• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Chip tuning Duster 2019

Tommy79

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Duster 1,5 dci 2019
#1
Weiss jemand ob es sowas schon gibt!
Oder kann man den 1,5 dci Motor auch anders bissi spritziger machen?
 

chief123

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster dCi 110 4x4
Baujahr
2018
#2
Da wäre ich auch dran interessiert - aber eher an einer Kennfeldoptimierung. Am besten aber so, dass alle Softwarestände und Checksummen im Motorsteuergerät wie original aussehen und man die Optimierung außer bei einer Leistungsmessung des Fahrzeugs rein OBD-technisch nicht nachweisen kann. Sowas hatte ich bei meinem BMW vorher auch. Es geht mir jetzt nicht um 50 PS mehr, so 10-15PS, maximal 20PS mehr würden mir schon reichen. Beim BMW hat sich das neben einem ruhigeren Motorlauf trotz 6 Zylindern auch beim Verbrauch bemerkbar gemacht. Hat das einer beim Duster Diesel schonmal gemacht und kann berichten, Preise, Leistung, sonstige Nebeneffekte? Verkraften Getriebe, Differentiale und VTG eine gewisse Mehrleistung oder sind die beim Diesel schon an der Grenze? Bitte keine Belehrungen wegen ABE und Versicherung, Danke.
 

Citronengelb

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
#3
Naja, so lange es Eingetragen wird / werden kann, ist doch alles gut.
 
Fahrzeug
Duster Blue DCI115
#6
Zum "alten" 1.5 dci hatte ich schonmal was gefunden gehabt. Ein richtiges chiptuning mit Upgrade auf ~150ps sollte also hoffentlich auch bei Blue dci möglich gehen.
 

Bochummel

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II LPG
Baujahr
2018
#7
Ich arbeite zwar in der Tuningbranche, ob das da aber ein seriöser Anbieter ist der auch gerade steht wenn die Karre verreckt mag ich bezweifeln.

Ganz kurz, nur auf den Ersten Blick OT:
Wer einen interessanten Beitrag zum Thema Chiptuning lesen möchte klickt bitte hier.
Ob authentisch oder nicht, das hat jedenfalls jemand geschrieben der Ahnung hat.
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#8
Ob authentisch oder nicht, das hat jedenfalls jemand geschrieben der Ahnung hat.
Und der Mann beschreibt eigentlich genau das, was auch ich vor Jahren mit einer Chiptuningbox erlebt habe.

Seit diesem Kostenblock der als krönenden Abschluß dann noch verschlissene Injektoren hatte, habe ich die Schnauze gestrichen voll von billigen Proletentuning, das dem Motor zur Leistungssteigerung Situationen vorgaukelt, die nicht sind.

Wenn dann höchstens seriöses und verantwortungsvolles Kennfeldtuning, bei dem lediglich vorhandene Parameter optimiert werden, was in der Summe des ganzen letztlich zum gleichen Leistungsergebnis führt.
Nur für das Geld was so etwas kostet, bekommt man 6 oder 8 solcher Billigboxen aus dem Net.

Einzig und alleine das erklärt den Dauererfolg solcher Tuningboxen über Jahre hinweg, denn Geiz ist immer noch geil.
 

sabbelkopp

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.2 16V
Baujahr
2015
#9
Ich wünsche Dir viel Fahrspaß mit Deinem spritzigen Duster - jedoch bedenke bitte daß nach Einbau des 'Wunderwerks' (Kästchens) davon auszugehen ist daß damit auch ordentlich 'Galle' gegeben wird.
Dabei ist absehbar daß die 'klügeren' Teile nach XX Stunden nachgeben werden.
Nach entfernen des Kästchens und nach stellen des Garantieantrags wird durch DACIA festgestellt daß, oh Wunder, im mitgeschickten Original-Motorsteuergerät, das 'Wunderwerk' einen oder mehrere digitale 'Fingerabdrücke' an nur schwer auszumachenden Stellen hinterlassen hat.
Dem Antrag wird wohl nicht stattgegeben werden.
Das wird wahrscheinlich bei Dir sehr 'spritzige' Emotionen auslösen - den Rest kannst Du Dir wohl selbst vorstellen.
Bitte verstehe mich nicht falsch, aber wie wäre es wenn Du beim Kauf gleich einen Wagen aus einer höheren Leistungsklasse wählst? - dann erübrigt sich das 'Tuning' und Du mußt Dich nicht mit möglichen Nachteilen und Nebenwirkungen auseinandersetzen!

Verkraften Getriebe, Differentiale und VTG eine gewisse Mehrleistung oder sind die beim Diesel schon an der Grenze?
Diese Fragen wird Dir wohl nur der Hersteller zuverlässig beantworten können:whistle:
 
Zuletzt bearbeitet:

Doldini

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
#10
Tuning ist ein diffiziles Thema hier...... :lol:

Wenn Du tunen willst, lass die Finger von den "Boxen".
Entweder zum Tuner, oder gar nichts.

Guckst Du hier

Ich hab meinen vom Tuner machen lassen, hat mich 500 Euronen gekostet......:D
 

Citronengelb

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
#11
Eigentlich in jedem nicht explizid auf Tuning ausgerichteten Automobil affinen Foren ist das ein sehr diffiziles Thema. Warum auch immer....
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#12
Ich hätte gerne mal ehrliche Erfahrungsberichte von Leuten, die irgendwann irgendein Auto haben tunen lassen, ob mit Box oder Kennfeldtuning, und die ihre Kiste dann noch viele zehntausend Kilometer gefahren haben - oder eben nicht, weil Probleme aufgetaucht sind.

Die Möglichkeiten von Motortuning sind imho schon interessant, aber wie sich das auf die Langlebigkeit auswirkt ist wohl ein anderes Paar Schuhe...

Über den Sinn oder Unsinn von Motortuning sollte man sich hier nicht unterhalten. Da kommt man auf keinen gemeinsamen Nenner. Der eine findet es toll, der andere schüttelt den Kopf. Solche Diskurse haben keinen Mehrwert.
 

Doldini

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
#13
Ich hätte gerne mal ehrliche Erfahrungsberichte von Leuten, die irgendwann irgendein Auto haben tunen lassen, ob mit Box oder Kennfeldtuning, und die ihre Kiste dann noch viele zehntausend Kilometer gefahren haben - oder eben nicht, weil Probleme aufgetaucht sind.
Meiner läuft seit 3 Jahren und geschätzten 40.000 Km wie am Schnürchen.
Hat der Profi für 500 Euronen gemacht.
 

seehase

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
#16
@Doldini bin mal interessehalber deinem Link auf die Koch Seite gefolgt. Da bieten die aber nur noch Tuning für den Duster 1,5 dci 110 an.
 
Fahrzeug
Duster 2 1,6 LPG
Baujahr
2019
#17
Der Neue ist vllt. noch nicht lange genug am Markt. Die Software will entwickelt/angepaßt werden. Einfach mal fragen.
Tchüß. Jens
 

cingsgard

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige
Baujahr
2014
#19
Ich hatte mal einen Fiat Grande Punto mit Kennfeldoptimierung. Ich bin ihn in dieser Konfiguration ca. 140 Tkm gefahren ohne Probleme. Mit knapp 180 Tkm kam er zur Verwertung, aber nicht wegen dem Motor. Der lief einwandfrei.
 

DD0419

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 Prestige TCe 130 2WD
Baujahr
2019
#20
Ich hätte gerne mal ehrliche Erfahrungsberichte von Leuten, die irgendwann irgendein Auto haben tunen lassen, ob mit Box oder Kennfeldtuning, und die ihre Kiste dann noch viele zehntausend Kilometer gefahren haben - oder eben nicht, weil Probleme aufgetaucht sind.
Ich hatte mal einen Ford Focus, Baujahr 99, 1,6l, 101 PS. Habe auch Kennfeldtuning bei einem bekannten Ford-Tuner in meiner Umgebeung machen lassen. Kostete damals knapp 500 Euro, dazu habe ich mir noch einen kompetten Gruppe A-Auspuff und eine Sportlufi gegönnt. Damals ging ja zulassungstechnisch noch beides.
Also ich muß sagen, ich habe mein Auto nicht wieder erkannt. Lt. Leistungsprüfstand waren es nachher 119,3 PS, vor der ganzen Tunerei 102,6 PS! Super geschmeidiger Drehmomentverlauf, kam gut unten raus, deutlich drehfreudiger. Habe damals nicht einen Cent bereut! Und: Motor hielt länger als das ganze Auto. Nachdem uns der Rost geschieden hat hatte er 258000 km auf der Uhr!!!

Ein Kumpel von mir hatte ne A-Klasse (Baureihe 168) mit glaube ich 102 PS . Er war super begeistert von dem Ergebnis meines Focus. Er hatte nach dem Chiptuning nur Ärger mit seiner Karre. Ging immer mal wieder aus, startete erst wieder nach ca. 30 min und was weiß ich nicht noch alles. Nach ein paar Optimierungsversuchen gab er und der Tuner dann schließlich auf, wurde wieder alles auf Auslieferungszustand zurückgewurschtelt und alles war wieder gut!

Also 2 krasse Beispiele wie es laufen kann. Und bei den heutigen Möglichkeiten der Hersteller (keiner weiß da so genau, was in welchem Umfang in welchem Steuergerät wo gespeichert wird), wäre ich da eher vorsichtig.

Besser gleich ein Auto mit der gewünschten Leistung kaufen oder eben mit dem zufrieden geben was man hat.

Mit den heutigen Kisten würde ich es nicht mehr machen!

Gruß Markus
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 45 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 179 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 263 28,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 169 18,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 190 20,3%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 77 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 12 1,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!