• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Grüße von Dokkeraner mit TCe 100 GPF

Klausi19

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dokker comfort DCe 100 DPF 2019
Hallo,
tolles Forum. Wir fahren seit einer Woche den TCe 100 GPF mit ein paar Extras.
Alles nett; bisher verbraucht er noch recht viel (6,4 bei gemischter Fahrweise), was hoffentlich am Einfahren liegt.
Nur der nicht einklappbare alte Schlüssel und die einzelne grelle Innenleuchte am Himmel vorne erinnert daran, das der Wagen günstig war ;-)
Freue mich auf Erfahrungs- und Informationsaustausch.

Klaus
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
Bei einem Verbrennungsmotor ist der Verbrauch nach Kaltstart immer echt sehr hoch.
Fahr mal 5km und schalte de BC auf 0 und fahr gemütlich Landstraße. Dann sieht man den Verbrauch.
Der TCe 100 interessiert mich auch.
 

Dokker17-18

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Stepway
Baujahr
2018
HERZLICH WILLKOMMEN im Forum...

Was den Spritverbrauch deines Dokker angeht: häufige Kaltstarts lassen ihn zum Schluckspecht werden...
...und die ersten 1- 2 000 gefahrenen Kilometer sind auch nicht gerade "spritsparend" ...

Ich fahre seit knapp 2 Jahren den TCe 115, bin gerne etwas zügig unterwegs und meistens bei gemischten Straßenverhältnissen; so komme ich auf einen durchschnittlichen Spritverbrauch von ca. 7,5l/100km. Damit bin ich zufrieden...

Was da alles so in den Prospekten an "Sparsamkeiten" gedruckt wird, ist meistens weit an der Realität vorbei...

denkt sich die
Ulla
 

casati

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Stepway TCe115 (N1)
Baujahr
2019
Alles nett; bisher verbraucht er noch recht viel (6,4 bei gemischter Fahrweise), was hoffentlich am Einfahren liegt.
Wird sicher besser!

Mein TCe115 z.B. bei ca. 7100 km, Durchschnitt derzeit 6,8 l/100km Super auf meiner Normstrecke 2x360 km hin- und zurück auf Bundesstrassen mit Schnitt um die 60 km/h auf Gesamtstrecke. Zügig mit häufigen Übeholvorgängen. Kein ECO, kein S&S.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nobby

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
Herzlich willkommen hier in der Runde !
Gruss
Nobby
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
TCe115 und TCe100 kann man doch nicht vergleichen weil es total unterschiedliche Motoren sind.
 

Doldini

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
Willkommen an Board.....
 

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Bei normaler Fahrweise braucht das auch der TCe90 im Sandero. Somit ist das für den Dokker und 10 PS mehr ein guter Wert. Ich glaube kaum, dass der Verbrauch noch stark runtergeht, wenn man kein Hobby draus machen will...
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
Der TCe100 ist doch der Nachfolger vom TCe90 und sollte deshalb wegen dem Flottenverbrauch auch in allen Bereichen besser sein?
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Nein,im Dokker kommt der Andere Tce100 zum Einsatz.
Ein 4 Zylinder Direkteinspritzer mit GPF und 1,33l Hubraum und nicht der 1.0 3 Zylinder. ;)
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
... und sollte deshalb wegen dem Flottenverbrauch auch in allen Bereichen besser sein?
Deine Fahrweise entscheidet, ob Du 4 oder 8 Liter auf 100 km brauchst. Bei einem modernen Motor sind es dann zwischen 3,9 und 7,9 Liter.

Sprich: Du merkst den Unterschied nicht, weil Deine Fahrweise nie gleich ist. Aber auf eine Mio. Autos gerechnet ist der Unterschied nachweisbar.
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
Der gleiche Motor dann mit 100-160 PS
Ein Eldorado für Chiptuning:D
 

casati

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Stepway TCe115 (N1)
Baujahr
2019
TCe115 und TCe100 kann man doch nicht vergleichen weil es total unterschiedliche Motoren sind.
Gangdiagramm dürfte ähnlichen Verlauf haben, betrachtet man Drehmoment und PS bei rpm als Eckwerte und dazu die Getriebeabstufungen und die Beschleunigung auf 100 km/h.

Ich habe leider noch kein Diagramm für den 1,3l TCe100 gefunden - deshalb "ähnlich".

Screenshot from 2019-12-02 11-28-19.png
(Quellen: Preislisten dacia.at)
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
Ja Sorry, ich dachte der TCe100 ist ein neuer Dreizylinder aber der ist für den Preis natürlich ein Hammer.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 294 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 437 27,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 317 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 131 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!