1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Heckschloss wackelt bei Betätigung der Funkfernbedienung.

Dieses Thema im Forum "Dacia Lodgy-Forum" wurde erstellt von Dacia-Matze, 8. Januar 2018.

  1. Dacia-Matze

    Dacia-Matze Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bad Segeberg

    Dacia Lodgy, TCe115
    Stepway Celebration
    Hallo,
    ich habe gerade etwas witziges bei meinem Lodgy festgestellt.
    Immer wenn ich den Knopf auf der Funkfernbedienung am Schlüssel drücke wackelt der Schließzylinder an der Heckklappe ein paar Millimeter hin und her.
    Ist das bei euch auch so und somit normal? Oder sollte sich das, beim nächsten Werkstattbesuch, mal jemand anschauen?

    Grüße aus Schleswig-Holstein
    Matze
     
  2. mambo63

    mambo63 Mitglied Bronze

    Beiträge:
    186
    Ort:
    Schönebeck

    Dacia Logan MCV II, 1.2 16V LPG
    Lauréate
    Ist normal;). Habe ich bei meinem MCV II auch.
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  3. greni

    greni Mitglied Bronze

    Beiträge:
    187
    Ort:
    90542

    Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
    Laureate,Look-Paket,Parksensoren,Ahk.
    Beim Duster genauso , ganz normal.
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  4. Secondmineboy Grünschnabel

    Beiträge:
    7

    Dacia Sandero Stepway 2017 0.9 TCe 90
    Stepway Celebration
    Liegt wahrscheinlich daran das es keine richtige Zentralverriegelung ist sondern wahrscheinlich normale Schlösser elektrisch angesteuert werden.

    War bei meinem alten Corsa von 2002 auch so.
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  5. Dacia-Matze

    Dacia-Matze Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bad Segeberg

    Dacia Lodgy, TCe115
    Stepway Celebration
    Spitze dann bin ich ja beruhigt. :D
     
  6. Duster 13 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    6.141

    Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
    Lauréate (EU/ Tschechien)
    Ist mir jetzt nicht ganz klar.
    Was passiert denn bei einer "richtigen" Zentralverriegelung?
    Wird die nicht elektrisch angesteuert?
     
    Dacia-Matze und Decoybird bedanken sich.
  7. Secondmineboy Grünschnabel

    Beiträge:
    7

    Dacia Sandero Stepway 2017 0.9 TCe 90
    Stepway Celebration
    Bei meinem Sandero Stepway 2 sind beide Schlösser noch normale Schlösser, heißt wenn man die Fahrertür aufschließt ist auch nur die offen und es aktiviert nicht die gesamte Zentralverriegelung. Wenn man die letztere nutzt öffnen Motoren die Schlösser an alten Türen.

    Bei alten Fahrzeugen konnte man ja noch von Hand von innen an der Tür einen Pin runterdrücken um die Tür zuzusperren, da greift der Motor der Zentralverriegelung auch mit dran beim betätigen. Gibt es nur bei neueren Fahrzeugen nicht mehr. Genauso wie Türschlösser, erst recht "normale" Schlösser (Siehe VW)

    Citroen C3 Baujahr 2002 meiner Großmutter geht wenn man das Schloss in der Fahrertür mit Schlüssel nutzt direkt der ganze Wagen auf (Ist auch das einzige Schloss) heisst das Schloss hängt mit in der Zentralverriegelung dran.
     
  8. ProLodgy

    ProLodgy Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.863

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Prestige
    Das liegt nur am Steuergerät wie man es auslegt. Mein Ford kam ohne ZV. Irgenwann habe ich die nachgrüstet. Da kommt nur ein Motor ans Schloss ran und Kabel und ein ZV Steuergerät. Das waren alles Originaleteile vom Schrottplatz. Wenn du nun per Schlüssel öffnest geht auch die Beifahrerseite auf. Das sagt der name Zenztralverriegelung ja aus. Per FB gehen auch beide Schlösser auf.
    Den Dacia habe ich noch nie per Schloss geöffnet ;)
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  9. camelffm

    camelffm Mitglied Diamant

    Beiträge:
    5.450
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Um alle Türen mit dem Schlüssel im Türschloss zu öffnen müste das Türschloss erst mal den entsprechenden Taster / Schalter eingebaut haben.
    Das ist aber nicht der Fall. Es nützt herzlich wenig wenn der Schlüssel über das Gestänge nur den Stellmotor manuell betätigt, dabei wird nichts Elektrisch übertragen. Daher öffnet auch nur die Türe die Manuell mit Schlüssel aufgeschlossen wird.
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  10. ProLodgy

    ProLodgy Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.863

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Prestige
    Wenn wir uns zuirück erinnern, in die Zeit als FB noch kein Standart war gab es schon ZV. Und was war der Sinn? Wenn ich ein Schloss öffne gehen alle anderen mit auf.
    Das man am Heckschloss nicht unbedingt ein Schalter brauch ist verständlich. Aber wenn ich die Fahrertür öffne und habe eine Zentralverriegelung, dann erwarte ich das alle anderen Schlösser mit auf gehen.
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  11. camelffm

    camelffm Mitglied Diamant

    Beiträge:
    5.450
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Auf den beiden Bildern kannst Du sehen wie das aufgebaut ist.
    Am Schließzylinder ist kein Stecker, nur ein Gestänge welches ans Schloss geht und dort den Stellmotor manuell betätigt. Und am Schloss, wo der Stellmotor drann ist ist nur der Stecker für den Stellmotor mit 2 Leitungen für den Stellmotor die von der UCH gesteuert werden. Für auf oder Zu wird jeweils eine Poolwendung auf den beiden Leitungen gemacht. Es ist also nicht Möglich da auch noch ein Tastersignal drüber zu donnern zudem da auch gar kein Taster für ein solches Signal vorhanden ist.
    Und was früher mal Sinn gemacht hatte, muss heute noch lange nicht so sein.
    Es hat ja eventuell den Zweck das Fahrzeug kontrolliert so zu öffnen das nur eine Türe geöffnet ist.

    Schloss Dacia.JPG Schloss Dacia 2.JPG
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  12. ProLodgy

    ProLodgy Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.863

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Prestige
    Ford hat sich damals noch zwei Pins mehr geleistet am Stecker.
    temp.PNG
    Der Mechanische Ausfbau ist quasi unverändert. An den türen hat sich nicht viel getan.
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  13. camelffm

    camelffm Mitglied Diamant

    Beiträge:
    5.450
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Man kanns ja so Basteln das man mittels eines Microtaster den man am Schließzylinder anbringt und zwei zusätzliche Leitungen bis zur UCH die ZV auch mit dem Schließzylinder betätigen kann
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  14. ProLodgy

    ProLodgy Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.863

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Prestige
    Oder einfach ab Werk anbieten. Das sind ab 4m merh Kupfer pro Auto und ein Schalter.
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  15. camelffm

    camelffm Mitglied Diamant

    Beiträge:
    5.450
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Dann würde der Dacia wieder näher an den Renault kommen was wiederum bedeutet das sich doch mehr Kunden für den Dacia entscheiden. Schlecht fürs Geschäft.
     
    Dacia-Matze bedankt sich.
  16. Inkasso

    Inkasso Mitglied Bronze

    Beiträge:
    183
    Ort:
    Hamburg

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Lauréate, 7-Sitze,EL-Fensterheber hinten, Einparksensoren hinten, MediaNav
    Das gleiche wie mit den (nicht) beleuchteten Fensterheber Schaltern, 3cm kabel und bissel Isoband und schon leuchtet es wie beim Renault...

    Der qualitätsabstand Renault zu Dacia muss wohl gewahrt werden und wenn auch künstlich.
     
    Dacia-Matze und camelffm bedanken sich.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen