• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Demontage hinterer Stoßfänger MCV

Micha der Wolf

Themenstarter
Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
#1
Hallo Leute,
da mein Wagen grade beim Lackierer ist und ich bei der Gelegenheit den hinteren Stoßfänger demontieren musste, passt es ganz gut mal wieder eine Anleitung zu erstellen. (für alle DIY-Fans)

Für solche Arbeiten stelle ich die Hinterachse auf Böcke, so steht das Auto sicher und ich hab eine erträgliche Arbeitshöhe.

Anleitung Stoßfänger hinten 1.jpg Anleitung Stoßfänger hinten 2.jpg

Anleitung Stoßfänger hinten 3.jpg Anleitung Stoßfänger hinten 4.jpg

Anleitung Stoßfänger hinten 5.jpg Anleitung Stoßfänger hinten 6.jpg

Anleitung Stoßfänger hinten 7.jpg Anleitung Stoßfänger hinten 8.jpg


Die Montage erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, und die Schrauben nicht zu fest anbrummen, ist alles nur Kunststoff!

Wer sich PDC Sensoren einbauen will kann hier schauen:
https://www.dacianer.de/forum/einbauanleitungen/5522-einbau-von-einparkhilfe-3.html

Wer die PDC Sensoren farblich anpassen und lackieren möchte:
https://www.dacianer.de/forum/einbauanleitungen/4359-lackieranleitung-pdc.html#post25543
 
Zuletzt bearbeitet:

Nobby

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
#3
Ahoi Micha,

super Anleitung - danke dafür.
Wo hast Du die Aufnahmepunkte der Unterstellböcke gewählt ?

Gruss
Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha der Wolf

Themenstarter
Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
#4
@ Nobby

Habe die Achse nah am Lager direkt aufsitzen lassen. Das ist stabil da bewegt oder verbiegt sich nichts. Ich mach mal Bilder wenn ich den Stoßfänger wieder montiere.
 

Toggle

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
#5
Ich habe zur Demontage der Heckschürze den Wagen auf zwei Rampen hochgefahren. Die hinteren Räder müssen nicht unbedingt entfernt werden. Da mir ein Kabel eines Parkpiepsers aus der Kupplung gerutscht war, habe ich die Schürze auch ohne anghobenes Fahrzeug lösen können. Besser ist es aber wenn die Kiste aufgbockt ist.
 

Nobby

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
#9
Hi Micha,

danke für das Bildsche,- dieser Quer-Achsträger (weiß nicht, wie dieses Teil gerade heißt) ist wohl stabil genug.
Bockst Du den Dacia erst rechts dann links an den Wagenheberpunkten auf (was ich fast vermute, wenn Du diese Punkte für die Böcke wählst),- oder setzt du den Heber mittig unter dem Querträger an ? Das wäre wohl etwas riskant,- wird von abgeraten (wegen Verbiegung) , obwohl einfacher den kompletten Hinterwagen dort hoch zu bekommen - dann könnte man die Böcke auch an den normalen Wagenheberpunkten unterstellen.
Ebenso überlege ich, wie ich den kompletten Vorderwagen auf Böcke stelle,- Motorhalterung als Hebepunkt ist mir zu riskant, da werden dann doch ein paar 100Kg abgestützt. Wenn ich die Abgasanlage angehen muss, wollte ich den Dacia auf 4 Böcke stellen - um dann unter dem gesamten Fahrzeug herumrutschen zu können.
Zur Not muss das aber in einer Bastelbude mit Leih-Hebebühne gemacht werden,- ist wohl bequemer und sicherer.
Sone Teile ermöglichen auch recht komfortables Arbeiten unter der Kiste,- nur sind die Räder nicht frei
auffahrrampen hydraulik | eBay

Gruss
Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha der Wolf

Themenstarter
Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
#10
In der Mitte der Achse würde ich nicht ansetzen.
Ich kurbel das Auto ganz normal an den dafür vorgesehenen Punkten hoch.
Dann setz ich den Bock drunter. Die Stelle ist stabil.

Vorn ist das schwieriger, da kaum feste Stellen vorhanden sind. Ich dachte schonmal an den Motorhilfsrahmen. der ist relativ stabil aber versucht hab ich es noch nicht.
 

Toggle

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
#11
Hi Nobby
Besorge dir auch für die Zukunft in jedem Fall 2 Auffahrrampen oder baue sie dir selbst. Das ist in den meisten Fällen die bessere Lösung als den Wagen an den 4 Ecken aufzubocken. Erstens ist es stabiler und sicherer und zweiten geht das viel schneller. Wenn der Platz zu arbeiten gerade ist kannst du ihn zusätzlich an der freien Achse zusätzlich hochbocken.
 

loganeer

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 110 dCI Stepway, 7 Sitzer
Baujahr
2016
#12
Demontage hintere Stoßstange

Für die Demontage der hinterer Stoßstange: Müssen die Reifen auch weg? Habe ein Bild gesehen wo die Reifen noch dran waren.
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#14
So Micha, jetzt habe ich die Anleitung auch verwenden können.

Vor 3 Monaten ist meiner Frau jemand auf einem Supermarktparkplatz ins Heck vom MCV geheizt, wodurch nicht nur die rechte Hecktüre eingedrückt wurde, sondern auch der Stoßfänger geplatzt / gerissen ist.

Habe mir einen neuen Stoßfänger besorgt und um sicherzugehen, daß er auch paßt, habe ich ihn heute vor der Verbringung zum Lackierer erstmal provisorisch ans Fahrzeug geschraubt.

Von daher war Deine Anleitung Gold wert, denn in gut 30 Minuten war das Teil ab, obwohl ich weder hochgebockt, noch die Radln abgebaut habe.

Das einzige wo die Raddemontage gut gewesen wäre war eine von den T10 Torx am Radlauf, bei dem der Griff des Torx im Weg war.

Nachdem ich den Torxbit aber direkt in die Schraube gesteckt habe und das Sechskant des Bits mit einem Franzosen gepackt hatte, ging es auch ratzfatz.

Ohne Deine Anleitung hätte ich jedenfalls die 3-fache Zeit gebraucht, weil ich die einzelnen Befestigungen erst suchen hätte müssen ....... insbesondere die T30 / SW10 hinter der Radhausverkleidung.

Daher nochmal Danke Micha !!!! :) :prost:
 

Streetforce

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.4 MPI
Baujahr
2009
#15
Klasse Anleitung

Das ist genau das was ich gesucht habe wenn ich meine AHK anbaue.

Prima beschrieben :dance:
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 58 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 231 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 328 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 235 19,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 245 20,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 97 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!