• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Einbauanleitung Rückfahrkamera

mmonse

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (75 PS)
#1
Hallo!
Ich habe mal dokumentiert, wie die Audiovox Rückfahrkamera an meinen Dokker angebaut und ans MediaNav angeschlossen wird.
Alles schön fotografiert und beschrieben und als PDF aufbereitet und in meiner Dropbox bereitgestellt zum Download

https://www.dropbox.com/s/frgvi41a2h1p0mm/RFK Dacia Dokker.pdf?dl=0

Sagt mir Bescheid, wenn ihr inhaltliche Fehler findet, Tipp- und Rechtschreibfehler dürft ihr behalten... :D
 

Luerky

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
#2
Hallo, Frage !!

5 Kabel anschliessen, ist schon OK.

Einzelnes Kabel an Pin 3, anderes Ende laut Zeichnung an Pin 40.

Wo findet man diesen ????
 

Luerky

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
#4
@ der Baum
"Danke"

@mmonse
Einbauanleitung ergenzen bitte !!!
 
P

plejo

#5
Bin ich richtig, wenn ich davon ausgehen, dass Pin 40 das braun-grüne kabel in UHC (Schwarzen stecker) ist?
 

Anhänge

mmonse

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (75 PS)
#7
@ der Baum
"Danke"

@mmonse
Einbauanleitung ergenzen bitte !!!
Seite 5 unten: "Nun kommt das andere Kabel von Domo’s Kabelbaum ins Spiel. Mit dem Stromdieb wird die einzelne Ader an das Rückfahrsignal (Pin 40) am Kabelbaum Zentalelektronik geklemmt (eine genaue Anschlussanleitung ist im dacianer.de-Forum zu finden)"

OK, ich habe es Zentralelektronik genannt, nicht UCH, fand ich sinnvoller. Ich bin selber am Anfang meines Lesens hier über den Begriff UCH gestolpert und konnte so gar nix damit anfangen. Wofür steht eigentlich diese Abkürzung?

Ich werde es nochmal überarbeiten, denke dass ein Satz zusätzlich reicht.

Edit: Ich habe das PDF auf Seite 5 und 6 ein bisschen überarbeitet, sollte jetzt noch klarer sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hagel

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
#8
Hallo,

ich bin auch ein Neuer in diesem Forum.
Also Dacia Dokker gekauft mit dem Navi (7Zoll LG) und habe nun die Audiovox RVC1 gekauft.
Was hat es mit dem Domo Kabelbaum auf sich? Ist das Kabel das bei der Audiovox mitgeliefert wird nicht tauglich?
 
B

Byebye 10031

#9
Hallo,

ich bin auch ein Neuer in diesem Forum.
Also Dacia Dokker gekauft mit dem Navi (7Zoll LG) und habe nun die Audiovox RVC1 gekauft.
Was hat es mit dem Domo Kabelbaum auf sich? Ist das Kabel das bei der Audiovox mitgeliefert wird nicht tauglich?
Hallo Hagel,

das Orignalkabel ist in den meisten Fällen zu kurz und du mußt das Videosignal auch ans MediaNav bekommen.
Domo hat da ein Verlängerungskabel, mit eintsptechenen Kabelschuhen, welche in den Stecker des MediaNavs eingeklipst werden müssen, erstellt.

Der besagte Stecker des MediaNavs ist bei den benötigten Pins NICHT belegt.

Des Weiteren nutzen die meisten noch eine weitere Funktion des Autos, wo es nötig ist das Steuergerät anzuzapfen und die Stromversorgung läuft über das MediaNav.

Funktion: Nach einem Wechsel vom Rückwärts- in einen der anderen Gänge oder Leerlauf, bleibt das Kamerabild noch ca. 5 Sekunden aktiv.

Das kann man nutzen, muss man aber nicht.
Wer es nich so haben möchte, kann die Stromversorung auch am Rückfahrscheinwerfer anzapfen.

Schau dir doch mal bitte Domos Videoanleitung an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

reis1905

Neumitglied
Fahrzeug
Renault Captur
#10
Hallo,

Kann man das Rückfahrbild auch manuell einschalten ohne den Rückwärtsgang einlegen zu müssen, z.B. beim Fahren?

LG...
 

Tandemfahrer

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#14
Geheimes Kameraverlängerungskabel für die RVC1!

Liebe Dacianer,

die Audiovox RVC1 ist eine tolle Rückfahrkamera, die gut mit dem MediaNav harmoniert. Nur leider ist das Kamerakabel, das man durch die Heckklappe pfriemeln muss, für viele Fahrzeuge zu kurz.

Versucht man die Montage trotzdem, hat man fünffache Nerverei:

1. Man muss den dicken Stecker vom Innenraum durch die Gummitülle in die Heckklappe führen.
2. Die Steckverbindung erfolgt in der Heckklappe. Wenn sie sich löst, komme ich nicht ran.
3. Die Steckverbindung ist sehr wenig Vertrauen erweckend. Sie löst sich leicht und ich würde sie gerne durch Klebeband sichern. Das geht aber nicht, weil ich in der Enge nicht rankomme.
4. Weil das Monitorkabel nun in die Heckklappe geführt werden muss, muss ich also die Stromanschlüsse zur Heckleuchte wieder verlängern.
5. Das Kabel sitzt in der Heckklappe sehr straff, auch über Kanten rüber. Das ist auch nicht ideal und wird nicht dauerhaft halten.

Das Kamerakabel ist 1,25 m lang. Die Lösung ist aber so einfach - man muss nur drauf kommen: Dafür kann man beim deutschen Importeur (Audiovox) ein Verlängerungskabel bestellen, das nochmal 2 m lang ist. Von der Existenz dieser Möglichkeit erfährt aber nur, wer direkt beim Importeur nachfragt - es ist nirgendwo öffentlich gelistet und per Google nicht auffindbar. Der Versand erfolgt nur per UPS Nachnahme, d.h. Gesamtkosten von etwa 15 EUR und für Berufstätige kaum zu organisieren, weil UPS immer kommt, wenn man selbst arbeitet. Warum die Existenz dieses Verlängerungskabels vom Importeur als Geheimsache behandelt wird, ist mir ein Rätsel. Damit ist die Kamera nämlich klasse!

Das Kabel, das nach vorne zum Monitor führt, ist 5,55 m lang. Dieses Kabel nach vorne sollte für alle Dacia ausreichen; man sollte es aber mit einem einfachen Cinch-Kabel verlängern können, wenn man ein sehr langes Fahrzeug hat (Wohnmobil).

Viel Erfolg beim Rückwärtsfahren!

Christoph
 

Saletti

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90
Baujahr
2015
#15
Der Versand erfolgt nur per UPS Nachnahme, d.h. Gesamtkosten von etwa 15 EUR und für Berufstätige kaum zu organisieren, weil UPS immer kommt, wenn man selbst arbeitet.
Dafür gibt es UPS My Choice:
https://www.ups.com/content/de/de/bussol/browse/personal/delivery_options/my_choice.html

Die Seite ist leider nicht sehr übersichtlich. Aber man kann dort verschiedene Zustelloptionen eingeben, unter anderem die Zustellung an einen sogenannten Access-Point. In meinem Fall liegt dieser Access-Point in einer 24h-Aral-Tankstelle auf dem Arbeitsweg.

Diesen Weg nutze ich aber auch nur, wenn absolut nix anderes außer UPS geht.
 

LoganFan

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II
Baujahr
2013
#16
So, heute dachte ich meine RCV1 wäre den Hitzetod gestorben. Von jetzt auf gleich blieb das Bild auf meinem separaten 4,3"-Display dunkel. Dacht zuerst das TFT wäre gehimmelt, lief mit dem Signal meines Fotoapaarats aber. Also weitergesucht. Bei Messen am Rückfahrlicht/Anschluss des Kamerakabels fiel mir auf, das "nur" um 10V angezeigt wurden!!! Ziemlich komisch! Dann hab ich die fliegende Sicherung mal rausgeschraubt und siehe da, alles oxidiert :o
Selbst die Kontakte an dem Glasröhrchen der Sicherung. Hab alles blank gemacht und schwupps geht wieder alles. Sehr schön :D

Also, sollte die Kamera nicht funzen, erst mal die Kabel/Sicherung checken!

Gruß LoganFan
 

tibetwolf

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
N/A
#17
Hallo!
Ich habe mal dokumentiert, wie die Audiovox Rückfahrkamera an meinen Dokker angebaut und ans MediaNav angeschlossen wird.
Alles schön fotografiert und beschrieben und als PDF aufbereitet und in meiner Dropbox bereitgestellt zum Download

https://www.dropbox.com/s/frgvi41a2h1p0mm/RFK Dacia Dokker.pdf?dl=0

Sagt mir Bescheid, wenn ihr inhaltliche Fehler findet, Tipp- und Rechtschreibfehler dürft ihr behalten... :D
Hallo.
Im Herbst bekomme ich meinen Dokker geliefert. Vielleicht findest Du bis dahin Zeit nachzuprüfen, woran es liegt, dass ich dem dropbox-Link mit Deinen Einbaufotos nicht folgen kann: ich lande auf einer 404-Seite. Woran liegt das?
 

WerbrauchtNicks

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe100
Baujahr
2016
#18
Lodgy Rückfahrkamera nachrüsten

Sooo meine vorherige Frage wurde ja schon verschoben und so weiß ich das die Kabel vom Media Nac an der B Säule unterm Teppich liegen.

Ich habe diese Kamera Audiovox RVC1

Nu habe ich aber das problem der Kabelbelegung die sich mir nicht erschließt.
Ich habe die Stromversorgung von der Rückfahrleuchte genommen. Bild 1 Stromversorgung

Dann bin ich bis zum Media Nav um dort die 3 leitungen an zu schließen
Pin 3 Signalgeber Rot
Pin 10 Cam + Weiß
Pin 22 Cam - ohne
Bild 2 Anschluß

Am Media Nav sind die Pin 3, 10, 22 belegt und 9,21 und gehen gen Fußraum.

Und nu sind unten am Stecker im Fußraum 4 leitungen:
Im Bestfall funktioniert die Kamera mit den 6 Volt Versorgungsspannung und ihr könnt alle 4 Leitungen belegen. Wenn ihr nur das Videosignal einspeisen wollt, dann reicht es die Gelb-Weiße (Video Signal Eingang) und die Rot-Weiße (Video Signal Masse) zu belegen.

Wie schließe ich die Kamera da jetzt an? kann ich den Signalgeber weglassen?
Wenn ich von Signalgeber zu Cam - messe habe ich ca. 12V
Wenn ich von Cam+ zu Cam- messe habe ich ca. 1V

Ich habe mich an diese Anleitung gehalten:
DIY - für Hobbyschrauber am Auto & Motorrad: Rückfahrkamera Einbauanleitung universal oder Dacia Lodgy mit Original MediaNav

Bilder sind kurz gemobst.

Ich bin nu etwas ratlos.
 

Anhänge

WerbrauchtNicks

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe100
Baujahr
2016
#19
Habs jetzt selber hinbekommen. Die Signalleiter sind ja schon vorgerüstet und brauch nur die 2 kabel zum Navi und die Audivox RVC1 gibts jetzt gerade bei ATU für 10,-€ also wer noch nachrüsten will.
 

HERU

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II dCi 90 HERU Prestige Edition
Baujahr
2014
#20
Manchmal reicht auch die Suchfunktion um eine Cam zum laufen zu bringen.:)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 30 4,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 144 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 221 29,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 131 17,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 153 20,5%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 61 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 7 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!