• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Bordcomputer Spritverbrauch errechneter Spritverbrauch

Solveig

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
#1
So der erste Tank neigte sich dem Ende nach 750km der Bordcomputer sagte 5,9 Liter der tatsächliche errechnete Wert sagt 5,3 Liter. Die Abweichungen finde ich ja mega viel. Und eigentlich hätte ich das ganze anderst herum erwartet.
Ist das bei euch auch so unzuverlässig?
Leider kann ich am Handy die Überschrift nicht mehr ändern.
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
#2
Ist es wirklich der erste Betankung? Dann wiesst du nicht wieviel Sprit verbraucht war nur das, wieviel du nachträglich getankt hast. Am besten weiter den BC und die Realität vergleichen, nach ein Paar Betankungen kann man mehr sagen. Und immer genau so tanken (selbe Pistole usw.) Generell, der BC sollte bei Dieseln genauer sein als bei Benzinern. Eine Abweichung von 0.5 Liter ist noch akzeptabel (besser gesagt nicht aussergewöhnlich).
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#3
So der erste Tank neigte sich dem Ende nach 750km der Bordcomputer sagte 5,9 Liter der tatsächliche errechnete Wert sagt 5,3 Liter. Die Abweichungen finde ich ja mega viel. Und eigentlich hätte ich das ganze anderst herum erwartet.
Ist das bei euch auch so unzuverlässig?
Leider kann ich am Handy die Überschrift nicht mehr ändern.
Der ADAC, sagt dazu, dass der BC in der Regel viel genauer ist, als die "Nachtankmethode".

ADAC Test - Verbrauchsanzeigen (https://www.adac.de/infotestrat/tests/autozubehoer-technik/verbrauchsanzeige/default.aspx)

Nach meiner Erfahrung, ist der BC sehr genau und ich verlasse mich darauf. Abweichung sollte es nach oben und nach unten geben. Allerdings ist mir aufgefallen, dass der BC nicht rundet, sondern einfach die Zahlen hinter dem erst Komma abschneidet.
 

Solveig

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
#4
Ah sorry ist Natürlich die zweite betankung, wo ich ihn abgeholt habe habe ich vollgetankt aber da kann ich ja nichts errechnen bei 12km :) ich werde mal weiter beobachten
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#5
Der Computer ist bei mir schon recht genau. Nach 20tkm liegt die Abweichung bei +0,1l/1ookm
 
Zuletzt bearbeitet:

uwe1970

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
#7
Das wären 0,6 L Differenz,ist das denn so wichtig das alles auf 100 ml genau angezeigt wird?
Voll tanken -> Leerfahren -> Voll tanken denn ausreichen und gut ist!
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#8
Einem Fahrer ist es wichtig, dem anderen Fahrer nicht. Man kann doch beide Meinungen akzeptieren.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
#9
Vergleich Bordcomputer zu Zapfsäule:

67148 km gefahren
2628,6 Liter laut Bordcomputer (Ø von 3,9 Liter auf 100 km)
2565,6 Liter laut Zapfsäule (Ø von 3,8 Liter auf 100 km)

Der Bordcomputer im Diesel-Dacia soll aber mehr Parameter zur Berechnung der verbrauchten Kraftstoffmenge heranziehen und deshalb genauer sein als der Bordcomputer im Benzin-Dacia.
 

Solveig

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
#11
Das wären 0,6 L Differenz,ist das denn so wichtig das alles auf 100 ml genau angezeigt wird?
Voll tanken -> Leerfahren -> Voll tanken denn ausreichen und gut ist!
Also wenn ich so ein Feature habe sollte es auch funktionieren. Du hast je eine komische Einstellung.
Ich auf jedenfall habe für mein Auto Geld bezahlt und wenn ich was bezahle sollte das auch funktionieren und so sein wie ich es gerne hätte.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
#12
Du hast je eine komische Einstellung.
Bedenke! Wen jemand eine Einstellung hat, hat er zumindest das Thema registriert.

Wenn er eine komische Einstellung hat, fürchtet er ein schlechtes Gewissen, wenn er sich eingehend mit dem Thema beschäftigen würde. Denn sonst bliebe er still und würde das Thema ignorieren.

Also hat die allererste Stufe einer Bewusstseinsbildung schon mal stattgefunden: es gibt da ein Thema, welches mich betreffen könnte. Ich werte das als Erfolg :).
 

hokiron

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#13
Also: Nach über 34000 abgespulten Km und (soweit möglich) immer Betankung bis zum Rand kann ich folgendes sagen.
Mein BC weicht zw. -5 bis -15% von der Realität ab. Sprich: am BC 6,8; an der Zapfsäule 7,0;
Recht viel mehr drunter komme ich auch nicht mit meinem 115PS trotz moderater Fahrweise. :alcohol:
 
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#15
Ich habe den Lodgy 110 dci mit nunmehr 200.000 km auf dem Tacho.
Hier ist es auch so, daß der BC in 9 von 10 Fällen enen höheren (ca 0,5 l) Verbrauch anzeigt als tatsächlich. Der Unterschied ist um so größer, je geringer der Verbrauch ist. Fahre ich mal sehr flott oder habe viel Stau, geht der Verbrauch in Richtung 6 Liter oder mehr und stimmt da seltsamerweise halbwegs überein. Das ist aber die Ausnahme. Der Durchschnitt liegt bei 5,3 l/100 km

"Der ADAC, sagt dazu, dass der BC in der Regel viel genauer ist, als die "Nachtankmethode"."

Das halte ich für sehr fragwürdig bzw. an den Haaren herbeigezogen.
Wir haben folgende Faktoren:
Kilometerstand - sind bei BC oder Selbsterrechnung logischerwese Identisch
Abgegebene LIter - Hier liegt der Hase begraben. Der BC zeigt mir nämlich beispielsweise 49 LIter pro Periode an, beim Nachtanken stoppt die Zapfsäule aber bereits bei 47 Liter. Nun könnte man davon ausgehen das die Schaltzeitpunkt "Voller Tank" der Zapfpistole etwas ungenau ist. ABER Dies egalisiert sich mit der Zeit. In meinem Fall über 9000 Liter bei über 200 Tankfüllungen. Die Tendenz ist immer die Gleiche! Und das die Mengenanzeige der amtlich geeichten Zapfsäule ungenauer ist als die berechnete Durchflussmenge des BC dürfte wohl kaum der Fall sein ;-)
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
#16
Der BC zeigt mir nämlich beispielsweise 49 LIter pro Periode an, beim Nachtanken stoppt die Zapfsäule aber bereits bei 47 Liter.
Das sind 4%, die der Bordcomputer mehr ausrechnet als die Zapfsäule angegeben hat.



Bei unserem dCi 90 sind es 2,5% mehr:
67148 km gefahren
2628,6 Liter laut Bordcomputer (Ø von 3,9 Liter auf 100 km)
2565,6 Liter laut Zapfsäule (Ø von 3,8 Liter auf 100 km)


Und das die Mengenanzeige der amtlich geeichten Zapfsäule ungenauer ist als die berechnete Durchflussmenge des BC dürfte wohl kaum der Fall sein
Zapfsäulen müssen EU-weit auf ±0,5% genau sein. Wenn sie Temperaturkompensiert sind, kommt noch einmal zur kalten Jahreszeit ein Messfehler durch einen Gesetzestrick zum Nachteil des Kunden von vielleicht sogar bis zu 1% dazu.
 

RayD1985

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90
Baujahr
04.2016
#17
Also: Nach über 34000 abgespulten Km und (soweit möglich) immer Betankung bis zum Rand kann ich folgendes sagen.
Mein BC weicht zw. -5 bis -15% von der Realität ab. Sprich: am BC 6,8; an der Zapfsäule 7,0;
Recht viel mehr drunter komme ich auch nicht mit meinem 115PS trotz moderater Fahrweise. :alcohol:
Soweit ich weiß rundet der BC immer ab, also bei 6,89 Liter würde es auch nur 6,8 anzeigen. Von daher ist es genauer wenn man notiert wie viel Liter Verbraucht wurden in wie viel Km.
Dann noch 6,95 hoch gerundet auf 7,0 und die Differenz wäre nicht 2,86% sondern nur 0,86%. Wobei meiner Erfahrung bei meinem Wagen ist 2-2,1% Differenz, jedoch nach oben.
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
#18
Abgegebene LIter - Hier liegt der Hase begraben. Der BC zeigt mir nämlich beispielsweise 49 LIter pro Periode an, beim Nachtanken stoppt die Zapfsäule aber bereits bei 47 Liter. Nun könnte man davon ausgehen das die Schaltzeitpunkt "Voller Tank" der Zapfpistole etwas ungenau ist. ABER Dies egalisiert sich mit der Zeit.
Du hast vollkommen Recht, und man kann die gemessene Durchflussmenge im Tacho in bestimmten Rahmen anpassen, leider nur in 10%-Schritten, was dir ja nicht weiterhilft da es nur ungenauer sein kann als jetzt: Ungenaue Verbrauchsanzeige korrigieren (https://www.dacianer.de/threads/ungenaue-verbrauchsanzeige-korrigieren.27128)
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#20
Das halte ich für sehr fragwürdig bzw. an den Haaren herbeigezogen.
Der ADAC kann - im Gegensatz zu uns - die Werte genau ermitteln, da er mehr Möglichkeiten hat. Daher verstehe ich deine Kritik nicht im geringsten.

Bevor du so was behautet, solltest du dir den Artikel doch erst mal durch lesen, besonders das "Fazit" der Punkt "Viele Wege - So kann der Verbrauch ermittelt werden".

Ausschnitt:
"Die „Nachtankmethode“ ist zur Bestimmung des Verbrauches wegen der Schwierigkeiten den Tank jedes Mal exakt auf das gleiche Niveau aufzufüllen relativ ungenau. Je nach Fahrzeug, Zapfpistole und „Tankwart“ ist eine Messgenauigkeit von ein bis fünf Prozent zu erwarten."

...und weiter...

"Wenn über mehrere Strecken und Tankfüllungen und gemittelt wird, steigt die Genauigkeit erheblich."

Mein braucht nun wirklich kein Wissenschaftler zu sein, um dies plausible zu finden, daher finde ich die Rechnung von "Intrepid" auch am interessantesten, weil er viele Kilometer einbezogen hat und nicht immer nur eine Befüllung.

"Voller Tank" der Zapfpistole etwas ungenau ist. ABER Dies egalisiert sich mit der Zeit. In meinem Fall über 9000 Liter bei über 200 Tankfüllungen.
Siehst du, das schreibt (eigentlich) auch der ADAC, allerdings wird es nur dann genauer, wenn du den Verbrauch auch wirklich über die lange Distanz gemessen wird. Da hilft es nicht, wenn du immer nur eine Befüllung ansiehst (so mache ich das ja meistens auch, nur im Urlaub habe ich mal 5500 Kilometer am Stück geprüft).

Ist doch ganz einfach: Alle Tankquittungen aufheben, dann über einen Zeitraum von am besten ein ganzes Jahr beobachten. Dann die gefahrenen Kilometer aus dem BC in dem Zeitraum nehmen und alle Liter aus den Belegen zusammen addieren. Dann solltest du ein sehr genaues Ergebnis bekommen...

...nur ein Aussage kannst du nicht belegen. Dass der BC immer ungenauer wird, je mehr du verbrauchst, dafür müsstest du erst mal auch über eine längeren Zeitraum (am Stück) mehr verbrauchen.

Und wer ein noch genaueres Ergebnis habe will, der müsste seine Strecken mit einem GPS-Tracker, etc. messen... ...ich man ja nur, die Kilometeranzeige ist ja auch nicht ganz genau. :lol:

Soweit ich weiß rundet der BC immer ab, also bei 6,89 Liter würde es auch nur 6,8 anzeigen.
Ja, so ist es, dass ist mir auch schon aufgefallen. Von runden kann man da wohl nicht sprechen,,, ;).
Daher bekommt man besser Ergebnisse wenn man die Zahlen aus dem BC selber berechnet.

Wie dem auch sei, ich vertraue dem BC, die Genauigkeit (Diesel) ist für mich vollkommen ausreichend - nur meine Meinung. Es geht ja nur darum herauszufinden, ob man evtl. durch angepasstes Fahrverhalten, Benutzung der Klima, etc. was sparen kann und ob es sich dann wirklich lohnt sein Verhalten anzupassen. Oder, wofür braucht ihr die Zahlen?
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 72 5,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 269 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 400 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 284 19,6%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 285 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 117 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 23 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!