• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Frontscheibe Dokker Klebe Dichtung !!!

Karpatenschleuder

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#1
Hallöchen an alle,

Ich glaube mein Dokker löst sich auf.3 Jahre alt.
Schaut einmal.

Fontscheibe Außen.jpg


Frontscheibe Innen.jpg

Und was sagt das Forum dazu ?

:o:o:o
 

DaciaBastler

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
#2
Hattest Du das vorher nicht? Oder vielleicht vorher nicht bemerkt?
Es sieht eigentlich so aus, als sei an der Stelle zuviel Klebstoff aufgetragen worden, der sich dann beim Reinkleben der Scheibe nach oben gedrückt hat. Der Kleber löst sich nocrmalerweise nicht auf und UV-Beständig ist diese PU-Klebemasse auch. Also sollte es "nur" ein Schönheitsfehler sein.
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#3
Bei meinem habe ich es schon im ersten Betriebsjahr bemerkt. Nimm einen Schlitzschraubenzieher und stopf die Dichtung wieder rein (so habe ich es gemacht). Ist kein grosses Ding.
Ich glaube, dass Dacia diese Dichtung reingebaut hat, so dass es zwischen der Frontscheibe und dem Armaturenbrett keine störende Vibrationen entstehen.
 

Perkel

Mitglied
Fahrzeug
Dokker Comfort Tce 130 GPF
Baujahr
2019
#4
Das sah bei einem Renault bei uns mal genauso aus. War aber dicht und hat sonst nix gemacht.
 

DaciaBastler

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
#5
@pippo9
ich würde da nichts stopfen, denn es sieht eben aus wie Klebemasse. Dass Dacia so unschön etwas Dichtmasse auf die Armaturentafel gibt um evtl. störende Vibrationen zu unterbinden kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Darüberhinaus besteht beim Zurückstopfen mit einem Schraubenzieher die Gefahr, dass die Armaturentafel oder die Scheibe innen zerkratzt. Aber das muss man für sich selbst entscheiden ob man das machen möchte.
 

Kay1963

Mitglied
Fahrzeug
Toyota Prius
Baujahr
2008
#6
Man könnte ja anstatt eines Schraubendrehers auch etwas aus Plastik nehmen. Vielleicht einen einfachen Eiskratzer o.ä.?
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#8
@pippo9
ich würde da nichts stopfen, denn es sieht eben aus wie Klebemasse. Dass Dacia so unschön etwas Dichtmasse auf die Armaturentafel gibt um evtl. störende Vibrationen zu unterbinden kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Darüberhinaus besteht beim Zurückstopfen mit einem Schraubenzieher die Gefahr, dass die Armaturentafel oder die Scheibe innen zerkratzt. Aber das muss man für sich selbst entscheiden ob man das machen möchte.
Schon lange passiert/gemacht (Baujahr 2016!).
Ich bin halt kein "Theoretiker"(Soll ich, soll ich nicht.. Ich muss es zuerst besprechen..) Wenn mich so etwas kleines stört, mache ich es einfach.
Bis ich zum Autohaus angekommen bin oder mein PC aufgestartet ist, ist die Geschichte schon lange erledigt. Man braucht keine Minute dafür.
Wenn man nicht gerade 2 linke Hände hat, geht es ganz leicht.
Es muss ja nicht unbedingt ein Schraubenzieher sein. Es muss einfach genug lang, vorne flach zulaufend und stabil sein. Man drückt es ja nicht in die Glasscheibe rein, sondern dazwischen. Da ist die Scheibe nie in Gefahr.
 

DaciaBastler

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
#9
Ich bin halt kein "Theoretiker"(Soll ich, soll ich nicht.. Ich muss es zuerst besprechen..) Wenn mich so etwas kleines stört, mache ich es einfach.
Bis ich zum Autohaus angekommen bin oder mein PC aufgestartet ist, ist die Geschichte schon lange erledigt. Man braucht keine Minute dafür.
Wenn man nicht gerade 2 linke Hände hat, geht es ganz leicht.
Es muss ja nicht unbedingt ein Schraubenzieher sein. Es muss einfach genug lang, vorne flach zulaufend und stabil sein. Man drückt es ja nicht in die Glasscheibe rein, sondern dazwischen. Da ist die Scheibe nie in Gefahr.
Ich bin auch kein Theoretiker, aber Du musst halt bedenken, dass manche etwas versuchen und dann einfach iregndwie abrutschen oder sonst was Dummes passiert und und schon hat man in der Scheibe unten im dunklen Bereich einen Kratzer. Genau darauf weise ich hin. Wenn bei Dir nichts passiert ist, umso besser!
 

Obelix

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
#10
Interessant. Ich hatte das gleiche Problem und dachte es wäre ein Einzelfall. Aber es sind wohl mehrere Betroffen.
Eiskratzer aus Kunststoff war sehr hilfreich bei mir.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 58 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 231 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 328 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 235 19,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 245 20,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 97 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!