• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Hallo bin neu hier! Demnächst Dokker-fahrer!

Mayen

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dokker
#1
Hab mir diese Woche einen Dokker gekauft, da mein 2011er Kangoo Diesel mit 159000 einen Motorschaden hatte. Entscheidung war: Entweder wieder einen guten Gebrauchten, oder neuen Dacia. Diesmal weg vom Diesel, ist schon der 2. der mir vereckt ist vor ein paar Jahren schon mal einen Meriva 1,3 d bei ca 125000 km.
Ist jetzt ein neuer Dokker mit LPG, hole ihn aber erst am Wochenende ab.
Folgende Projekte hab ich vor:
Zeitnah Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz!
PDC nachträglich einbauen... einfache Version ausm Internet, war damit zufrieden wie beim Kangoo.
Vor dem Winter Sitzheizung wie beim Kangoo, war damit zufrieden.
Siehe:
Evtl Navi nachrüsten. Evtl mit Rückfahrkammera nachrüsten.
Später Winterreifen auf Felgen besorgen.
Daher ein paar Fragen?
Hat jemand Erfahrung mit Navi nachrüsten? Der Händler bietet es mir orginal für 350.- an. , hab aber gesehen dass es im netz auch welche für 245.- gibt. Taugen die Was? Hat die schon mal probiert?
Da ich mich nicht mit der allerneusten Technik so auskenne: Funktioniert das unten beschriebene Navi nur mit mobilen Internetanschluss, oder auch ganz normal offline?
Android 9.0 DAB+ Navi Autoradio Renault Dacia Duster Sandero Dokker Lodgy Captur | eBay

Zu Winterreifen: auf was muß man achten? hatte noch nie welche mit Luftdrucksensoren.

Bilder stell ich rein sobald ich ihn habe.
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
#4
Hallo !

Willkommen im Forum ! Bist ja quasi aus der Nachbarschaft (Kaisersesch).
Allzeit Gute Fahrt !
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#5
Zu Winterreifen: auf was muß man achten? hatte noch nie welche mit Luftdrucksensoren.
Das halt Sensoren (original sind es Schrader3041) verbaut werden. Wenn die Originalen verbaut werden, gibt es auch keine Probleme mit dem Anlernen per settp.

Verrätst Du uns was mit den Motoren immer passiert ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Doldini

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
#7
Willkommen an Board.....

Da ich mich nicht mit der allerneusten Technik so auskenne: Funktioniert das unten beschriebene Navi nur mit mobilen Internetanschluss, oder auch ganz normal offline?
Das Navi holt sich die Daten über GPS.
Du kannst auch über einen Handy Hotspot mit dem Internet verbinden.
 

koweb

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 0,9 90 PS eco
Baujahr
2013
#8
Hallo willkommen in der Runde :rotate::rotate:
Gruss ;)
 

Mayen

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dokker
#9
Verrätst Du uns was mit den Motoren immer passiert ist?
Mein Meriva ist bei 12500 die Kette gerissen. Ohne Vorwarnung! Auf der Autobahn bei ca 100 kmh Motor ausgegangen. Nächsten Tag Diagnose: Fehler Nockenwellensensor. Der wurde gewechselt... dann hieß es Nockenwelle dreht nicht mehr!!!
Jetzt bei dem Kangoo hat sich anscheinend der Motor festgefahren, vermutlich Kolbenfresser.
Wieder ohne Vorwarnung auf der Autobahn bei ca 120 kmh. Erst war die Vermutung Zahnriemen gerissen, laut Abschleppdienst.. Der Wurde aber letztes Jahr gewechselt. Zahnriemen War aber OK. Hab ihn dann selber nach Hause geschleppt und mal aus Neugierde die Ölwanne abgebaut. Motor ließ sich auch mit Gewalt kein mm drehen. Einzigste was ich feststellen konnte: Ölpumpe konnte man mit der Kette drehen. Meine Vermutung ist, dass das Kettenritzel sich auf der KW nicht mehr mitdreht. Ein Sachverständiger den ich gefragt hatte meint, ... wenn der Öldruck weggeht, bis die Lampe angehen sollte ist es schon zu spät. Ist aber keine Lampe angegangen. machte plötzlich nur rrrrrrrrrr hab ausgekuppelt schon war dem Motor aus, alle Lampen gingen an, das wars dann.
Bis jetzt war ich immer Überzeugter Dieselfahrer. Ich fahr zwar öfters Auch längere Strecken, aber halt oft auch immer nur kurze Strecken hier in der Kleinstadt... vielleicht haben die Motoren das daher nicht lange bei mir geschafft.
Daher jetzt wieder Benziner mit Gas.
 
Fahrzeug
Dokker
#10
Da machst sicher nichts falsch, wir haben noch keine 500km auf dem Tacho und im schnitt sind es jetzt 7,3l/100km. Allerdings muss ich auch sagen das ich ein gemütlicher Fahrer bin.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 72 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 271 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 406 27,8%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 283 19,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 288 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 118 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 23 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!