• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Elektrik Generation II - Blinker funktionieren nur bei laufendem Motor - was steckt dahinter ?

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

matfuc

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan II MCV dCi 90 eco2 66KW/90PS
#1
Servus,

ich habe jetzt endlich meine langersehnte Anhängerkupplung bekommen. Beim durchtesten ob alle Lichter funktionieren, ist mir aufgefallen, dass das Bremslicht und die Blinker nur bei laufenden Motor funktionieren :o!
Ist das so bei Dacia?
Ich habe das natürlich bei unserer Stadtratte (Ford KA :)) ausprobiert - hier geht es auch ohne laufenden Motor!
Wie ist das bei euch?

Viele Grüße
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#2
Bremslicht geht eigentlich sobald die Zündung an ist.

Blinker gehen wirklich erst wenn der Motor läuft.
Wenn man unbedingt blinken möchte , wenn der Motor nicht läuft , einfach den Motor absaufen lassen , und die Blinker gehen weiter ;) Oder Warnblinken... das geht immer...
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#3
Alle Beleuchtungseinrichtungen die beim Zugfahrzeug OHNE Motor, aber MIT eingeschlalteter Zündung funktionieren, müssen auch 1:1 beim Hänger leuchten.

Eigentlich gibt es keine einzige Lichtvariante, die NUR bei laufendem Motor geht. Wenn, dann wurde ein Fehler gemacht!
 

matfuc

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan II MCV dCi 90 eco2 66KW/90PS
#4
:) Im Prinzip haste Recht. Ist aber trotzdem komisch mit dem Blinker!
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#5
Daran ist die Zentralelektrik schuld. Die Blinker laufen über diese , und sie braucht für manche Funktionen ein einmaliges "Motor läuft Signal" sobald die Zündung an ist...

Übrigens läuft die Servo auch weiter wenn der Motor abgewürgt wurde, das ist das selbe Phänomen...

Gewöhnungsbedürftig, aber normal.
 

matfuc

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan II MCV dCi 90 eco2 66KW/90PS
#6
Habe eben nochmal nachgeschaut: Bremslicht geht (mein Sehfehler :)), Blinker nicht. Und nur damit wir vom selben reden: Es geht ausschließlich um das Auto ohne Anhänger!
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#7
Das Auto wird sich mit Anhänger genau so verhalten wie ohne. Einzig die Nebelschlussleuchte sollte im Auto abgeschaltet werden , sobald ein Anhänger angesteckt wurde (aber nur mit einer 13 Poligen Anhängerdose).

Diese Schaltung kommt vom Kabelsatz der AHK, das merkt das Auto aber garnicht, da einfach das Signal für die NSL in den Anhänger umgeleitet wird.
 
S
#9
Ich hab es schnell mal bei unserem getestet: Blinker funktionieren bei eingeschalteter Zündung. Ist aber ein Logan I :D .
Sollten die Autos so unterschiedlich sein?
 

Engelbert

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85PS)
#10
Das mit den Blinkern ist wirklich so.
Das nerft mich wirklich, da ich häufig an einer Linksabbiegerampel stehe die 2-3 Minuten braucht. Hier schalte ich den Motor aus und würde gerne weiter blinken.

@ Baum
Es funktioniert auch, wenn man den Motor schnell ausschaltet und dann den Schlüssel in Position zwei stellt. Dann blinkt er weiter.;)
 

Stepway2013

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 1,5dci 4x4 D-Temp
Baujahr
2018
#11
Ja sind sie leider.Bei meinem Steppi 2 leuchten die Blinker auch nur wenn dat Motörchen läuft.Warnblinker funzen natürlich auch ohne Zündung.Wäre auch schlimm wenn nicht.;):D
 

Frankeser

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V (75 PS)
#13
Ich finde es auch nicht gut, das der Blinker bei abgeschaltetem Motor nicht funktioniert. Ich habe Dacia deswegen kontaktiert. Die haben bestätigt, das das so ist. Wir sollten mal den ADAC fragen, ob das nicht bein Abschleppen oder beim Stehen an der Ampel mit abgeschalteten Motor gefährlich ist. Ist von Euch einer Mitglied beim ADAC?
 

zündkerze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
#14
Fahr schon ein paar Tage Auto,hab noch nie erlebt das der Blinker ohne Zündung blinkt.....:rolleyes:
 

zettie

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
#16
Fahr schon ein paar Tage Auto,hab noch nie erlebt das der Blinker ohne Zündung blinkt.....:rolleyes:
Ja natürlich - hier geht es aber darum, dass auch bei eingeschalteter Zündung der Blinker nicht geht, wenn der Motor nicht läuft. Das heißt, wenn ich an der Ampel stehe und den Motor ausmache, bleibt der Blinker trotz wieder eingeschalteter Zündung aus.

Und eben dieser Fahrtrichtungsanzeiger soll ja die BEABSICHTIGTE Fahrtrichtung anzeigen - sonst könnte man ihn ja auch an die Lenkung koppeln ;) - man soll ja erkennen können, wohin ich fahren will.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MikeMetall

#17
Warnblinkanlage

Meine Werkstatt hat auch eine Anhängerkupplung angebaut und ich hatte das gleiche Problem. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass für die Stromversorgung des Anhängers eine Leitung nach vorne gelegt werden muss.
Mit dem Hinweis, dass ich auch einmal einen Motorschaden haben kann und ich auch dann eine Warnblinkanlage brauche, wurde die Leitung verlegt und seither funktioniert auch die Warnblinkanlage so, wie man es kennt.

Ich hoffe, ich konnte weiter helfen

MikeMetall
 

matfuc

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan II MCV dCi 90 eco2 66KW/90PS
#18
Meine Werkstatt hat auch eine Anhängerkupplung angebaut und ich hatte das gleiche Problem. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass für die Stromversorgung des Anhängers eine Leitung nach vorne gelegt werden muss.
Mit dem Hinweis, dass ich auch einmal einen Motorschaden haben kann und ich auch dann eine Warnblinkanlage brauche, wurde die Leitung verlegt und seither funktioniert auch die Warnblinkanlage so, wie man es kennt.

Ich hoffe, ich konnte weiter helfen

MikeMetall
Hallo Mike,

der Warnblinker geht immer! Das "Problem" betrifft nur den Blinker! Warum deine Werkstatt nochmal nach dem Einbau eine Leitung nach vorne legen muss ist für mich ein Rätsel - aber gut, iss so.

@ John-Doe1111: hast ja Recht mit "aber ohne motor wird aus der fahrtrichtung keine Fahrtrichtung" :).

Viele Grüße, Matthias
 
T

tomrv

#19
Warum deine Werkstatt nochmal nach dem Einbau eine Leitung nach vorne legen muss ist für mich ein Rätsel - aber gut, iss so.
Moin,

vielleicht war man anfangs ja nur zu faul und hat die Plus von der Kofferraumbeleuchtung genommen. Und die wird abgeschaltet wenn man das Fahrzeug verschließt (so war es zumindest bei einigen Renault).
Und dann klappt der Warnblinker nicht mehr sobald man das Fahrzeug verschließt.

Nicht so ganz ohne Grund ist am Kabelbaum der AHK ein sehr langes Kabel dran, welches dort hin verlegt wird wo es eine sichere Plus gibt, die nicht irgendwann abgeschaltet wird. Wo dieses Kabel angeschlossen wird steht in der Einbauanleitung.
Manchmal wird es an der Versorgung der Zentralelektrik angeschlossen, manchmal irgendwo unterwegs (wie beim Lodgy auf Höhe der B-Säule an einem Blockstecker).
 
S

schm

#20
Ist beim Lodgy auch so. Zündung an, Blinker geht nicht. Ist mir bisher noch garnicht aufgefallen.

Grüße

Martin
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 59 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 231 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 328 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 235 19,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 245 20,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 97 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!