1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Frage zum Tagfahrlichtleuchtmittel

Dieses Thema im Forum "Dacia Dokker-Forum" wurde erstellt von ujr56, 12. Oktober 2017.

  1. ujr56 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin

    Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
    Ambiance
    Da ich ja noch 3 bis 11 Monate auf meinen vor einem Monat bestellten Dokker warten werde hier mal eine Frage für die Zukunft ;-) !

    Hat schon einmal jemand die Tagfahrlichtleuchtmittel ("Birnen" sind etwas zu essen) gegen LED ausgetauscht ? ... natürlich ohne Fehlermeldung :) !!!

    Gruß aus der Bundeswichtelhauptstadt
    Uwe
     
  2. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Das haben hier schon einige gemacht.
    Es gab auch welche die beim TÜV gesagt bekommen haben das dies nicht Zulässig sei und die Leuchtmittel wieder gegen die Originalen getauscht werden sollten. Äußere Beleuchtung ist Abnahmepflichtig oder muss eine ABE haben. Die LED Leuchtmittel die Du in das Tagfahrlicht einstezen möchtest haben mit Sicherheit keine ABE für eine Tagfahrleuchte an einem Dacia. Du müsstest also die Leuchtmittel vor jedem TÜV gegen die Originalen tauschen. Ebenso nach einem Unfall, bevor die Polizei den Unfall aufnimmt sollte die Originale Beleuchtung wieder hergestellt sein. Ansonsten kann es sein das man dir eine Teilschuld wegen Blendung des Verkehrs anlastet.
    Fehlermeldungen gibt es keine, das Beleuchtungssystem ist bei Dacia nicht CAN Bus gebunden und es gibt auch kein Steuergerät welches die Beleuchtung (bis auf die Blinkleuchten) überwacht. Lediglich bei anbau einer Anhänger Kupplung ist ein zusätzliches Steuerteil eingebaut welches die Beleuchtung am Anhänger überwacht. Dieses kommt mit Blinkleuchten auf LED Basis nicht klaar.
    Die Blinkleuchten sind auch am Fahrzeug selber die einzigen Leuchtmittel welche bei Ersatz durch LED Leuchtmittel schwirigkeiten machen. Das liegt am Widerstand der LED Leuchten, der Wiederstand der Blinkleuchten wird durch das Zentrale Steuerteil (UCH) geprüft um einen Ausfall einer Blinkleuchte anzuzeigen mit höherer Blinkfrequenz. Will man Blinkleuchten auch durch LED ersetzen muss ein Wiederstand an der Lampe angebracht sein welcher die LED Leuchte mit einem hoheren Stromverbrauch beaufschlagt und somit wieder eine 21W Lampe simuliert.
     
    Stefanvde, Urmeli und oredans bedanken sich.
  3. philofax

    philofax Mitglied Bronze

    Beiträge:
    176

    Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
    Prestige
    wenn denn die geaenderten Leuchtmittel kausal mit dem Unfall in Zusammenhang stehen. Wenn Dir einer hinten reinfaehrt, wird keine Versicherung
    der Welt einen Zusammenhang zu nicht zugelassenen Leuchtmitteln des TFL herstellen koennen. Und generell eine "Teilschuld" an irgendwas zu
    erhalten ist genauso ein Ammenmaerchen wie die "abnehmbare AHK", die man iiiimmmer abnehmen muss, wenn man sie nicht verwendet. Irgendwie
    so ein Reflex ohne Grundlage.. aber ich schweife ab.
     
    camelffm bedankt sich.
  4. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Stimmt, wenn einer ins Heck donnert kommt das nicht zum Tragen. Allerdings bei Streifschüssen im Gegenverkehr oder Frontal, seitlich schrägen Impakten. Alos alles was von vorne geschieht.
    Davor ist man leider nicht immer Sicher. Man sollte das bei einem solchen Unfall im Gedächtniss halten das die Leuchtmittel nicht Konform sind und versuchen zu verhindern das es auffällt.

    Was die Abnehmbare AHK betrifft, stimmt, die darf drann bleiben.
    Lediglich wenn es in der ABE steht oder die AHK Kugel das Nummernschild abdeckt (auch wenn es nur ein kleines Stück am unteren Rand ist ist es Kennzeichenabdeckung) dann mus die abnehmbare AHK Kugel abgenommen werden wenn ohne Anhänger gefahren wird.
     
    Stefanvde bedankt sich.
  5. ujr56 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin

    Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
    Ambiance
    "Fehlermeldungen gibt es keine, das Beleuchtungssystem ist bei Dacia nicht CAN Bus gebunden"

    Danke, genau dies wollte ich wissen ... !
    Alles andere ist mir durchaus bekannt (... und herzlich egal :whistle:)

    Gruß Uwe
     
    sponti68 bedankt sich.
  6. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
  7. ujr56 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin

    Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
    Ambiance
    Erneutes DANKE !!
     
  8. Firestone Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    2.543

    Kia Rio und Honda CRV
    Und das steht auf der eBay-Seite

    Achtung:



    Die Innenraumbeleuchtung ist ohne ABE oder Tüv Zulassung in der STVO erlaubt.
    Wir sind aus rechtlichen Gründen verpflichtet Sie darauf hinzuweisen,
    dass LED Leuchtmittel nur für innenraum eingebaut werden darf und nicht in der STVO im Außenbereich zulässig ist
     
  9. Chris81

    Chris81 Mitglied

    Beiträge:
    68

    Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110
    Offiziell gibts doch von Osram Nebelleuchten inkl. TFL. LEDriving FOG LEDFOG101 BK 12 | OSRAM Automotive (https://www.osram.de/am/ecat/LEDriving%20FOG-LED-Nebelscheinwerfer-Autos-Fahrzeugbeleuchtung/de/de/GPS01_1074552/PP_EUROPE_DE_eCat/ZMP_1072187/)

    Finde aber das Led+Halogen nicht homogen aussieht wenn kaltweiße LEDs benutzt werden. Es gibt keine wirklich kräftigen P21/5 LEDs auf dem freien Markt womit man wieder bei 300 - 500lm rum dümpelt.

    Ich selbst habe nur beim Rückfahrlicht eine 10Watt cree LED (und innen) verbaut, die ist auch tatsächlich viel heller und ich sehe nun was hinter mir ist, gehe aber davon aus das diese nach 1min betrieb kurz vorm kochen ist weil kein Kühlkörper vorhanden ist. Vorne mag ich kaltweiße LEDs nicht, da Halogen eher auffällt und auch zum Rest vom Dacia passt.

    Es gibt von Osram und Philips auch Halogen Sets mit blauem Käppchen als legale Alternative.
     
  10. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Jo, weis ich, lese mal beitrag #2.
     
  11. simple_worker Mitglied

    Beiträge:
    49

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Mit Interesse lese ich hier mit.
    Bei meinem Dokker, nun 14 Monate alt, sind schon 2x Tagfahrlicht-Birnen ausgebrannt. Kein Wunder, brennt ja dauernd und die Vibrationen des Diesels helfen da zu früherem Tod.
    Ein Tausch gegen was Langlebigeres würde Sinn machen!

    Nur: ich hab eine der ausgebrannten Birnen (12V 21W) hier liegen, und da sind die Bajonett-Stifte exakt 180° angeordnet.
    Kann's sein dass wir in Österreich andere Leuchtmittel verbaut haben?
     
  12. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Was fürn Baujahr ?
    Ich hatte die Leuchtmittel im Dialogys für nen Dokker Bj.2017 rausgesucht.
    Da stand PY21WSLL, im Netz gesucht und laut den Bildern eine Lampe mit Bajonet Versatz gefunden.
     
  13. Firestone Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    2.543

    Kia Rio und Honda CRV
    Bei meinem Kia Rio brennen die nun 4 1/2 Jahre allerdings kein LED ohne Probleme.
     
  14. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Das hat schon im Laguna 3 nicht funktioniert und die Lampen sind ausgefallen weil die dauer an waren. Da ist an den Lampen das Zinn am Plus weggeschmolzen und die Lampen hatten keinen Kontakt mehr. Ich habe dann versucht das mit Kupferpaste zu Kompensieren was aber nur für kurze Zeit geholfen hatte. LED Leuchtmittel wären da besser weil die nicht so Heiß werden wie eine Glühfadenlampe. Aber da im KBA und der Regierung alte Menschen sitzen die Veränderung als was Bedrohliches sehen ist das halt nicht erlaubt. Erlaubt ist dieses Tagfahrlicht auszuschalten (aus der UCH herauskonfigurieren) und dafür Tagfahrleuchten (Nachrüstsatz) zusätzlich anzubauen.
     
    Freizeitkapitän bedankt sich.
  15. lody

    lody Mitglied Bronze

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Osnabrück

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
    Lauréate
    Meine halten jetzt fast 3 Jahre, auch Diesel.
     
  16. romulus

    romulus Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.403
    Ort:
    Thüringen

    Sandero Stepway II 0,9 TCe 90 S&S
    Prestige, 2016
    Haben den die einzelnen Modelle der neueren Generation die schon Serienmäßig mit TFL ausgerüstet sind verschiedene Sockel? Immerhin muß man ja das Abschalten oder Umschalten garantieren wenn man das Abblenlicht einschaltet. Und das geht wohl mit dem Bajonettsockel schlecht. Bei den anderen Sockeln sind ja 2 Paare als Kontakte vorhanden. Ich habe diese verbaut. Kein Blenden und die Funktion wie bei der originalen bleibt erhalten. Sinn: bleibt jeden selbst überlassen. Vorher 42 Watt (2x21W) hinterher 6 Watt !
     

    Anhänge:

  17. simple_worker Mitglied

    Beiträge:
    49

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Auto ist Bj 2016, geliefert 06/16

    Auf der kaputten Lampe steht:
    12V P21W
    (interessanterweise auch das Datum 13Jan16)

    Die Ersatzlampe hab ich einem Lampenset entnommen, da ist die Lampe gelistet als:
    P21W 12V 21W E4 2HR

    Mag ja sein dass es weitere Randbedingungen hier gibt die solche dauerbrennende Lampen regelmäßig kaputt gehen lassen.
    Die etwas ruppigen kleinen Straßen hier mögen auch mitschuld sein. Ist aber sekundär, so Zeugs geht eben kaputt.

    Interessant ist die offensichtliche Tatsache dass zwischen D und A unterschiedliche Lampen verbaut sind?
    Österreich hat ja eine lange Tradition mit eigenwilligen Vorschriften, die justament eine Kleinigkeit anders sind als anderswo.
    Böse Zungen behaupten, dass die in früheren Jahrzehnten gedacht waren um Eigenimporte aus D zu erschweren.
     
  18. Chris81

    Chris81 Mitglied

    Beiträge:
    68

    Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110
    Wenn ich auf Anschlag einlenke gibts komische Geräusche vom Servo UND! die Lichter flackern. Spannung schwankt auch wenn ich vom Gas gehe also den Wagen ins Tal rollen lasse. Du kannst natürlich Pech gehabt haben mit den 2 Sets oder bei dir ist die Spannung zu hoch.

    1000 Betriebsstunden sollten die Dinger schon abkönnen
     
  19. MadGyver Mitglied Gold

    Beiträge:
    535

    Dokker Express 1.5 dCi (90 PS)
    Ambiance
    Könntest du das nochmal prüfen? Das Y in der Bezeichnung steht doch normalerweise für yellow, also gelb. Leuchtmittel mit dieser Bezeichnung sollten also eigentlich farbig leuchtende Blinkerbirnen sein.


    Gruß
    MadGyver
     
  20. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)

    Bj.1601, war da nicht eine Überarbeitung angekündigt ab 01.2017 ?. Möglich das da was geändert wurde.
    Hmmmm, das gibt mir jetzt zu denken, nicht das da ein Fehler im Dialogys ist und ich eine Blinker Glühlampe angezeigt bekommen habe: Die ist gleich neben de Tagfahrlicht Lampe abgebildet. Hat komischerweise bei mir im Dialogys die gleiche Nummer. Kann eigentlich nicht sein die Blinkerlampen sind doch Gelb.
    Hmmmm, ich glaub besser mal nachsehn bevor man bestellt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen