• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Erfahrungen mit dem neuen 131 PS Motor (TCE 130)

BadBike

Themenstarter
Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV 2
Damit wir vieleicht die unterschiede der Motoren vergleichen können mache ich mal dieses Thema auf.
Hoffe das alle nur gutes Berichten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

greni

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2016
Damit wir vieleicht die unterschiede der Motoren vergleichen können mache ich mal dieses Thema auf.
Hoffe das alle nur gutes Berichten können.
Heute beim Dacia Tag gewesen.
Weil kein Diesel verfügbar war musste halt der Tce130 herhalten.
Fazit...
Der Motor kann nix besser als der 125er.
Untenrum enttäuschend, obenrum geht so. Lag vielleicht daran das er erst 50km Drauf hat aber viel mehr wird danach auch nich kommen.
Fahrwerk fand ich jetzt auch nich gerade besser als das des Phase2.
Allerdings die Lenkung geht schon um einiges leichter.
Wer mit dem Gedanken spielt seinen alten nur wegen dem neuen Motor einzutauschen sollte schon eine richtig ausgiebige Probefahrt machen.
Mir wäre er es nicht wert.
 

Dusterinchen

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster SCE 115 4x2
Baujahr
2017
Also doch TCE150? Erste Fahreindrücke lesen sich vielversprechend. Verlasse mich da auf Onkel Wolli, der den neuen Motor blind kaufen würde. :D
 

BadBike

Themenstarter
Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV 2
Ich glaube ein Fahrzeug mit 50 Kilometer kann bei Dacia aleine von der Motorsteuerung her nicht volle Leistung bringen.
 

Lumpix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster
Der Unterschied zwischen 125 und 130 PS ist auch nicht wirklich so gross und es macht auch einen Unterschied ob ein Fahrzeug schon eingefahren ist oder nicht. Da warte ich noch ein paar Tage und mach dann einen Daciatag bei meinem AH. Ausser Kaffee und Kuchen hab ich dann bestimmt mehr davon.
 

greni

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2016
Der Unterschied zwischen 125 und 130 PS ist auch nicht wirklich so gross und es macht auch einen Unterschied ob ein Fahrzeug schon eingefahren ist oder nicht. Da warte ich noch ein paar Tage und mach dann einen Daciatag bei meinem AH. Ausser Kaffee und Kuchen hab ich dann bestimmt mehr davon.


Naja.
Wenn ein neuer Motor 25Nm bei niedrigerer Drehzahl hat dann erwarte ich schon das er von unten raus besser zieht.
Mein 125er war auch nich eingefahren, ging aber schon vom ersten km genauso wie heute mit 30t km.
 

Idefix

Mitglied
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI
Baujahr
2011
Nicht nur maximales Drehmonent, Leistung und die entsprechenden Drehzshlen dazu, sondern auch der Verlauf, die Übersetzung, Gangspreizung, Gasannahme spielen eine Rolle.

Und der eigene Geschmack. Manche mögen es, wenn das Drehmoment schlagartig über die Antriebsachse(n) erfällt, ich persönlich mag eher eine homogene Leistungsentfalltung.

Will heißen: Wunschmotor im Wunschauto stets Probefahren.
 

Lumpix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster
Naja.
Wenn ein neuer Motor 25Nm bei niedrigerer Drehzahl hat dann erwarte ich schon das er von unten raus besser zieht.
Mein 125er war auch nich eingefahren, ging aber schon vom ersten km genauso wie heute mit 30t km.
Das ehrt dich, wenn Du das noch so genau weist.
Die Erfahrungen mit meinen bisherigen Neuwagen war, dass sie mit 3tkm schneller waren als direkt nach dem Einfahren.
Aus dem Grund will ich auch warten, bis der meogliche Duster ein paar km mehr drauf hat.
Der Unterschied zu unserem Sce wird denk ich mal deutlicher spuerbar sein.
 

BadBike

Themenstarter
Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV 2
ich schubs das mal wieder nach oben in der hofnung das es was neues gibt!? ;-)
 

Ratze

Mitglied
Fahrzeug
Duster dci 115
ich schubs das mal wieder nach oben in der hofnung das es was neues gibt!? ;-)
Hallo, ich bin den tce 130 gefahren.
Denke ich kann den Motor ganz gut vergleichen, da wir noch einen megane 4 tce 1,2 mit 132 PS haben .
Ich war von dem Motor begeistert, deutlich mehr Kraft als der 1,2 und vor allem deutlich sparsamer. Habe mir letztendlich aber den Diesel mit 115 PS gekauft, einfach aus dem Bauch heraus und weil der einfach weniger verbraucht.
 

born_hard

Mitglied Silber
Was mich nur wundert, dass der TCE150 mit 150PS von 0-100km/h 10,4sekunden braucht, genausoviel wie der Diesel dci115 mit 115PS. Beide haben annähernd gleich viel Maximal Drehmoment, der TCE dreht aber deutlich höher. Leuchtet mir nicht ein, der TCE müsste schneller sein.
 

Bonebreaker

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 TCe 150 2WD GPF
Baujahr
03.2019
Was mich nur wundert, dass der TCE150 mit 150PS von 0-100km/h 10,4sekunden braucht, genausoviel wie der Diesel dci115 mit 115PS. Beide haben annähernd gleich viel Maximal Drehmoment, der TCE dreht aber deutlich höher. Leuchtet mir nicht ein, der TCE müsste schneller sein.
Hallo.
Die Angaben für den TCe 150 auf der deutschen Dacia-Homepage stimmen nicht.
Nachfrage bei Dacia Deutschland, Antwort: "Wird zur gegebenen Zeit, geändert."
Auf der Schweizer Seite, oder der Niederländischen Seite stehen die korrekten
Werte.

MfG
Rainer
 

Ratze

Mitglied
Fahrzeug
Duster dci 115
Was mich nur wundert, dass der TCE150 mit 150PS von 0-100km/h 10,4sekunden braucht, genausoviel wie der Diesel dci115 mit 115PS. Beide haben annähernd gleich viel Maximal Drehmoment, der TCE dreht aber deutlich höher. Leuchtet mir nicht ein, der TCE müsste schneller sein.
Denke mal da wurden einfach die Werte vom tce 130 genommen.... Also der dci 115 ist schon ziemlich kräftig, denke aber nicht dass er den Standardsprint so schnell schafft wie der 150...
Also den tce 130 empfand ich persönlich sehr agil und kräftig, also wirklich nicht mit dem 1,2 zu vergleichen obwohl dieser, wenn er wirklich ausgedreht wird mit Sicherheit nah am tce 130 ist. In Alltag bei unteren bis mittleren Drehzahlen ist der 130er auf jeden Fall kräftiger, hat so ein wenig Dieselcharakter
 

born_hard

Mitglied Silber
Hallo.
Die Angaben für den TCe 150 auf der deutschen Dacia-Homepage stimmen nicht.
Nachfrage bei Dacia Deutschland, Antwort: "Wird zur gegebenen Zeit, geändert."
Auf der Schweizer Seite, oder der Niederländischen Seite stehen die korrekten
Werte.

MfG
Rainer
Auf der Schweizer Seite steht auch 10,4 sekunden für den 150TCE.
Neuer Duster Motorisierung: Benzin, Diesel, Automatik – Dacia Schweiz
Auf der NL Seite setht nur: NC
Gloednieuwe Duster-motor: benzine, diesel, automaat - Dacia


Der alte 125TCE wie auch der dci115 (2WD und 4WD) brauchen auch 10,4 sekunden. Der 130TCE braucht 11,1 sekunden. Das kann doch nicht stimmen. Der alte 125TCE ist schneller wie der neue 130TCE?
 

joe3l

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Der alte 125TCE ist schneller wie der neue 130TCE
Warum auch nicht? Das habe ich auch schon bei anderen Autos festgestellt, dass die neueren Motoren mehr PS hatten, aber nicht so spritzig waren wie die Vorgänger. Die jeweils neuen Abgasnormen haben immer ein paar PS "gefressen".

Ich dachte mir das schon, als bekannt gegeben wurde, dass ein 130er rauskommt.
 

Captainfuture28

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 4x4 1,5 dCi 110
Baujahr
2018
Moin

Naja der 130er ist ja kein Quantensprung, klar könnte man etwas mehr Leistung haben und schnelleren Anzug aber dafür ist der Duster ja nicht gemacht.
Da ich eine 4x4 fahre und der erste Gang ein mehr oder minder Kriechgang ist rege ich mich nicht mehr über Beschleunigung auf. Aber trotzdem macht der Wagen Spaß und ab ca 30 km/h kommt er ja recht flott in Schwung.
 

Waldmann

Mitglied
Fahrzeug
Duster2
Ich kann mich nicht beklagen, der TCe130 läuft schön spritzig. Für mich ist sogar der ECO-Modus völlig ausreichend. Habe jetzt 3000 km runter und er rennt tadellos. In niedrigeren Drehzahlen braucht er etwas, vor allem im 6. Gang aber das ist im 150er wahrscheinlich auch nicht anders. Wenn er aber mal die 1700 rpm+ erreicht hat, zieht er ordentlich weg. Dazu die rund 7 Liter auf 100 km... da braucht der weniger als mein alter Opel Corsa.
 

opc2

Mitglied
Fahrzeug
Dokker Stepway TCe 130 GPF
Baujahr
08.2019
So meiner hat jetzt knapp 3000 km, Durchzug von unten raus ist einfach super, er hängt sehr gut am Gas und ist echt sportlich spritzig zu fahren. Als kleinster Motor zum Vergleich hatte ich aber nur den Opel Mokka mit 1,4 turbo 140Ps. Sonst fahre ich nur größere Motoren aber der TCe 130 macht einfach Spaß zu fahren.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 75 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 288 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 429 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 307 19,6%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 311 19,9%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 129 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!