• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Der, der die eierlegende Wollmilchsau sucht;)

redhouse

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
noch keins
#1
Hi,

bin der Thomas aus dem idyllischen Teil des Allgäu's. Denke darüber nach, die neue Familienkutsche einen Dokker werden zu lassen. Bei meiner Recherche hierzu bin ich auf dieses Klasse-Forum aufmerksam geworden!
Was mir an der Idee gefällt?
* Im alltagsgebrauch Platz en masse für zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder (5 Mon + 3 Jahre);
* Preis-Leistungs-Verhältnis;
* Stupid Simple;)
* Nice's Design
* die Möglichkeit einen flexiblen Mini-Camper zu "basteln" den ich sowohl als Übernachtungsplatz meiner höchstpersönlichen urbanen Streifzüge-, als auch als Family-Mobil mit Chill-Zwischenstopps oder "Not"Übernachtungen bei längeren Urlaubsfahrten nutzen kann.

Folgende Gedanken kreisen an dieser Stelle:
+ Ausbau mit Euronorm- bzw. leeren Getränkekisten, nutzen der umgeklappten- und durch "Klötze" auf waagerechte Position gebrachten Rücksitzbank als Bett; notwendige Verlängerung über Befestigung an Haltestangen der Kopfstützen vs.
+ Einbau von vier stehenden Maschinenbauprofilen (Alu-Nutprofilen 30x30mm) im Kofferaum, um (mehrere) höhenjustierbare Ablageflächen zu generieren, von denen eine auch als Bettuntersatz genutzt werden kann. Im Optimalfall zwei auskragende Flächen mit Verbindung in der Mitte, um auch eine Sitz-Tisch-Kombi realisieren zu können. Nutzung der Rücksitzbank wie oben. Hat das hier schon jemand praktiziert? Speziell die Möglichkeiten zur Befestigung von stehenden Profilen im Kofferraum wären für mich interessant.

Freundliche

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Elmerino

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster2 Blue dci 115 (116 PS) 4 x 2
Baujahr
2018
#2
Hallo Thomas!
Habe selbst einen Dokker gefahren mit ausbau von dieelektricbox.de .Hatte mir damals einen Bausatz geholt und Siebdruckplatten verwendet, Schau mal hier im Forum unter Campingausbau oder ausbau zum camper, Stealtcamping usw. Findest bestimmt das Passende für dich.
LG Elmar
PS: Hatte den 1,5 dci 90 PS BJ 2015
 

casati

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Stepway TCe115 (N1)
Baujahr
2019
#3
+ Einbau von vier stehenden Maschinenbauprofilen (Alu-Nutprofilen 30x30mm) im Kofferaum, um (mehrere) höhenjustierbare Ablageflächen zu generieren, von denen eine auch als Bettuntersatz genutzt werden kann. Im Optimalfall zwei auskragende Flächen mit Verbindung in der Mitte, um auch eine Sitz-Tisch-Kombi realisieren zu können. Nutzung der Rücksitzbank wie oben. Hat das hier schon jemand praktiziert? Speziell die Möglichkeiten zur Befestigung von stehenden Profilen im Kofferraum wären für mich interessant.
Manchmal führen Fragen zu neuen Lösungsideen:

Bin auch gerade bei Umbauplänen. Momentan sind Euroboxen bei mir 1. Wahl. Da aber für andere Zwecke (Transport), die Befestigungsmöglichkeiten am Boden im normalen Dokker nicht ausreichen bzw. schwer zu nutzen sind, bringt Dein Beitrag mich auf die Idee, deckenhohe Standard-Profile, an dafür möglichen Stellen, mit den Seitenwänden zu verbinden und damit mehr Freiheitsgrade bei der Ladungssicherung zu erreichen - natürlich nach Ausbau der dort ebenso einhängbaren Campingausstattung.

Airlineschienen

https://www.wuerth.de/web/media/dow...eugspezifische_Herstellerbroschuere_Dacia.pdf

Denn eines der beherrschenden Themen im Forum bei allen Ausbauten ist die optimale Ladungssicherung.
 
Zuletzt bearbeitet:

redhouse

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
noch keins
#6
Hi,

danke für Euer Feedback. Dielectic hatte ich neben den ganzen anderen Anbietern bereits gesichtet.
Was mir bei diesen Systemen nicht gefällt, ist dass...
+ diese eine Lösung vorhalten auch bei ausgebauter Rücksitzbank zu nächtigen. Diese Kombination benötige ich nicht. Soll heissen das Zusatzgewicht einer Liegefläche über der liegenden Rücksitzbank ist für mich obsolet (=Gürtel und Hosenträger).
+ Grundsätzlich eine Bodenplatte eingebaut wird.
+ keine Möglichkeiten der Ladungssicherung, z.B. Fahrräder, Baumaterial,...
+ fehlende Modularität, ich brauche keine Campingausstattung mit Wasser, Gaskocher,... . Wenn doch mal, dann pack ich das in einen KLT, bzw. baue mir entsprechende Sonder-KLT's;)

@ casati: Was Du beschreibst ist exakt das was ich im Kopf habe, allerdings mit anderer Profiltechnik:
Aluprofil 30x30, Aluprofile

Hierzu hatte mich eben konkret interessiert, wie diese im Kofferraum des Dokkers befestigt werden könnten ohne dabei lichte Laderaumbreite zu verlieren. Ich glaube ich starte hierzu mal einen neuen Thread.

Freundliche

Thomas
 

Fritz X

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker
#8
Willkommen im Forum !

ich habe auch einen Dokker (seit einer Woche) und überlege auch noch etwa zu basteln.
was ich schon gedacht habe, das ich ne Siebdruckplatte nehme und dann mit Itemprofilen (oder den Kopien davon mal etwas Höhenverstellbares baue das man dann auch wieder leicht entnehmen kann - so ähnlich wie ein höhenverstellbares Bett .
Ideen habe ich viel aber ich komme momentan nicht zeitig aus dem Geschäft raus und der Sommer ist schon fast vorbei . Also gibt es ein Projekt für die Wintertage ...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

 
Zuletzt bearbeitet:

Veveritse

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1.6 16V Hiflex LPG
#9
Moin
Aus aktuellem Anlass . . .
@ casati: Was Du beschreibst ist exakt das was ich im Kopf habe, allerdings mit anderer Profiltechnik:
Aluprofil 30x30, Aluprofile
. . . kann ich diese Aluprofile hier empfehlen, und dazu gibt's hübsche Würfelverbinder mit hübschen Kappen für die Schraubenlöcher ;)
Davon habe ich gerade für die Arbeit welche "zusammengeschustert", die sind jedenfalls hübsch und stabil genug für die Messestände :)
Gewinde durfte ich in Heimarbeit machen, und da sehe ich schon den 1. Vorteil ggü. den von dir verlinkten.
Der Innenteil ist massiv und hat schon die passenden 6,8mm für 8er Gewinde (x1,25 sind die beiliegenden Schrauben ;) ). Gegen Einwurf kleiner Münzen machen die aber auch schon Gewinde rein, falls du da nicht so sicher bist.
Die haben übrigens auch eine HP, einfach mal ein Angebot schicken lassen :)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 68 5,1%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 258 19,2%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 365 27,2%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 256 19,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 266 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 109 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 21 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!