion erst jetzt so ricjhtig auf vollen Touren haben für ihr neustes Model.;)

Was die Motorleistung angeht,allein die Papierwerte sagen nicht viel aus,man muß ihn mal gefahren haben.:)

Der Tce z.B. geht mit seinen 90 PS deutlich besser wie der MCV I mit dem 1.6 16V und säuft dabei weniger,der geringere Windwiderstand macht es möglich.
Da sollte dann der dci 90 auch nicht schlechter sein.;)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 112 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 434 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 646 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 501 21,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 438 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 182 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%