• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige
Einbau zweier Relais in den Stromkreis der beiden Scheinwerfer (Teil 1 von 2)

Einbau zweier Relais in den Stromkreis der beiden Scheinwerfer (Teil 1 von 2)


DIN 51622

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16 V LPG
Baujahr
2013
#1
DIN 51622 hat eine neue Anleitung eingereicht:

Einbau zweier Relais in den Stromkreis der beiden Scheinwerfer (Teil 1 von 2) - Schritt für Schritt.

Hier ein Erfahrungsbericht über den Einbau zweier Relais in den Stromkreis der beiden Scheinwerfer. Dadurch wird die Last vom originalen Schalter genommen. Er wird folglich auch nicht ausfallen. @Texas hat fertige Einbausätze hier aufgelistet. Mein Fahrzeug hat H4-Glühlampen. Der Booster ist vor ca. 2...
Diese Anleitung lesen ...
 
Anzeige

BerndFfm

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster
Baujahr
2014
#2
Danke für die Anleitung.

Mein Duster Phase 2 hat H7 Glühlampen, da passen die Stecker leider nicht.

Reicht nicht 1 Relais für beide Lampen ?

Die Abdeckkappe ist ja durch den Schlitz nicht mehr dicht. Stört es nicht wenn da Feuchtigkeit reinkommt ?

Grüße Bernd


PS.: Ich warte noch ob es eine Rückrufaktion geben, wird, dann baut mir die Werkstatt ein Relais ein, hoffe ich.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#3
Ein Relais für beide Lampen und beide Lampen gehen aus wenn die Versorgungssicherung fliegt.
Deshalb ist das ja auch im Auto mit zwei Sicherungen gemacht.
 

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
#4
m...
man müsste direkt nach dem Lenkstockschalter das Relais dazwischen schalten.
Aber ich kenne jetzt nicht das Schaltbild, ka ob das geht.
 

DIN 51622

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16 V LPG
Baujahr
2013
#5
Mein Duster Phase 2 hat H7 Glühlampen, da passen die Stecker leider nicht.
Die Anleitung habe ich soeben etwas modifiziert: "@Texas hat fertige Einbausätze für Glühlampen H1 + H7 bzw. H4 hier aufgelistet".

Die Abdeckkappe ist ja durch den Schlitz nicht mehr dicht. Stört es nicht wenn da Feuchtigkeit reinkommt ?
Bislang konnten noch keine Probleme festgestellt werden. Allerdings besteht die Undichtigkeit erst seit ca. 4 Wochen.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#6
Vornehmer ist es die Relais im Sicherungskasten Motorraum unterzubringen.
Da kommen die Leitungen von innen für beide Scheinwerfer an. Da ist auch Plus und Minus für die restliche Verkabelung zu finden. Allerdings ist da halt nix mit Plug and Play.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#8
Stimmt sehr wohl. Die Sicherungen für beide Abblendlichter mögen sich ja im Innenraum befinden die Lampen sind aber immer noch draußen. Der Kabelstrang vom Innenraum geht in den Sicherungskasten Motorraum und dort sind die beiden vom Inneraumsicherungskasten kommenden abgesicherten Leitungen auf einem Multipinstecker.
Die durchtrennt man und nutzt die zwei von innen kommenden Leitungen für die Relaisspule Klemme 86, die abgehenden abgschnittenen Leitungen auf Klemme 87 des Relais. Klemme 30 des Relais mit Dauerplus versorgen, Sicherung dazwischen machen. Klemme 85 der Relaisspule auf Karosserie Masse.

Der Sicherungskasten im Innenraum kann zwar auch genutzt werden, aber da ist weniger Platz, Die Leitungen Innen sind schon für was vorgesehen und man macht die nicht extra Dick im Querschnitt um solche Spielereien auch noch zu ertragen. Außen im Sicherungskasten ist genügend Platz, da geht ein Dauerpluskabel von der Batterie rein welches Dick genug ist weil es den gesammten Sicherungskasten versorgt und es ist fals man selber eine Plusleitung zu den Relais legen möchte von der Batterie aus sehr viel näher an der Batterie und auch noch im Motorraum so das man sich das gefummel ersparen kann irgendwelche Leitungen nach innen zu ziehen. Zudem ist die Spannungsversorgung der Scheinwerfer dann relativ Schwankungsfrei weil der Weg viel kürzer ist. Es birgt sehr viele Vorteile das dort zu machen und nicht Innen.
Im Innenraum ist das eher Laienhaftes gebastel.
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#9
Es treffen hier verschiedene Philosophien aufeinander.

Ich selbst tendiere eher dazu zusätzliche Kabelwege so kurz und auch so übersichtlich wie möglich zu halten, so daß in diesem Fall das Abgreifen im Sicherungskasten ausscheiden würde.

Lieber direkt nach dem nachträglich geschaffenen Batterieabgriff 2 fliegende Sicherungen die den Stromfluß zu den beiden neuen Relais absichern.

Man sollte auch im eigenen Interesse berücksichtigen, daß so eine nachträgliche Installation im Falle eines Falles für einen Mechatroniker der nur die Standardverkabelung aus dem ff kennt, schnell und simpel nachvollziehbar sein sollte.

Sonst steht der arme Teufel vor einer unübersichtlichen Schaltung, muß sich da erstmal durchmessen, braucht dafür 20 Minuten bis er durchblickt und ............. die 30.-€ für die zusätzliichen 20 Minuten Arbeitszeit zahle ich letztendlich selbst.

Ggf. bin ich auch nur zuviel "old School" und ich deswegen auch aus o.g. Gründen wenig von einem nachträglich eingeschleiften Steckrelais in einem Kabelbaum halte. - Es ist zu unaffällig und kann bei schnellem Blick gerne übersehen und für den Originalstecker gehalten werden.

Da würde ich zumindest einem klassischen Relais den Vorzug geben, das 1x links und 1x rechts direkt neben dem jeweiligen Scheinwerfer im Motorraum befestigt wird.
1544105512036.png
Schnell, simpel und selbsterklärend ist so auch der Stromfluß für einen Außerseiter erkennbar und man kann auch ohne Demontage an den zugänglichen Kontakten messen.

Aber viele Wege führen nach Rom und ich erhebe mit meiner Einzelmeinung keinen Anspruch auf Akzeptanz. -_-

Ausdrücklich möchte ich aber noch betonen, daß das keine Mißachtung der Arbeit von @DIN 51622 sein soll!
Ganz im Gegenteil. :)

Ich bedanke mich für seine Arbeit und Mühe die er sich mit dieser gut gemachten und plausiblen Anleitung gemacht hat und die auch handwerklich sehr sauber ausgeführt ist. :yes: :prost:
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#10
also ich kann auf dem schaltbild keine verbindung zum sicherungskasten im motorraum erkennen.

da ist mir mein, als gelernter energieelektroniker, "laienhaftes gebastel" im innenraum lieber, als ungeschütze relais im motorraum oder dort irgenwelche kabel (die nicht im plan ersichtlich sind) zu durchtrennen und dann herumzubasten.

Abblendlicht.jpg
 

ostsee

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Baujahr
2016
#11
Ich habe mir so einen "Booster" besorgt und werde das Teil - sobald ich Zeit habe - einbauen. Und das findet alles im Motorraum statt. Sollte ich aus irgend einem Grund wieder zurückbauen wollen, ist das mit drei Handgriffen getan und die Originalverkabelung ist wieder hergestellt. Was das für ein Gefrickel ist, vom Motor- in den Innenraum zu kommen, habe ich schon bei der Elektrik für die AHK gemerkt. Muss ich nicht nochmal haben.

-ostsee-
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
#12
Und wie sieht das mit dem Fernlicht aus. Brauchts da kein Relais mehr ?

dermike
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#13
also ich kann auf dem schaltbild keine verbindung zum sicherungskasten im motorraum erkennen.

da ist mir mein, als gelernter energieelektroniker, "laienhaftes gebastel" im innenraum lieber, als ungeschütze relais im motorraum oder dort irgenwelche kabel (die nicht im plan ersichtlich sind) zu durchtrennen und dann herumzubasten.

Anhang anzeigen 69649
Das ist nur ein Blockschema. Und wenn Du genau hinschaust, dann siehst Du auch das danochmal ein Stecker ist.
Gehe mal von den Lampen 226 und 227 aus Richtung Schlater, kurz nach den Lampen steht da CPD-SA, MAR-NO, CPG-BE, MAS-NO. Das ist die Stelle wo die Kabel über den Stecker im Sicherungskasten im Motorraum laufen.

Es wäre Wahnsinn keine Trennstelle zwischen Kabelstrang Innenraum und Kabelstrang Motorraum zu machen. Bei einem Schaden am Kabelstrang muss sonst der gesammte Kabelstrang Motorraum und Innenraum getauscht werden.
Du magst ja ahnung von Diesel PS haben, aber von dem Aufbau der Elektrik bei Renault hast Du nur wenig ahnung.
Edit:
Übrigens, die Sicherung 70A mit der Zahl 777 befindet sich im Sicherungskasten Motorraum :lol::lol::lol:

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und wie sieht das mit dem Fernlicht aus. Brauchts da kein Relais mehr ?

dermike
Das Fernlicht ist wohl bei den meisten noch nicht lange genug an gewesen um den Schalter zu rösten.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#15
Die Lampen Paralell zu schalten ist nicht Gut.
Die sollten immer einzeln beschaltet sein.
Es reicht schon der Mißstand das der Schalter beide Scheinwerfer ausgehen lässt bei einem fehler.
Das muss nicht auch noch mit einem relais so gemacht werden.
Safety First !
Zwei Relais für Abblendlicht und zwei Relais für Fernlicht, wobei beim Fernlicht auch ein Relais genügt, das muss man nicht unbedingt haben. Aber das Abblendlicht sollte möglichst hohen Sicherheitsstandart haben.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#16
Und wenn Du genau hinschaust, dann siehst Du auch das danochmal ein Stecker ist.
Gehe mal von den Lampen 226 und 227 aus Richtung Schlater, kurz nach den Lampen steht da CPD-SA, MAR-NO, CPG-BE, MAS-NO. Das ist die Stelle wo die Kabel über den Stecker im Sicherungskasten im Motorraum laufen.
Die genannten Abkürzungen stehen für den Verbindungscode und die Kabelfarbe.
Die Beleuchtung läuft nicht über den Zentralstecker (R212) im Motorraum, nur die zum Motor/Getriebe führenden Leitungen, wie der Rückwärtsgangschalter.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#17
Seit wann ist zwischen Innenraumkabelstrang und Außenkabelstrang kein Stecker mehr ?
Wie ändert sich denn sonst die Farbe der Kabel ? Zusammengelötet ?
Aber Du köntest ja mal die Stecker Sicherungskasten Motorraum aus dem InfoTec raussuchen und die Steckerbelegung hier posten ?
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#18
Das kannst du bei deinem MCV I selbst überprüfen, dort geht das Kabel auch auf direktem Weg von der Sicherung zum Scheinwerfer.
 

ostsee

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Baujahr
2016
#19
Die Lampen Paralell zu schalten ist nicht Gut.
Die sollten immer einzeln beschaltet sein.
Es reicht schon der Mißstand das der Schalter beide Scheinwerfer ausgehen lässt bei einem fehler.
Das muss nicht auch noch mit einem relais so gemacht werden.
Die vorgefertigten Kabelbäume für 7,95 haben aber nur zwei Relais. Zum Selberbasteln eines Kabelbaums fehlt mir die Lust und die Zeit. Also noch ein Ersatzrelais zum Bordwerkzeug und gut ist. Wenn der Aufwand grösser wird wie der Lenkstockschalter, kann ich esauch sein lassen

-ostsee-
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#20
Dann machs halt nicht und lasse es halt so offen stehen.
Ich zerleg doch nicht mein Auto um zu schauen ob sich was in der Jahrzehnte bewährten technik geändert hat.
 

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 406 61,2%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 249 37,6%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 8 1,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige