• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Geht ihr regelmäßig mit euren Dacias zum Kundendienst?

Geht ihr regelmäßig mit euren Dacias zum Kundendienst? [Mehrfachauswahl möglich]

  • ja, in eine Vertragswerktstatt

    Stimmen: 264 45,0%
  • ja, in eine freie Werkstatt

    Stimmen: 49 8,3%
  • ja, in eine Vertragswerktstatt bis zum Garantieende

    Stimmen: 177 30,2%
  • ja, in eine freie Werkstatt nach dem Garantieende

    Stimmen: 82 14,0%
  • ja, nach dem Garantieende schraube ich selbst

    Stimmen: 70 11,9%
  • nein, ich übernehme die Wartung selbst

    Stimmen: 74 12,6%
  • nein, ich gehe unregelmäßig in eine Werkstatt

    Stimmen: 34 5,8%
  • [Zusatz] ich gebe selbst gekauftes Öl mit zur Werkstatt

    Stimmen: 35 6,0%
  • [Zusatz] ich informiere mich vor der Wartung über die Kosten

    Stimmen: 132 22,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    587

mineu

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 1,2 16V 75PS; Duster 2 SCE115 LPG
Baujahr
2019
moin Exlex,

nichts mit Beweislastumkehr. Wir haben 3 oder 6 oder x-Jahre Garantie. Beweislastumkehr nur bei Gewährleistung.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
hat er doch auch geschrieben:

gesetzliche gewährleistung-> pflicht ->nach 6 monaten beweislastumkehr
garantie->freiwillige leistung -> siehe garantiebedingungen
 

Kontermutter

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI (85 PS)
moin Exlex,

nichts mit Beweislastumkehr. Wir haben 3 oder 6 oder x-Jahre Garantie. Beweislastumkehr nur bei Gewährleistung.
Was sind denn heute schon 3 bzw. 6 Jahre ?

Was eingutes Auto taugt , das zeigt sich erst nach über 15 jahren ode rnach über 200.000 km , je nachdem was eher eintritt !

Für so manche Aotufahrer wäre ein Monatskarte für Bahn oder Bus die bessere Alternative - oder ein Fahrrad , am besten noch mit Stützrädern !
 

datalost

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110PS)
In einer guten Renault-Werkstatt kann man die Preise durchaus senken!

Beim Service die ersten 3 Jahre für den Lodgy kann ich jetzt mein Öl selbst mitbringen! Das spart in der Regel 30-40,-- €, zudem gibt es ja noch den Gutschein für 20,-- €.
Somit kann man ganz regulär seinen KD für 120 - 130 € bekommen.
Zudem hatte ich damals das MobilOil RN 0710 von ATU den 5-Liter-Kanister für 8,-- € bezogen (war hier im Forum für einen Tag mal ein Thema, dann war alles ausverkauft).

Ansonsten wird nach 3 Jahren alles Zuhause selbst geschraubt.

Wer eine reguläre Reparatur möchte (Zahnriemen, WAPU, Kühlwasserwechsel), sollte auch mal mit der Werkstatt sprechen, ob sie nicht gute Alternativhersteller einbauen, z.B. von Conti oder SKF. So hat unser Zahnriemen beim Sandero nicht 586,-- € gekostet, sondern brutto 450,-- €!

Renault muß nicht teuerer sein wie eine "Freie", wenn man mit den Leuten spricht. Zudem weiß ich dann, dass sie wissen, wo sie hinlangen und nicht mit falschen Drehmomenten arbeiten, wie es hier im Forum zum Teil mit einigen Schäden bei "Freien" schon bemängelt wurde.

Alternativ gibts ja auch die Möglichkeit, den Dacia im Urlaub mal am Land warten zu lassen, die Preise sind deutlich niedriger wie in der Großstadt, grenznah evtl. auch bei Renault in Tschechien oder Polen, wer diese Option nützen möchte.
 

Carsten

Mitglied Bronze
Fahrzeug
jetzt Renault Kadjar Besitzer
Hi Leute,

hab heute Post bekommen von Dacia. Nicht vergessen! Ihre Wartung steht an. Für mich eine Selbstverständlichkeit, ich lasse jedes Jahr die Wartung bzw. Inspektion machen. Wie ist das denn nun? Es heißt doch immer nach 5 Jahren oder 100.000 km ist die Garantie vorbei. Aber letztes Jahr sagte der Werkstattmonteur das wenn man bei Dacia bzw. im Renault Haus die Inspektion machen läßt, verlängert sich automatisch die Garantiezeit um ein Jahr. Geht das jetzt immer so weiter oder ist damit Schluss !?! dieses Jahr ist mein Dacia 6 Jahre alt...
 

Carsten

Mitglied Bronze
Fahrzeug
jetzt Renault Kadjar Besitzer
Du meinst vermutlich die Mobilitätsgarantie
shit...stimmt...Du hast recht...das war es...is ja nicht zu vergleichen mit dem anderen. Aber wird das immer so weitergehen mit der Mobilitätsgarantie? Is ja z.B. das ich dann keine Abschleppkosten oder so habe. Das kam mir zugute als mal die Batterie leer war. Da kam gleich der Abschleppwagen und den brauchte ich nicht bezahlen. Hätte ich sowieso nicht bezahlen müssen da es in meiner Versciherung fürs Auto sowieso mit drin ist.
 

elchi07

Moderator
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Baujahr
2013
Laut meinem AH ist die Mobilitätsgarantie nur bei Renault automatisch in den Inspektionskosten enthalten. Bei Dacia wird dafür ein Extra-Posten berechnet. Da ich ADAC-Plusmitglied bin, habe ich bei der letzten Inspektion das Geld dafür (um die 10,-€ brutto) gespart.

Viele Grüße
Roman
 

Stefan Krappen

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway 1.5 dCi 90
Ich kann mich über die Preise und Qualität der Vertragswerkstatt in Heinsberg Absolut nicht Beschweren.
45000er Inspektion inklusiv Öl, Ölfilter sowie Luft und Innenraumfilter 153,- EURO.
 

Diavolo

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125, Prestige
Baujahr
2018
Ich kann mich über die Preise und Qualität der Vertragswerkstatt in Heinsberg Absolut nicht Beschweren.
45000er Inspektion inklusiv Öl, Ölfilter sowie Luft und Innenraumfilter 153,- EURO.
Welche Werkstatt ist das?
Ich komme aus Gladbach und das ist ja nun wirklich keine Entfernung.
 

Linzlover

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy
Baujahr
2019
Solange der Lodgy Garantie hat (3 Jahre bzw. 100Tkm) werde ich die Wartzngsarbeiten natürlich bei Dacia durchführen lassen. Danach sicher nicht - Ölwechsel kann auch ATU mit dem 60€-Aktionspreis machen (muss man halt daneben stehen bleiben und dem Mech auf die Finger schauen), diverse Flüssigkeiten überwacht man sowieso selbst und handelt nach Bedarf. Klimaservice beim ÖAMTC, Zahnriemen in der freien Werkstatt meines geringsten Misstrauens, alles andere nach Bedarf. Für den Fall des Wiederverkaufs wird natürlich alles dokumentiert.
 

Marcus Dacius

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy SCe 110 LPG
Baujahr
2018
Bezüglich dieses Themas gleich mal zwei Anfängerfragen:

1. Wie sieht es bei Dacia mit Kulanz nach Ablauf der Garantiezeit aus? Grund für meine Frage: Ich habe hier eine sehr fähige und gute Werkstatt (was nach meinen Erfahrungen immer seltener wird), das ist aber eine freie Werkstatt.
Sobald ich zu dem gehe, werde ich nach Ablauf der Garantiezeit wohl nicht mehr auf Kulanz von Dacia hoffen können, falls etwas ist.
Wenn es nach Ablauf der Garantiezeit von Dacia aber ohnehin keine Kulanz gibt, wäre es egal.

2. Kann man Kundendienste auch in einer Renault Werkstatt machen, die keine Dacia verkauft?
 

stevi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II Adventure 4x4 TCe 150
Baujahr
2019
Wenn mein Duster endlich mal bei mir ist, es soll im Dezember soweit sein, dann werde ich auf jeden Fall die ersten 5 Jahre ( habe die Garantieverlängerung gekauft ) die Wartungsarbeiten in einer Vertragswerkstatt machen lassen. Danach warscheinlich auch, da ich mir nicht so sicher bin ob die freien so Ahnung von den Modellspezifischen Wartungsplänen haben.

Selber möchte ich nicht basteln.
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Für mich kommt, egal wie alt der Wagen ist, nur eine Vertragswerkstatt in Frage.

Und die Serviceintervalle des Herstellers halte ich ein, egal wie alt der Wagen und wie hoch der Kilometerstand ist, das ist für mich eine der Massnahmen, um Sicherheit und Zuverlässigkeit möglichst hoch zu halten.
 
Zuletzt bearbeitet:

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Meine kommen in die Vertragswerkstatt, einen Wechsel würde ich nur vollziehen, wenn ich mit der Werkstatt unzufrieden wäre (z. B. überteuert oder schlecht).
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
Garantie ist abgelaufen. Werkstatt nur nach Bedarf und Kilometerleistung aber nicht regelmäßig. Nur die Klimawartung und Desinfektion wird regelmäßig gemacht. Schimmelpilz in der Klima ist eben nicht gesund und lässt sich nicht immer zu 100% auch mit den guten Ratschlägen hier vermeiden. Ölwechsel wie früher bei ATU meines Vertrauens!
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 96 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 379 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 562 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 428 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 393 19,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 162 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 31 1,5%