• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Chip tuning Duster 2019

Captainfuture28

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 4x4 1,5 dCi 110
Baujahr
2018
#21
Moin
Ich denke das die meisten Motoren schön vom Werk aus optimiert sind und so die beste Leistung abrufen zwischen power und Haltbarkeit, klar geht mehr aber bei meinem Duster ist es ja klar das er keine 200 km/h läuft ( ist ja eine Schrankwand).
Was mich eher interessieren würde wie sieht es mit der Hersteller Garantie aus und ist der Zuwachs an Leistung und laufruhe so viel wert das man in Kauf nimmt sich den Motor zu ruinieren?
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#22
Ich hatte mal einen Fiat Grande Punto mit Kennfeldoptimierung. Ich bin ihn in dieser Konfiguration ca. 140 Tkm gefahren ohne Probleme. Mit knapp 180 Tkm kam er zur Verwertung, aber nicht wegen dem Motor. Der lief einwandfrei.
-Ich hatte einen Punto JTD über 12 Jahre mit Zusatzsteuergerät (Bosch) herumgekurvt. Der fährt sicher noch irgendwo in Afrika herum. Lief einwandfrei.
-Einen Celica Turbo von Toyota Werkstuning von 206 auf 280 Ps. gedopt. 120000Km. gemacht, bevor ich ihn eingetauscht habe. Lief auch einwandfrei.
-Ich habe einen Ulysse 2.2 JTD. Hab gerade die 80000 Marke geknackt. War gerade 1 Woche alt als der Zusatzsteuergerät reingekommen ist. Bin damit eine Weile enttäuscht herumgefahren bis ich beim Tuner vorstellig wurde. Läuft und Läuft und...
-Während meinen Herbstferien geht mein Dokker zu Besuch bei Onkel xx:silenced:xx. Das Massnahmenpaket ist zusammengeschnürt. Die Teile sind endlich alle da.

Was ich machen werde, ist sicher nicht nur ein Zusatzsteuergerät. Sondern mehr. Viel mehr.
Bis jetzt hatten wir Probleme mit dem Schweizer Strassen Verkehrsamt. Die wurden aber mittlerweile gelöst.
Dann habe ich endlich mein Wolf im Schafspelz.


Und nein, ich verrate nicht was ich da machen werde. Ihr macht es ja auch nicht. Ich musste mir alles mühsam zusammensuchen da ja hier im Forum scheinbar in Sachen Tuning bis auf eine Ausnahme, nix los ist.

Komisch.. Ich fahre seit Jahrzehnten nur mit getunten Auto`s durch die Gegend und von diesen ominösen Motorschäden keine Spur.. An was kann es liegen? Ich weiss es und ihr?
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#23
Und nein, ich verrate nicht was ich da machen werde. Ihr macht es ja auch nicht. Ich musste mir alles mühsam zusammensuchen da ja hier im Forum scheinbar in Sachen Tuning bis auf eine Ausnahme, nix los ist.
Eine merkwürdige Logik...
dann mach mal, nach deinem Beitrag ist ja Gott sei Dank immer noch nichts los. Das hättest du ändern können, aber du nimmst scheinbar lieber als zu geben und liegst voll im Trend damit :yes:
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#24
vielleicht baut er sich den motor vom megane rs ein.

das wäre mal ein echter wolf im schafspelz:badgrin:
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#26
Moin
Ich denke das die meisten Motoren schön vom Werk aus optimiert sind und so die beste Leistung abrufen zwischen power und Haltbarkeit, klar geht mehr aber bei meinem Duster ist es ja klar das er keine 200 km/h läuft ( ist ja eine Schrankwand).
Was mich eher interessieren würde wie sieht es mit der Hersteller Garantie aus und ist der Zuwachs an Leistung und laufruhe so viel wert das man in Kauf nimmt sich den Motor zu ruinieren?
Ich glaube wenn ich innerhalb der Garantie irgendetwas am Motor (Steuerung) veränder um ein Paar PS mehr aus der Karre rauszuholen, (anstatt mir sofort ein Auto zu kaufen wo ich das nicht brauche), nimmt sich Dacia und bestimmt auch andere Hersteller davon nichts an wenn mir irgendwann der Motor verreckt.
So etwas konnte man früher mal bei den ersten PC´s machen um die schneller zu bekommen, aber beim Auto würde ich das vergessen.
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#27
Eine merkwürdige Logik...
dann mach mal, nach deinem Beitrag ist ja Gott sei Dank immer noch nichts los. Das hättest du ändern können, aber du nimmst scheinbar lieber als zu geben und liegst voll im Trend damit :yes:
Von diesem Forum etwas in Sachen Tuning nehmen? Was denn? Wo denn? Und vor allem von wem? Ne-Ne!

Wenn man hier etwas über Tuning schreiben tut, wird man sofort belehrt, heruntergeputzt oder lächerlich gemacht. (Siehe dein Beitrag)
Dann kommt noch: Darf man nicht.. Ist verboten.. Würde ich nicht machen.. Hab gehört, dass es nicht gut ist..
Studien haben ergeben.. und sonstiges Bla-Bla..

Ich hab es schon ein paar mal probiert mit diesem Thema. Ist es hier nie gut ausgegangen.

@Doldini. Mein Dokker wird sich äusserlich nicht viel verändern. Sonst wäre er kein Wolf im Schafspelz mehr.
Er wird nur 2 cm. tiefer gelegt und wenn sich einer gut auskennt, wird er eine andere Auspuff-/ Brems-Anlage bemerken.
Mehr nicht.
Ich investiere mein Geld lieber in Motor-/ Fahrwerk-Tuning. Natürlich mit einer der Leistung angepassten Bremsanlage.
Ich glaube wenn ich innerhalb der Garantie irgendetwas am Motor (Steuerung) veränder um ein Paar PS mehr aus der Karre rauszuholen, (anstatt mir sofort ein Auto zu kaufen wo ich das nicht brauche), nimmt sich Dacia und bestimmt auch andere Hersteller davon nichts an wenn mir irgendwann der Motor verreckt.
So etwas konnte man früher mal bei den ersten PC´s machen um die schneller zu bekommen, aber beim Auto würde ich das vergessen.
Im Prinzip stimmt deine Aussage. Jeder muss es wirklich selber wissen, was er während der Garantiezeit an seinem Fahrzeug verändert. Wir sind glaube ich, alle genug alt.
Bei mir geht es darum, nicht ein Auto von der Stange zu fahren. "Normal" kann jeder. Gell, @Doldini ;) ?
Sicherlich gibt es Fahrzeuge die "Standard" die gleiche oder noch grössere Ps. Zahl erreichen tun, wie meinen nach dem Tuning. Aber sicherlich kein Dacia und vor allem keinen Dokker.
Günstiger wären sie eventuell ja auch noch..
 
Zuletzt bearbeitet:

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#29
Ich investiere mein Geld lieber in Motor-/ Fahrwerk-Tuning. Natürlich mit einer der Leistung angepassten Bremsanlage.
Wenn das gut gemacht wird und auch die Steuerung für ABS & Co. reguliert wird, sollte das ja gut funktionieren.

Und in der Tat muss und darf das ja jeder selbst entscheiden, für mich wäre das auch nichts, weil mit mehr bums die passive Sicherheit der Kiste auch nicht besser wird.
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#30
....der Motor ist ja soooo"fertig" wie er nur fertig sein kann:D
Muss nicht unbedingt sein. Passiert nur wenn man am falschen Ende spart.;)
Das was ein Motor fertig macht ist hauptsächlich Hitze und ein falsch eingestelltes/ungeeignetes Motorsteuergerät.
Das vergessen die Meisten wenn sie ihre Fahrzeuge Tunen.
Viel herausholen und nix reinstecken ist beim Tuning nicht so ratsam. Darum ist es so schwierig einen Dacia zu Tunen, weil die "Kunden" nicht bereit sind dafür das Portemonnaie aufzumachen.
Den Tunern ist es egal ob Mercedes, BMW oder Audi draufsteht solange man bezahlt und sie an geeigneten Teilen rankommen.
Der Stundenlohn bleibt bei den Tunern gleich.
Wir haben Glück, das wir wenigstens Renaultmotoren drin haben. Sonst..:wacko:

Wenn man nur 10 -15 mehr Ps. will, genügt es (von mir aus gesehen) bei einem Diesel eine plug and play Lösung (Softtuning).

Alles was darüber hinausgeht, wird schnell teurer. Viel Teurer.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#31
Ob ein Motor ohne Probleme eine Leistungssteigerung verkraftet kann man oft ganz leicht feststellen.
Einfach nachsehen, ob es den technisch exakt gleichen Motor serienmäßig mit mehr PS gibt.
Sollte das gefahrlos gehen, wird der Fahrzeughersteller das sicherlich gewinnbringend nutzen.
 

Captainfuture28

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 4x4 1,5 dCi 110
Baujahr
2018
#32
Moin

Trotz aller bedenken bin ich Gespannt auf deinem Bericht wie er läuft und was sich verändert hat ( ich hoffe Du magst es noch schreiben trotz der anderen Artikel),
 

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014
#33
...Was ich machen werde, ist sicher nicht nur ein Zusatzsteuergerät. Sondern mehr. Viel mehr.
Bis jetzt hatten wir Probleme mit dem Schweizer Strassen Verkehrsamt. Die wurden aber mittlerweile gelöst....
Es böte sich die immerhin die Chance als Erster(?) und Einziger(?) sein gelungenes (nicht materialzerstörendes?) und anscheinend legales Tuning vorzustellen.
Von erfahrenen Experten durchgeführt, mit erstklassigem Material und jahrzentelanger Praxis.

...Und nein, ich verrate nicht was ich da machen werde. Ihr macht es ja auch nicht. Ich musste mir alles mühsam zusammensuchen da ja hier im Forum scheinbar in Sachen Tuning bis auf eine Ausnahme, nix los ist....
Möglicherweise hat das ja nur noch niemand so gemacht/geschafft?
Ich kann mich jedenfalls an keinen Beitrag erinnern wo stand: "ich habs geschafft, sag aber nix..."

...Komisch.. Ich fahre seit Jahrzehnten nur mit getunten Auto`s durch die Gegend und von diesen ominösen Motorschäden keine Spur.. An was kann es liegen? Ich weiss es und ihr?...
Es böte sich auch hier wieder die einmalige Chance an Deinem Wissen teilzuhaben...
Und damit die Chance dem Thema den Status der Mutmaßungen, Unwissenheit, Unerfahrenheit,... zu nehmen.
Ich stelle mir gerade vor Pythagoras, Robert Koch, Einstein, ….hätten das auch so getan...nur etwas denen zu verraten, die über (mindestens?) das gleiche Wissen verfügen...oder so...
Das wäre wirklich seltsam (gewesen).
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#34
Von diesem Forum etwas in Sachen Tuning nehmen? Was denn? Wo denn? Und vor allem von wem? Ne-Ne!
Genommen hast du irgendwo her, willst aber hier nicht geben. Jetzt verstanden?
Wenn man hier etwas über Tuning schreiben tut, wird man sofort belehrt, heruntergeputzt oder lächerlich gemacht. (Siehe dein Beitrag)
Aha, in welchem Beitrag habe ICH denn jetzt was lächerlich gemacht oder runtergeputzt? Ich habe DICH etwas angemacht, weil du hier geschrieben hast „ich weiß man was, sag es aber nicht“ - auf diesen Kindergarten habe ich halt keinen Bock. Über Tuning habe ich hier bestimmt noch nicht abgelästert. Allenthalben einen technischen Einwand gebracht. Wenn man das schon nicht abkann, sollte man besser gar nicht hier schreiben.
Mach was was du willst, aber poste es bitte nicht hier...könnte jemand von profitieren...und das wollen wir ja nicht, dafür ist son Forum ja nicht da, gell?
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#35
Ob ein Motor ohne Probleme eine Leistungssteigerung verkraftet kann man oft ganz leicht feststellen.
Einfach nachsehen, ob es den technisch exakt gleichen Motor serienmäßig mit mehr PS gibt.
Sollte das gefahrlos gehen, wird der Fahrzeughersteller das sicherlich gewinnbringend nutzen.
und woher willst du wissen, ob es wirklich dertechnisch exakt gleiche motor ist?

beim dci 75 und dci 90 ist das anhand der gleichen motorkennbuchstaben offensichtlich, bei anderen motoren lediglich wunschdenken.
auch beim sce 100/110/115 sieht man deutlich, dass bis zum maxinalen drehmoment bei 4000U/min keine unterschiede bestehen, die mehrleistung erst ab 4000U/min vorhanden ist.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#36
und woher willst du wissen, ob es wirklich dertechnisch exakt gleiche motor ist?

beim dci 75 und dci 90 ist das anhand der gleichen motorkennbuchstaben offensichtlich, bei anderen motoren lediglich wunschdenken.
auch beim sce 100/110/115 sieht man deutlich, dass bis zum maxinalen drehmoment bei 4000U/min keine unterschiede bestehen, die mehrleistung erst ab 4000U/min vorhanden ist.
Ich würde die technischen Unterlagen/Wartungsprogramme zu Rate ziehen.
Bestellnummern der Teile vergleichen reicht da schon.
Anfangen würde ich dabei beim Turbolader. Da einen anderen zu nehmen würde sicherlich die Leistung verändern.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#37
was nutzen dir die bestellnummern von ersatzteilen, wenn aus lagerhaltungskostengründen nur die teile für die leistungsstärkste version bevorratet wird, es in der produktion aber unterschiede gibt?
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#39
was nutzen dir die bestellnummern von ersatzteilen, wenn aus lagerhaltungskostengründen nur die teile für die leistungsstärkste version bevorratet wird, es in der produktion aber unterschiede gibt?
Ich kann Dir da gerade nicht folgen.
Wenn in den Unterlagen die gleichen Teile angegeben sind, die Leistungswerte der Motoren aber unterschiedlich sind ist die Antwort doch eindeutig.
Völlig Schmutz was irgendwo gelagert wird.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#40
die unterlagen sagen dir lediglich was für ein ersatzteil bestellbar ist, nicht was in der produktion verbaut wurde.
hast du für einen kolben bei drei leistungsstufen die gleiche ersatzteilnummer bedeutet das nicht, dass dieser kolben werksmäßig auch bei allen drei leistungsstufen verbaut wurde.
 

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 69 5,1%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 261 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 366 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 259 19,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 268 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 109 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 21 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!