• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Blue DCi 115 - Lautes rasseln wenn Motor kalt


Solvin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Celebration Blue dCi 115 4x4
Grüßt euch. Bin schon diverse Diesel gefahren, aber das kenne ich nicht und wollte wissen ob es normal ist. Ich frag jetzt euch, da mich keine Werkstatt Ernst nimmt obwohl es ein Neuwagen ist (5 Monate alt und 5.000km auf der Uhr) und ich ja die Garantie in Anspruch nehmen wollte. Vielleicht ist es ja aber auch normal?

Folgendes Problem: Der Motor muss dazu wirklich kalt sein, zb über Nacht. Beim starten hört man schon ein metallisches rasseln, aber nicht im Leerlauf. Sobald man losfährt und gerade unter Last, zb an Steigungen beim anfahren, rasselt es extrem laut metallisch. Die Leute drehen sich teilweise um.....

Sobald der Motor nur ein bisschen warm ist, ist nichts mehr vom Geräusch zu hören. Auch sonst macht der Motor keine Probleme. Ich möchte aber gerne einen Defekt ausschließen, welcher mich evtl. später teuer zu stehen kommt.

Ich habe ein paar Videos vom rasseln aufgenommen, am besten mit Kopfhörer anhören: Dacia – Google Drive

Ich dachte am Anfang auf eine Resonanz im Motorraum, mittlerweile vermute ich die Injektoren.

Was sagt ihr dazu?
 

Wandering Bares

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway blue DCI 95
Baujahr
2019
Grüßt euch. Bin schon diverse Diesel gefahren, aber das kenne ich nicht und wollte wissen ob es normal ist. Ich frag jetzt euch, da mich keine Werkstatt Ernst nimmt obwohl es ein Neuwagen ist (5 Monate alt und 5.000km auf der Uhr) und ich ja die Garantie in Anspruch nehmen wollte. Vielleicht ist es ja aber auch normal?

Folgendes Problem: Der Motor muss dazu wirklich kalt sein, zb über Nacht. Beim starten hört man schon ein metallisches rasseln, aber nicht im Leerlauf. Sobald man losfährt und gerade unter Last, zb an Steigungen beim anfahren, rasselt es extrem laut metallisch. Die Leute drehen sich teilweise um.....

Sobald der Motor nur ein bisschen warm ist, ist nichts mehr vom Geräusch zu hören. Auch sonst macht der Motor keine Probleme. Ich möchte aber gerne einen Defekt ausschließen, welcher mich evtl. später teuer zu stehen kommt.

Ich habe ein paar Videos vom rasseln aufgenommen, am besten mit Kopfhörer anhören: Dacia – Google Drive

Ich dachte am Anfang auf eine Resonanz im Motorraum, mittlerweile vermute ich die Injektoren.

Was sagt ihr dazu?
Obwohl wir diesen Winter in Finnland verbrachten, hörten wir bei unserem Logan II Blue dCi 95 nie so ein Geräusch. Nach Nächten um die Minus 30°C starteten wir unsere Dacia mehrmals bei Minus 20°C, ein kleines Murren hörte man wohl ganz kurz, aber niemals das von dir beschriebene Geräusch.

Bereits mit unserem Logan 1 Diesel verbrachten wir vor rund 12 Jahren einen Winter in Skandinavien, damals mit Nachttemperaturen, welche teilweise unter Minus 40°C fielen. Mehrmals mussten wir bei Temperaturen zwischen MINUS 25°C und Minus 35°C losfahren. Unser Logan 1 kam startete bei diesen Temperaturen immer anstandslos, tönte aber die ersten 30 Sekunden wie ein alter Traktor kurz vor dem Explodieren, danach lief er immer wieder ruhig.

Wenn dein Geräusch bereits bei Mitteleuropäischen Nachttemperaturen auftritt, ist tendenziell schon eher etwas faul. Das Problem ist wohl, dass dein Duster wieder schön ruhig läuft, bis du in der Garage ankommst. Vielleicht bringt es etwas, wenn du deinen Duster in einer kalten Winternacht auf dem Hof der Werkstatt übernachten lässt…

Wie bereits berichtet, ist uns hier einmal der Bildschirm des Navi eingefroren, taute aber bei Minus 20 wieder auf. Das AdBlue System gefror nach einer längeren Ruhezeit bei massiven Minustemperaturen. Dies wurde aber von einer finnischen Dacia Vertretung anstandslos auf Garantie behoben. Der Meister meinte, hier oben könne dies bei allen Marken immer mal passieren.

PS 1:
Skandinavien überrascht uns immer wieder. Vor ein paar Wochen durften wir beobachten, wie innerhalb von ein paar wenigen Minuten die riesige Eisschicht des Siikajoki Flusses direkt vor unserem Mökki (finnisches Ferienhaus) zerbrach und das Gewässer zu einem reissenden Eis-Fluss wurde. Nur 500 Meter nördlich und südlich war hingegen alles noch steinpickelhart gefroren.
Hier zwei Videos von diesem einmaligen Erlebnis, das die Wucht der Elemente verdeutlicht:

https://flic.kr/p/2kXZ8zk
https://flic.kr/p/2kY5LGv
PS 2:
Obwohl wir in Lappland letzte Woche 17°C hatten, gab es Ende Mai nochmals einen Wintereinbruch. Das Bild mit der verschneiten Dacia vor unserem Mökki entstand am 22. Mai 2021. Das graue Kästchen hinter dem Auto ist übrigens die Steckdose für die Elektrische Standheizung, welche in Skandinavien fast Standard ist. Unsere Schweizer Dacias haben aber den Winter auch ohne gut überstanden…
Zu unserer Überraschung sind hier in Levi die Pistenbullys immer noch im Einsatz. Schliesslich muss der Kunstschnee für den Saisonstart am ersten Oktoberwochenende über den Sommer (unter weissen Blachen) eingelagert werden. Dazu ein Bild vom 12. Mai!
 

Anhänge

  • DSC06639.JPG
    DSC06639.JPG
    189,8 KB · Aufrufe: 15
  • DSC06714 - NoN.jpg
    DSC06714 - NoN.jpg
    216,8 KB · Aufrufe: 16

Silvercork

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
uuuuh...
Levi, dat is ja schon fast höhe Murmansk. :unsure: Auf jeden Fall nördlich des Polarkreises.
Manno, was hab ich ein Fernweh, fahre fast jedes Jahr an die Seeenplatte. (Lappeenranta/Kuopio)

Aber - Diesel.
Meiner macht auch keine ungewöhnlichen Geräusche.
Ein wenig lauter, aber nur wenige Sec. bei unter 0°.

Allerdings fühlt er sich erst richtig wohl, so nach 15Min. wenn er warm ist.
Vorher hört man deutlich die Ventile, wenn man unter Last über 3000 upm dreht. :blink:
 

Solo

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Bj 2019 1,6 / Dacia Duster Bj.2020 Diesel
Das Gerassel macht mein Diesel nicht. Hört sich für mich auch nicht normal an.
 

Statistik des Forums

Themen
33.811
Beiträge
813.713
Mitglieder
54.700
Neuestes Mitglied
Andreas Nier