• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Inspektionen/TÜV nach Km/Jahr

Flaps

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2016
Dann kauf ich mir lieber ne alte Schröbe für 1000€ und 2 Jahre TÜV und fertig. :lol:
Die Logik muss Du aber auch erst mal erklären
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Heute den Dokker 1.6 Benziner meiner Frau nach 1.Inspektion(15k) abgeholt und 307,26€ bezahlt. Der Händler bzw. dessen Angestellte waren an Unfreundlichkeit nicht zu überbieten. Guten Morgen oder Guten Tag scheint im Wortschatz der entsprechenden Mitarbeiter nicht existent zu sein. Wagenrückgabe erfolgte an der Kasse-der Servicemitarbeiter hielt sich wohl dezent im Hintergrund-er war nicht zu sehen.. Die "Kassenfrau" war mit ihrem Rechner beschäftigt und nahm keinerlei Notiz von mir. Auch sie befolgte stringent die Hausphilosophie " Höflichkeit kennen wir nicht!" Ich bin am Tag vorher zum Service bei Range Rover gewesen und habe dort eine durchaus andere Art des Kundenmanagements erlebt-wohltuend anders. Ich bin mir nicht sicher, ob es bei Renault/Dacia telefonische Rückfragen betreffend der Kundenzufriedenheit gibt, vermute jedoch nach den heute gemachten Erfahrungen, dass dies nicht der Fall ist.
Das ist recht merkwürdig bei Renault.
Ich habe den Logan und einen Twingo. Muss in etwa zur gleichen Zeit zu den gleichen Intervallen. (Ich gehe ins gleiche AH, weil gut erreichbar)
Es ist tatsächlich ein sehr deutlicher Unterschied zu spüren
Freundlich schon, aber man lässt einen Dacia Kunden eben spüren, dass er nur Dacia fährt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Die Logik muss Du aber auch erst mal erklären
Auch für 1000€ bekommt man durchaus schon ein Auto mit 2 Jahre TÜV welches ohne Probleme fährt. Meinen Honda den ich ja im Oktober mit der defekten Wegfahrsperre abgegeben habe, fährt heute mit Sicherheit noch weiter und schafft mindestens noch 10 Jahre. Ich habe damals das Auto aber abgestoßen und mir einen anderen gekauft, weil ich jetzt die letzte Gelegenheit nutzen wollte mir ein etwas andres Auto zu kaufen was etwas größer ist. Wäre der Honda nicht kaputt gegangen, hätte ich den mit Sicherheit auch weiter gefahren. Dann wäre ich aber nicht in dieser Community um die Erfahrungen der anderen Dacias zu lesen. :)
 
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
05.18
hab mein auto vorgestern abgegeben
hab paar sachen aufgeschrieben die zu sichten und kontrolliert werden sollten.

gestern kahm dann der anruf das ein paar mengel die ich festgestellt habe behoben werden konnten
bei ein paar anderen musste man wohl was bestellen.
ist aber alles Garantie.
heute darf ich es dann abholen.

km 19600
1. jahres inspektion
 

CaptAlk

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
Beim Freundlichen3. Inspektion mit HU Km 50692 aufgeschlüsselt: Inspektion € 222,18 incl. Material TÜV/AU € 124,90 plus € 50,76 19%MwSt

Laufschiene Schiebetür unten rechts wird wegen Ablösung der Beschichtung noch auf Garantie getauscht.
 

ujr56

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2018
Sodele, 1.Inspektion erledigt !
Als Kunden-Schmankerl hat das AH neue Scheibenwischerblätter montiert.
Service-update aufgespielt (Einpritzsteuerung), bisher keine negativen Auswirkungen.
Ordentlich ausgefüllter Servicezettel des Mechanikers wurde mir ausgehändigt.
Dauerte leider zwei Arbeitstage, da 4 von 6 Mechanikern einen gelben Zettel eingereicht hatten.
Fahrzeug war sauber und ordentlich bei Abholung.
Kosten an diesem Tag entstanden keine, da ich beim Kauf für 499,00 € die ersten 3 Inspektionen incl.
Verbrauchs- und Verschleissmaterialen bereits mitbezahlt habe.
Gewährleistungsansprüche hatte ich bisher (3 x auf Holz klopfen) keine.
Darf auch so bleiben !!!
 

heckenzwirn

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
letzte woche TÜV machen lassen, ohne probleme bestanden. aktueller KM stand: 71500. probleme bisher: keine
 

bundo

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Hatte mir vor drei Tagen einen Termin + Kostenvoranschlag für die 120.000 km Wartung geben lassen.
Sollte ca. 1450,- Euro kosten, :o:o:o
Nach durchlesen dieses threads und Gespräch mit nem Kollegen der nen Lodgy fährt, hab ich ein anderes Autohaus angerufen, wo ich mal wegen RDKS-Sensoren war, da kam der Hinweis vom Serviceleiter, man könne auch so genannte Economy-Parts verwenden, die seien prinzipiell genau so gut, kosten weniger, werden aber je nach Teileversorgungsprogramm nicht angezeigt.
Ergebnis: 812,- Euro :prost: und die Erkenntnis: IMMER NACH ECONOMY PARTS FRAGEN.
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
Mein Dokker war heute zur 3. Inspektion(260€ inkl. Wagenwäsche bis in die letzten Winkel).
Keine Auffälligkeiten außer der üblichen Baustelle Türdichtungen(Ablaufrinnen). Eine wurde im letzten Jahr bereits erneuert, die restlichen Dichtungen heute.
Wobei anzumerken ist, dass Dacia die kurze Dichtung, die sich an der Vorderseite der Schiebetüren befindet, nicht mehr ausliefert. Wenn diese Dichtung ab ist, soll sie ab bleiben. Das Autohaus hat die alte Dichtung nochmals verklebt.
Bei der Annahme konnte ich einen Blick unter das Fahrzeug werfen. Unterboden , Auspuff, Achsteile, etc. sehen super aus. Sogar Achsteile, Bremstrommel sind fast ohne Rostansatz. Selbst der KFZ-Meister war überrascht und meinte, der Wagen wäre in Topzustand. Bis auf einige Wäschen in der Waschanlage hat er von mir keine Sonderpflege bekommen, somit ist der Zustand nicht mein Verdienst. Scheinbar unterliegt die Rostanfälligkeit
von Unterboden , Auspuff, Achsteilen einer großen Serienstreuung.

HU ohne Mängel, was nach erfolgter Inspektion eigentlich selbstverständlich ist.
Der ausprogrammierte Gurtwarnton wurde nicht bemängelt.
Der Meister wollte wissen wie der Warnton ausprogrammiert wird. Jetzt weiß er es, hat ddt4all und Pyren auf seinem Rechner und strahlte bis zu der Ohren.

Die Garantie läuft zum Ende des Monats ab. Ich hoffe, dass mein Dokker auch nach Garantieablauf weiter keine Probleme macht.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 21 4,1%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 97 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 152 29,9%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 88 17,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 106 20,9%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 39 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 5 1,0%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!