• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Die Preise und Ausstattungsvarianten Dacia Duster 1,3TCe in Frankreich.


Lindeman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster
Baujahr
2018
#1
Dacia Frankreich hat schon Dacia Duster mit den neuen Motoren in die Preisliste und Konfigurator aufgenommen. Mann kann ab sofort die neuen Modelle konfigurieren. Es sind zwei neue Motorvarianten erhältlich:
1. 1,3TCe mit 130PS/ 96kW/ 240Nm in den Versionen Essence, Confort und Prestige.
2. 1.3TCe mit 150PS/ 110kW/ 250Nm in den Versionen Confort und Prestige.

Die aktuellen Preise für Frankreich sehen folgendermaßen an:
DUSTER Essentiel TCe 130 FAP 4x2 2018 16 050,00 €
DUSTER Confort TCe 130 FAP 4x2 2018 17 150,00 €
DUSTER Confort TCe 150 FAP 4x2 2018 17 650,00 €
DUSTER Prestige TCe 130 FAP 4x2 2018 18 100,00 €
DUSTER Prestige TCe 150 FAP 4x2 2018 18 600,00 €

Man beachte aber, das die französischen Ausstattungsvarianten mit deutschen nicht vergleichbar sind. Die französische Versionen, obwohl die gleichen Namen haben, sind besser ausgestattet.
So hat z.B. französische Essentiel serienmäßig eine Klimaanlage, die deutsche aber hat keine.
Die französische Ausstattungsvariante Confort hat z.B. Leichtmetallräder 16'' Cyclades serienmäßig, die deutsche hat die nicht.
Die französische Ausstattungsvariante Prestige hat Klimaautomatik, beim deutschen kostet sie extra.
Und so weiter und so fort. Die Unterschiede sind gravierend.
Es wurden keine Geschwindigkeitsleistungen angegeben.
 
Anzeige
Zuletzt bearbeitet:

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#2

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
#3
Immerhin,der 150 PS steht in der Liste.
Würde ja schon vermutet das Dacia den doch nicht bringen würde wegen Abstand zur Hauptmarke Renault.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Helmut2

Das ist ja generell bei den Tce so.Dadurch steigt allerdings auch die Belastung innerhalb des Motors.
Das entspricht in etwa dem was ein Diesel leistet,richtig,nur muss er es mit deutlich empfindlicheren Material schaffen,Leichtmetal usw.

Genau Das führte ja beim Vorgänger,dem 1.2er nicht gerade zur Langlebigkeit.:think:

Persönlich würde ich denn noch nicht kaufen sondern erstmal 2-3 Jahre abwarten wie dieser neue Motor sich in der Praxis schlägt.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Odin1977

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115 LPG
Baujahr
2016
#4
Perfekt.
Mein Jetziger wird noch fast 2 Jahre gefahren (ist dann 4) und dann kommt der 1,5 TCe (wenn die Resonanz positiv ausfällt). Hoffentlich auch mit LPG.
Preise sind auch human. Hatte für meinen SCe Prestige (und Rfk) mit LPG 17100€ bezahlt.
 

Lindeman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster
Baujahr
2018
#5
Wenn etwas vernünftiges aus der Marke Dacia sein soll, so kann man nicht nur mit 3-Zylindermotoren und einem 1,6SCe Nissan Motor ihre Marktposition verstärken. Die Dieselmotoren werden sowieso früher oder später aus dem Programm rausgenommen.
Warum nicht gleich bestellen?
Es sind doch viele die so gerne als Testfahrer (Versuchskaninchen) - übrigens ich auch - für Renault Dacia tätig sind. Die tun das nicht nur voluntarisch, die bezahlen dafür mit seinem Geld. :)
Ich persönlich fühle mich als solcher Testpilot seit März 2018 sehr wohl. :rotate:
 
Zuletzt bearbeitet:

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#6
Persönlich würde ich denn noch nicht kaufen sondern erstmal 2-3 Jahre abwarten wie dieser neue Motor sich in der Praxis schlägt.
:yes:
Du nicht, ich nicht und viele andere hier auch nicht.

Aber es gibt garantiert viele Unverbesseriche die nichts anderes zu tun haben, um sich mit dem Aufschrei "haben muß", auf diese Motorisierung stürzen - und sich selbst so zum Betatester machen.
 

Rostfinger

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker SCe100
#8
Ich werde auf keinen Fall so ein hochgezüchtigten Motor fahren mögen. Was bringen mir die PS und das
Drehmoment im tagtäglichen Verkehr. Vor 10 Jahren betrug der Zeit von A nach B 20 Minuten. Heute sind
das 40 Minuten. Es kommt auch mal vor, das weniger unterwegs ( Nachts und an Son und Feiertagen) sind.
Wenn ich dann unterwegs bin, gleite ich einfach dahin. Schließlich ist der Teufel nicht hinter mir, vor dem
ich flüchten muss.
 

BadBike

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV 2
#9
ich denke der tce könnte ohne grosse probleme laufen. Wenn Dacia nicht an den komponenten um den motor spart. Das teil läuft ja auch im mercedes.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
#10
Es kommen also demnächst 130/150 Pferdestärken aus einem 1300 ccm Motor. Wie soll das funktionieren ?
Aber ein Auto soll ja gar keine 10 Jahre mehr halten. Die Frage ist wie das in der Zukunft finanziert wird.
Da bin ich mal gespannt.

dermike
 

larsi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2016
#11
Dacia Frankreich hat schon Dacia Duster mit den neuen Motoren in die Preisliste und Konfigurator aufgenommen. Mann kann ab sofort die neuen Modelle konfigurieren. Es sind zwei neue Motorvarianten erhältlich:
1. 1,3TCe mit 130PS/ 96kW/ 240Nm in den Versionen Essence, Confort und Prestige.
2. 1.3TCe mit 150PS/ 110kW/ 250Nm in den Versionen Confort und Prestige.

Die aktuellen Preise für Frankreich sehen folgendermaßen an:
DUSTER Essentiel TCe 130 FAP 4x2 2018 16 050,00 €
DUSTER Confort TCe 130 FAP 4x2 2018 17 150,00 €
DUSTER Confort TCe 150 FAP 4x2 2018 17 650,00 €
DUSTER Prestige TCe 130 FAP 4x2 2018 18 100,00 €
DUSTER Prestige TCe 150 FAP 4x2 2018 18 600,00 €

Man beachte aber, das die französischen Ausstattungsvarianten mit deutschen nicht vergleichbar sind. Die französische Versionen, obwohl die gleichen Namen haben, sind besser ausgestattet.
So hat z.B. französische Essentiel serienmäßig eine Klimaanlage, die deutsche aber hat keine.
Die französische Ausstattungsvariante Confort hat z.B. Leichtmetallräder 16'' Cyclades serienmäßig, die deutsche hat die nicht.
Die französische Ausstattungsvariante Prestige hat Klimaautomatik, beim deutschen kostet sie extra.
Und so weiter und so fort. Die Unterschiede sind gravierend.
Es wurden keine Geschwindigkeitsleistungen angegeben.
Danke habe es schon gelesen, leider kein 4x4
 

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
#12
Perfekt.
Mein Jetziger wird noch fast 2 Jahre gefahren (ist dann 4) und dann kommt der 1,5 TCe (wenn die Resonanz positiv ausfällt). Hoffentlich auch mit LPG.
Preise sind auch human. Hatte für meinen SCe Prestige (und Rfk) mit LPG 17100€ bezahlt.
Der TCE wird kaum als LPG-Variante verfügbar sein. Ist ein Direkteinspritzer und damit geht das prinzipbedingt nicht.
Dazu müßte er das Flüssiggas in die Benzinhochdruckleitung einführen oder eine 2. Einspritzdüse haben. Damit drohen aber dann wieder neue technische Probleme.
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
#14
Ich fahre ein TCe 140 seit 2000km im Scenic und bin begeistert. Der wird den Wohnwagen super ziehen. Der Motor kommt vom Nissan RS und wurde mit MB weiterentwickelt. Test mit 40.000Std. und 300.000km waren problemlos. Motoren Werke in BRD, Spanien und China produzieren den Motor lt. Goggle.
Renault, Nissan, Dacia und MB bauen auf den neuen Motor.
Ich konnte leider nicht auf den neuen Motor im Duster warten weil wir dringend Automatik brauchen.
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
#15
Es kommen also demnächst 130/150 Pferdestärken aus einem 1300 ccm Motor. Wie soll das funktionieren ?
Aber ein Auto soll ja gar keine 10 Jahre mehr halten. Die Frage ist wie das in der Zukunft finanziert wird.
Da bin ich mal gespannt.
dermike
Die Technik macht auch hier Fortschritte. 150 PS aus 1300 ccm und eine Lebensdauer von 150'000 km sind realistisch. Da kann ich mit meiner Fahrleistung von 12 - 15'000 km/Jahr locker 10 Jahre unterwegs.

Und die Motorentechnik wird weiter Fortschritte machen. Auch 180 oder 200 PS aus nur 1300 ccm wird es in einigen Jahren in günstigen Serienautos geben, sofern dann noch Verbrenner erhältlich sind.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
#16
Diese Kleinmotoren haben aber schon deutliche Haltbarkeitsnachteile...:think:
Das fängt ja schon beim Lader an.Der hält nur wenn er nicht nur vernünftig warm sondern auch wieder kalt gefahren wird.
Da da man sowas so nicht sehen kann würde ich so einen Wagen z.b. nie gebraucht kaufen.
Das könnte sich in Zukunft also auch zu einem finanziellen Nachteil entwickeln wenn man sein Auto mal verkaufen will.
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
#17
Ist dann praktisch wenn ein 1,35 TCe 160 ein Kleinmotor ist der 1,5 DCI und der 1,6 SCe ein Grossmotor oder wie ist es zu verstehen?
Und dann ist der 1,35 TCe als 160 aufgeblaserer als dann der gleiche Motor als 115.
So Weisheiten sind schon schwer zu verstehen?
Der Hersteller gibt 5-6 Jahre Garantie und wenn man das dann auch noch pflegt? aber so alte Weisheiten sind halt festgefahren:hammer:
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
#18
Als Kleinmotor verstehe ich alles was die Leistung nur mittels Turboaufladung erbringt,Also keine ehrliche Leistung bringt.;)
 

Wyatt

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.? TCe 1?? (bestellt)
Baujahr
2019
#20
Interessant finde ich, dass der Preisunterschied zwischen dem TCE130'FAP und dem TCE150FAP nur 500 € ist.

Gruß Wyatt
 
Von Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
U Dacia Duster II - ab 2018 23

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 406 61,2%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 249 37,6%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 8 1,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige