• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Bremspedal ohne sofortiger Wirkung

Braunbaer

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Laurate TCe 90 LPG Start Stop 66 kw
Baujahr
2016
#1
Hallo, es ist mir jetzt schon öfters aufgefallen.:
Wenn mein Logan über Nacht steht und ich wegen der Witterung nur einen Gang zum parken eingelegt habe und am nächsten Morgen dann auf die Bremse steige und den Gang rausnehme, rollt er einfach los und das obwohl ich das Bremspedal voll durchtrete. Erst nach einem kurzen Augenblick packen dann die Bremsen. Was ist da los? Macht mein Sandero nicht!
(Die Handbremse packt sofort)
 

GrandOldMan

Mitglied Silber
Fahrzeug
Lodgy Stepway dCi 110
Baujahr
2016
#3
Hallo, es ist mir jetzt schon öfters aufgefallen.:
Wenn mein Logan über Nacht steht und ich wegen der Witterung nur einen Gang zum parken eingelegt habe und am nächsten Morgen dann auf die Bremse steige und den Gang rausnehme, rollt er einfach los und das obwohl ich das Bremspedal voll durchtrete. Erst nach einem kurzen Augenblick packen dann die Bremsen. Was ist da los? Macht mein Sandero nicht!
(Die Handbremse packt sofort)
Du startest doch zuerst und bremst dann?
 

kandy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV I 1.5 dCi 50 kW (68 PS), Sandero 1.5 dCi 86 PS, Sandero 1.5 dCi 90 PS
#6
Da brauchts auch keine Werkstatt.
Wenn der Motor aus ist dann ist die Bremskraftunterstützung auch aus.
Beim Starten kann auch die Handbremse angezogen werden um den Gang vorm Starten raus zu nehmen, wenn da ein Gefälle oder eine Steigung vorhanden ist.
Ich sehe erstmal gar kein Problem und schon gar keinen Defekt, das ist doch alles ganz normal für ein Auto.
Wenn jemanden das stört dann braucht er eben einen Automatik mit Berganfahr Assistenten
Beitrag automatisch zusammengeführt:

 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#7
Ich sehe erstmal gar kein Problem und schon gar keinen Defekt, das ist doch alles ganz normal für ein Auto.
Wie das bei meinen Vorgängerfahrzeugen war, - daran erinnere ich mich nicht mehr.
Aber bei meinem jetzigen Bus war das schon immer so und ich kenne es nicht anders, als daß sich nach einer längeren Standzeit über Nacht, der Bremskraftverstärker nach dem Motorstart erst seinen Unterdruck wieder aufbaut.
Und das nun schon im 15. Jahr.

Bei Fahrten tagsüber und Standzeiten von nur wenigen Stunden ist das aber nicht, da wird der Unterdruck gehalten.
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#8
Da brauchts auch keine Werkstatt.
Wenn der Motor aus ist dann ist die Bremskraftunterstützung auch aus.
Ist schon richtig, aber trotzdem ist das Verhalten nicht normal. Der Unterdruck im Bremskraftverstärker wird über ein Rückschlagventil lange Zeit gehalten und reicht im Normalfall für drei bis vier Bremsungen bei stehendem Motor aus. Da wird entweder das Ventil oder irgendein Plastestutzen an den Leitungen defekt sein. Die Reparatur ist trivial und kostet kleines Geld, warum also nicht in Ordnung bringen?

Und mit Berganfahrassistent hat das Ganze nun nix zu tun, den braucht man auch nicht, nur weil ein Rückschlagventil im Eimer ist.
 

LoboLogi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 LPG (bestellt am 19.12.18)
#9
Bei meinem jetzt 23 Jahre alten Suzuki Carry habe ich dieses Phänomen auch seit etwa 1 1/2 Jahren - bei dem betagten Auto wohl altersbedingter Verschleiß. Der Unterdruck ist über Nacht weg und es dauert rund 30-45 Sekunden nach dem Starten, bis er sich wieder aufbaut. Dann ist die Funktion der Bremse aber zuverlässig wie eh und je und auch nach mehreren Stunden Stand-/Parkzeit ist der Unterdruck noch da.
Kritisch war dieser Fehler aber nur, als er die ersten male auftauchte und ich nicht damit rechnete, dass die Bremse beim ersten Treten kurz nach dem Anfahren nicht wie gewohnt zupackte (bei kräftigem Zutreten bremst das Fahrzeug auch in dieser Situation, aber man muss dann wirklich sehr kräftig ins Pedal treten, was ich ja nicht gewohnt war - ich fahre auch immer ohne nennenswertes Warmlaufen-lassen los).

Seitdem ich mich darauf eingestellt habe, ist das aber kein Problem mehr, zumal ich den Motor jetzt in der Winterkälte ein wenig warm laufen lasse.
Da der Carry nach der Lieferung der Logan MCV II LPG (voraussichtlich Mitte Juni) ausgemustert werden wird, erwäge ich auch keine Reparatur mehr.
 

Braunbaer

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Laurate TCe 90 LPG Start Stop 66 kw
Baujahr
2016
#10
Werde einen Termin in der Werkstatt machen. Ist ja noch Garantie drauf. Danke an alle für die hilfreichen Antworten
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#11
Beim Starten kann auch die Handbremse angezogen werden um den Gang vorm Starten raus zu nehmen, wenn da ein Gefälle oder eine Steigung vorhanden ist.
Ich sehe erstmal gar kein Problem und schon gar keinen Defekt, das ist doch alles ganz normal für ein Auto.
Also "normal" ist anders.
Wen Jemand unvorbereitet in das Auto steigt und am einer Steigung/Gefälle beim Ausparken erst mal fröhlich auf ein anderes Fahrzeug aufrollt kommt man schnell mal in Erklärungsnot.
Ein Fahrzeug ohne BKV ist immer noch leichter zu Bremsen als eins mit einem Defekten.
 

LoboLogi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 LPG (bestellt am 19.12.18)
#13
Werde einen Termin in der Werkstatt machen. Ist ja noch Garantie drauf.
Wenn noch Garantie drauf ist, würde ich es auch unbedingt umgehend kontrollieren und beheben lassen!
Wenn mein Carry noch jünger wäre und ich ihn nicht sowieso demnächst stilllegen würde, würde ich es auch noch machen lassen. Auch wenn es nur einmal während des normalen Fahrens auftreten würde, dass die Bremswirkung nicht normal wäre, würde ich es auch jetzt noch bei dem alten Auto machen lassen.
Das ist aber gottseidank nicht der Fall.
 

kandy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV I 1.5 dCi 50 kW (68 PS), Sandero 1.5 dCi 86 PS, Sandero 1.5 dCi 90 PS
#14
Also "normal" ist anders.
Wen Jemand unvorbereitet in das Auto steigt und am einer Steigung/Gefälle beim Ausparken erst mal fröhlich auf ein anderes Fahrzeug aufrollt kommt man schnell mal in Erklärungsnot.
Ein Fahrzeug ohne BKV ist immer noch leichter zu Bremsen als eins mit einem Defekten.
Also beim Ausparken gehe ich davon aus das der Motor läuft und damit ist die Bremskraft wieder vorhanden.
Kann kein Problem sehen, die Bremsen funktionieren ganz normal.
Der TE hat nur erwähnt das das Problem besteht wenn der Motor noch nicht läuft.
Und da kann die Handbremse benutzt werden wie es in der Fahrschule gelernt wurde.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#15
Beim Starten kann auch die Handbremse angezogen werden um den Gang vorm Starten raus zu nehmen,
Kann aber wer macht das?

Der TE hat nur erwähnt das das Problem besteht wenn der Motor noch nicht läuft.
Mal abgesehen davon, dass ich das anders verstanden habe

Erst nach einem kurzen Augenblick packen dann die Bremsen.
und am Berg aus Sicherheitsgründen selbst eh IMMER die Handbremse anziehe, handelt es sich trotzdem um einen Defekt der auf Garantie behoben werden sollte.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 21 3,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 105 19,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 159 29,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 96 17,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 113 20,9%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 41 7,6%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 5 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!