• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacia Neuwagenkauf - wie habt ihr das Fahrzeug bezahlt?

Ich habe meinen Dacia...

  • bar bezahlt.

    Stimmen: 391 59,8%
  • über die Renaultbank vollfinanziert.

    Stimmen: 91 13,9%
  • über ein anderes Kreditinstitut vollfinanziert.

    Stimmen: 32 4,9%
  • teilfinanziert.

    Stimmen: 113 17,3%
  • geleast.

    Stimmen: 15 2,3%
  • gewonnen oder geschenkt bekommen.

    Stimmen: 12 1,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    654

Stefan Geisler

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV
Baujahr
2019
Auto abgeholt, Rechnung mit bekommen, Geld überwiesen und danach den Fahrzeugbrief abgeholt. Sehr entspannte Methode.
 
D

Dokker17-18

Mein DOKKER stand genauso wie ich ihn mir gewünscht habe beim Händler.

Auf die Frage wie ich denn das Auto bezahlen möchte, habe ich gesagt: gerne Barbezahlung bei Abholung.
Man machte mich trotzdem noch auf eine sehr günstige Finanzierungsmöglichkeit aufmerksam, war wohl die Renault-Bank, aber als ich das abgelehnt habe, sagte man mir, dass ein Beleg für die getätigte Überweisung bei der Abholung genügt.
Also habe ich morgens eine Direktüberweisung vorgenommen und um 14Uhr meinen DOKKER in Empfang genommen.
Das hat gepasst.
 

Lars G.

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Lodgy SCE 100
Baujahr
2019
3000€ in Bar, Rest über die Renault Bank finanziert.
 

sawdust

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster 2 SCe 115 2WD
Baujahr
2019
Genauso wie oben : Rechnung bekommen, überwiesen, Fahrzeugschein bekommen.
 

ihringer

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway
Baujahr
2019
Bar bei Abholung, in Verrechnung mit der Inzahlungsnahme meines Gebrauchten.
 

ssc

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
Bar bei Abholung, so wie jedes Auto.

Gruss
Steffen
 

rambi

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
... und wie ist das mit dem Geldwäschegesetz?
Ich frage, weil hier so viele schreiben 'bar bezahlt'.
Oder gibt es keinen Dacia zu mehr als 15 T€ ?
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Das Geldwäschegesetz verhindert doch nicht das Barzahlen bei mehr als 15 Tsd. €, es sind nur strengere Dokumentationspflichten zu erfüllen.
 

rambi

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Was meinst Du mit Dokumentationspflicht?
Von Freunden hörte ich, dass es Autohäuser gibt, die keine Autos gegen bar verkaufen (wenn über 15 T€), nur gegen vorherige Überweisung.
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Das heißt, dass Güterhändler ihre Geschäftskunden bzw. die dahinter stehenden wirtschaftlich Berechtigten bei Bargeldgeschäften bereits ab einer Höhe von 10.000 Euro identifizieren müssen („Know Your Costumer“-Prinzip).
Früher bei 15 Tsd. Euro.
In der Regel über den Personalausweis.
Ob ein Autohaus größere Bargeldmengen annehmen will oder nicht ist deren freie Entscheidung.
Natürlich müssen die dann auch intern zusätzliche Formulare ausfüllen, denn sie müssen ein Risikomanagement haben um in Verdachtsfällen (Schwarzgeld u. Ä.) ihre Meldepflichten erfüllen zu können.
Es ist einfach mehr Bürokratie, das ist alles.
 
Zuletzt bearbeitet:

rambi

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Ja, das ist ja irgendwie 'normal', wer ein Auto kauft, will es 'normal' ja auch zulassen.
Und das kann man ja wohl schlecht 'inkognito'.
Bei Schmuck o.ä. könnte ich es verstehen - aber beim Autokauf?
 

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
Mein DOKKER stand genauso wie ich ihn mir gewünscht habe beim Händler.

Auf die Frage wie ich denn das Auto bezahlen möchte, habe ich gesagt: gerne Barbezahlung bei Abholung.
Man machte mich trotzdem noch auf eine sehr günstige Finanzierungsmöglichkeit aufmerksam, war wohl die Renault-Bank, aber als ich das abgelehnt habe, sagte man mir, dass ein Beleg für die getätigte Überweisung bei der Abholung genügt.
Also habe ich morgens eine Direktüberweisung vorgenommen und um 14Uhr meinen DOKKER in Empfang genommen.
Das hat gepasst.
Just for Info...
Hier verstehen manche nicht was "Barzahlung" heißt!
Barzahlung ist ausschließlich das Zahlen mit diesen eckigen Papierblättern, die mit aufgedrucktem Wert! :blink:
Geld gegen Ware. Ich schiebe die Knete über die Theke und bekommen die Papiere.
Eine Überweisung kann niemals "Barzahlung" sein.
Bei einer vorab Überweisung besteht immer das Risiko, das die Firma in der Zeit bis zur Übergabe
des Fahrzeuges/Aushändigung der Fahrzeugpapiere, Insolvent/pleite geht und das Fahrzeug
in der Insolvenzmasse geht... weg isses. (Auch z.B. jedwede Anzahlung, deshalb möglichst keine zahlen)
Natürlich, je kürzer die Zeit (Überweisung/Übergabe) desto geringer das Risiko.
.
 
Zuletzt bearbeitet:

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Bei einer vorab Überweisung besteht immer das Risiko, das die Firma in der Zeit bis zur Übergabe des Fahrzeuges/Aushändigung der Fahrzeugpapiere, Insolvent/pleite geht und das Fahrzeug in der Insolvenzmasse geht... weg isses.
Deswegen überweisen viele am Tag der Fahrzeugübergabe im Autohaus mit ihrem Smartphone. Und die Überweisung kann vom Verkäufer sofort registriert werden. Ist quasi wie Barzahlung, nur ohne Scheine.
 

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014
... und wie ist das mit dem Geldwäschegesetz?
Ich frage, weil hier so viele schreiben 'bar bezahlt'.
Ja, das ist ja irgendwie 'normal', wer ein Auto kauft, will es 'normal' ja auch zulassen.
Und das kann man ja wohl schlecht 'inkognito'.
Bei Schmuck o.ä. könnte ich es verstehen - aber beim Autokauf?
An welcher Stelle hier hat den irgend jemand geschrieben, oder auch nur den Eindruck erweckt, ein Auto „inkognito“ gekauft zu haben oder kaufen zu wollen?!
Die Barzahlung von größeren Beträgen auch nur in irgendeiner Weise immer gleich automatisch mit „inkognito“ und „Geldwäsche „ in Beziehung zu setzen erschließt sich mir nicht.

Es wurde einfach nur eine Umfrage gestartet, wie das Auto bezahlt wurde.
Dazu gehört eben auch ganz natürlich die Zahlungsart „Barzahlung“.
Natürlich deshalb weil es (immer noch) zu den zugelassenen und üblichen, weil (immer noch) weit verbreiteten und genutzen Zahlungsarten gehört, wie man oben an dem Umfrageergebnis sehr gut sehen kann.
Auch bei größeren Beträgen wie einem Autokauf, und das ist auch gut so, gerade mit dem Geldwäschegesetz.
Denn, nun kann man endlich in größeren Beträgen bar zahlen ohne gleich Verdacht zu erregen, eben wegen der Dokumentationspflicht.

Geldwäsche unter Einbeziehung von Bargeld hat heute sowieso so gut wie keinen Stellenwert mehr.
Das geht viel einfacher und schneller über ganz legale Firmengeflechte (mit oft zuzätzlichen Scheinfirmen) die selbst Sonderermittler der Finanzbehörden oft nur noch sehr schwer oder lange Zeit garnicht durchschauen lassen.
Das geschieht so meist ganz „legal“ und sehr erfolgreich unter den Augen der Finanzbehörden in einer Größenordnung die einen gelegentlichen Autokauf von z.B. 20.000€ wie einen sehr guten Witz erscheinen lassen der irgendwo hinter der vierten Nachkommastelle verschwindet.
Und weil es auch noch besser, größer und einfacher geht als mit komplizierten und aufwendigen Firmengeflechten gibt es die Kryptowährungen.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Ich wurde gefragt, wie ich zu bezahlen wünsche. Als ich sagt, per Überweisung, erhellten sich die Gesichtszüge meines Gegenübers, weil ihm das Umstände erspart hat. So einfach.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Ich hab´zwar nicht vor in absehbarer Zeit ein neues Auto zu kaufen ( vorher braucht das Domizil ´ne neue Heizung:angry:)

Aber man weiss ja nie.....

Letzter Neukauf vor 2 Monaten per Blitzüberweisung mit " Rückhol-Option"

Vorletzter und vorvorletzter Neukauf mit Cash-Geld. ( Die Scheine knisterten so schön...;))

Wer nächste Woche ein neues Fahrzeug kauft, sollte den Mundschutz nicht vergessen...
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 105 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 423 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 613 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 468 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 420 18,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 174 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%