• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Diesel Fahrverbote

Seit Ihr Pro DUH und Einhaltung der Grenzwerte, oder Kontra DUH und Einhaltung der Grenzwerte?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    53

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Welches sind die Fakten?
Fakt ist bisher das Gerichte gutachtliche Sachverhalte bestätigt haben und Stadträte daraufhin Fahrverbote aussprachen.
Alles andere geht in die Kategorie Ansichten, Meinungen und Mutmaßungen, die doch wohl geäußert werden dürfen?!
Lesemal das was da oben drüber steht, wo sind die Fakten der Luftverbesserung in Einzelschritten seit verhängung des Dieseleinfahrverbot in Hamburg oder Stuttgart ?
Warum wird das nicht veröffentlicht ??
 

Wafer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2018
Immer diese Verschwörungstheorien...

Sehr viele große Katastrophen wie Kriegsausbrüche oder Finanzkrisen haben die Gemeinsamkeit, dass die meisten Politiker und Fachleute sie nicht haben kommen sehen und es dann plötzlich ganz schnell ging. Hinterher versteht dann niemand, warum keiner vorher eingeschritten ist und die Beteiligten werden allesamt für blöd erklärt. Beim Diesel scheint es ähnlich gelaufen zu sein.

Mein Problem ist nicht, dass Fehler gemacht worden sind, Fehler machen wir alle. Mich stört eher, dass sich die Verantwortlichen selbst jetzt nicht an einen Tisch setzten wollen und einfach mal sagen: "Ok, wir haben viele Fehler gemacht. Jetzt heisst es aufräumen und eine sinnvolle Lösung auf den Weg bringen, mit der alle leben können".
Ehrlich wäre gewesen, den Ausstieg aus der Dieselmotor-Technologie, wie den Atomstromausstieg, langfristig anzukündigen. Die Zeit war nicht, weil erstens Deutschlands Umweltbilanz in Sachen Emissionen schlecht ist. Zweitens weil die Bevölkerung umgehend zum Kauf alternativer Antriebe bewegt werden soll.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Gerichte erfinden auch, nach Jahrmillionen der Evolution, auf einmal neue Geschlechtskategorien. Oder bestätigen, dass die Unsummen an GEZ ähem "Fernsehbeiträgen" rechtens sind. Oder finden halt bei Volkswagen und den anderen Betrügern kaum eine Handhabe. Klar, da sind die Fahrverbote völlig unabhängig und nur dem Recht verpflichtet ausgesprochen worden. :rotate:
Okay, welcher Instanz gibst du dann dein Vertrauen? Wer wenn nicht ordentliche Gerichte sollen maßgebend in diesem Land sein? Etwa hetzende Medien? Populistische Meinungsmache der Bevölkerung? Esoteriker? Verschwörungstheoretiker?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bollermann

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG
Baujahr
2013
Ist das jetzt weil Du da gestimmt hast das Du alternativen suchst oder weil bislang noch keiner da ein Häckchen gemacht hatte ?
Weil scheinbar hier noch niemand direkt betroffen ist. Das finde ich interessant.
Die Aktivisten fahren doch alle Benziner, Ente oder irgend ein anderes Auto das Günstig zu betreiben geht. Am besten mit LPG. Also müssen die gar nicht häckchen machen bei ''ich suche Alternativen''.
Ich bin zwar kein Aktivist, fahre aber aus gutem Grund LPG: günstig im Unterhalt und vergleichsweise umweltverträglich.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Doch doch, es gibt mehrere hier die Betroffen sind aber nicht in diesem Thread mitlesen geschweige denn was schreiben.
 

Wafer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2018
Gerichte erfinden auch, nach Jahrmillionen der Evolution, auf einmal neue Geschlechtskategorien. Oder bestätigen, dass die Unsummen an GEZ ähem "Fernsehbeiträgen" rechtens sind. Oder finden halt bei Volkswagen und den anderen Betrügern kaum eine Handhabe. Klar, da sind die Fahrverbote völlig unabhängig und nur dem Recht verpflichtet ausgesprochen worden. :rotate:
Nein, Gerichte setzen nur das um was mehrheitlich parlamentarisch an Gesetzestexte vorliegt. Und noch eines: Wo kein Kläger dort kein Richter. Will sagen, niemand hat bisher die etablierten Messmethoden/Grenzwerte ernsthaft vor Gericht prüfen lassen. Noch eines: Das Volk wählt seine politischen Vertreter. Wer sonst ist schuld, wenn die Volksvertreter den Volkeswillen nicht umsetzen, als die Bevölkerung selbst?! Mehr noch, bei den nächsten Wahlen werden dieselben Versager wiedergewählt.
 

-Holga-

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
Okay, welcher Instanz gibst du dann dein Vertrauen? Wer wenn nicht ordentliche Gerichte sollen maßgebend in diesem Land sein? Etwa hetzende Medien? Populistische Meinungsmache der Bevölkerung? Esoteriker? Verschwörungstheoretiker?
Das ist mal eine sehr gute Frage, auf die ich leider auch keine Antwort habe. Aber alleine der Umstand, dass wir uns darüber unterhalten zeigt, wie es um unser Land bestellt ist. Ich sehe dringenden "Wartungsbedarf" um wieder Ordnung reinzubekommen.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Warum ist das so? Gerade als betroffener würde mich das Thema interessieren und ich würde gerade als betroffener mitdiskutieren.
Wahrscheinlich weil die Diskussionskultur hier weniger Hilfreich als mehr Streitend ist.
Wer will schon gesagt bekommen das er mit dem Fahrad fahren solle oder die ÖPNV nutzen solle.
Lösungen sehen anders aus. Ohne beschneiden der Freiheit.
 

michael3

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Ich sehe dringenden "Wartungsbedarf" um wieder Ordnung reinzubekommen.
Warum?

Es gibt Gesetze. z.B.: die Grenzwerte für Schadstoffe einzuhalten.
Einige Städte haben sich nicht daran gehalten. (Okay das ist schlecht).
Aber unsere Gerichte zwingen diese Städte nun dazu ihren Verpflichtungen nachzukommen. (z.B.: indem sie Fahrverbote verhängen)

Der Rechtsstaat funktioniert also.
(auch wenn das Ergebnis einigen Personen nicht passt)
.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
Welcher Rechtsstaat ??
Recht ist hier so eine Sache. Es kommt auf den Anwalt an und was man bezahlen kann.
Das ist hier Recht.
Das ist Unsinn. Wir sind hier nicht in den USA. Hier kostet der Anwalt des Harz4-Beziehers das Selbe wie für den gut Betuchten.
Ist hier aber nicht das Thema.
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.5 dCi 110 EDC
Baujahr
2018
Immer diese Verschwörungstheorien...
Ich bin von Fahrverboten betroffen, mein Fzg. aber (noch) nicht. Ich suche auch nicht nach einer Alternative, es gibt ja welche auch wenn die mich mehr Geld kosten oder deutlich mehr Freizeit.

Unabhängig davon kann ich mir doch dennoch Gedanken machen ob eine Sache meiner Meinung nach rechtens ist oder nicht. Kommen zu viele "Zufälle" zusammen darf ich mir doch ebenso Gedanken machen, ob es denn wirklich so viele "Zufälle" in einer Sache geben kann.
Das bedeutet aber nicht, daß ich schon eine Verschwörungstherorie habe. Bin nur der Meinung, daß dies im vorliegenden Fall auch nicht pauschal wie Du das machst auszuschließen oder von der Hand zu weisen ist. Wenn unsere Vorstellungskraft nicht ausreicht die doch seltsamen Vorgänge & Zusammenhänge sinnhaftig erklären zu können, dann geht automatisch alles mit rechten Dingen zu? ... au weia... ein braver Bürger Du bist...:rolleyes:
 

-Holga-

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
Wenn wir Umweltprobleme haben, wobei wir gerade hier in D für ein Land mit produzierender Industrie schon wirklich gut aufgestellt sind, das ist eben nicht vergleichbar mit z.B. Luxemburg, wo es nur Briefkästen und Bürogebäude gibt, sind diese Probleme doch nicht ein paar private Diesel-PKW oder die paar Kunststoff-Strohhalme. Es wird aber ausschließlich hierüber diskutiert.
Die hier als unverträglich aussortierten Fahrzeuge werden dann aber durchweg nach Osteuropa, auf den Balkan und nach Afrika gebracht, von wo aus sie die Umwelt für weitere 20-30 Jahre beeinflussen. Nur, wenn da der KAT oder der DPF kaputt ist, geht man dort damit recht robust um. Schon mal in Polen gewesen, wo auf den Dörfern noch im großen Stil mit Holz geheizt wird? Wo die Luft nach Rauch schmeckt? Und der Wind den ganzen Kram zu uns rüberweht? Und dann das Thema, wie hier mehrfach erwähnt, Überbevölkerung? Unsere Fahrverbote sind noch nicht mal der Tropfen auf den heißen Stein, da werden völlig falsche Prioritäten gesetzt.
 

BerndFfm

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster
Baujahr
2014
Ich bin betroffen, suche aber keine (Pkw-) Alternativen.

Ich möchte mit meinem Duster Diesel Bj. 2014 in Städte fahren um für das DRK zu üben. Ob ich da Ausnahmegenehmigungen bekomme weiß ich nicht. Ich müsste nach Frankfurt, Offenbach und Darmstadt, eventuell auch mal nach Stuttgart.

Falls das nicht klappt mach ich nen Blaulicht drauf ! Ist auch nicht teurer als nen neues Auto ;-)

Grüße Bernd

18582243_1532445713454683_2470453891672043941_n.jpg
 

-Holga-

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
Ich möchte mit meinem Duster Diesel Bj. 2014 in Städte fahren um für das DRK zu üben
Die Prioritäten scheinen leider anders gesetzt zu werden: Anstatt eure Arbeit anzuerkennen, werden immer mehr Retter selbst angegriffen. Noch so ein Beispiel was hier im Lande falsch läuft.
 

DuffyDuster

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Das bedeutet aber nicht, daß ich schon eine Verschwörungstherorie habe. Bin nur der Meinung, daß dies im vorliegenden Fall auch nicht pauschal wie Du das machst auszuschließen oder von der Hand zu weisen ist. Wenn unsere Vorstellungskraft nicht ausreicht die doch seltsamen Vorgänge & Zusammenhänge sinnhaftig erklären zu können, dann geht automatisch alles mit rechten Dingen zu? ... au weia... ein braver Bürger Du bist...:rolleyes:
Ausschliessen tue ich gar nichts. Vielleicht werden wir ja auch von Aliens kontrolliert und die Welt um uns herum ist nur eine Phantasie. Wer weiß das schon...

Ich finde allerdings, dass solche Theorien eher in ein Kneipengespräch gehören und nicht in eine ernsthafte Diskussion, solange man keine Fakten dazuliefert.

Wer soll denn an einer solchen Verschwörung beteiligt sein? Wollen die Grünen Deutschland gemeinsam mit Trump in ein Agrarland zurückverwandeln? Steckt die ausländische Autoindustrie dahinter, die die deutschen Autobauer in den Bankrott treiben will? Oder zieht doch Putin die Fäden?

Ich befürchte, die Antwort ist viel einfacher: Industriehörigkeit bei der CDU plus romantisches Gutmenschentum bei SPD und Grünen haben einfach ein unschönes Süppchen ergeben, dass nun keiner gekocht haben will. Und in den Ausguss kippen, will das Süppchen auch niemand.
 

Rostfinger

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker SCe100
Warum?

Es gibt Gesetze. z.B.: die Grenzwerte für Schadstoffe einzuhalten.
Einige Städte haben sich nicht daran gehalten. (Okay das ist schlecht).
Aber unsere Gerichte zwingen diese Städte nun dazu ihren Verpflichtungen nachzukommen. (z.B.: indem sie Fahrverbote verhängen)

Der Rechtsstaat funktioniert also.
(auch wenn das Ergebnis einigen Personen nicht passt)
.
und wird es weiterhin sein.

Auf Seite 73 angekommen werden noch immer 2 Dinge in einen Top gegeben und kräftig umgerührt.
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 549 60,7%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 347 38,3%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 9 1,0%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige