• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Automatische Innenraum Verriegelung?

Feinmechaniker

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2 Blue dCi 115 4WD, 2Danger CycloCross Rad
Baujahr
2019
#1
Hallo zusammen,
einige kurze Fragen. Fahrzeug ist ein Duster 2.
Kann ich die Türveriegelung für den Innenraum nur mit dem Schalter am Armaturenbrett
ein und ausschalten?
Oder müsste diese Verriegelung bei einem bestimmten Tempo automatisch erfolgen?
Dann müsste man es aber hören und die rote Signallampe am Schalter müsste leuchten.
 

jokeboy

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway Charisma 0,9 TCe 90 S&S
Baujahr
2019
#2
Bei meinem war es so lt. Handbuch:

Motor starten, Knopf 5 Sekunden lang drücken bis es piepst - dann sperrt er automatisch zu wenn über 7km/h fährst. Er merkt sich dann natürlich diese Einstellung.
 

Feinmechaniker

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2 Blue dCi 115 4WD, 2Danger CycloCross Rad
Baujahr
2019
#3
Yepp, da muss doch wirklich erst dauerhaft gedrückt werden.
Hatte ich befürchtet.

Meine ehrliche Meinung zur BDA in diesem Punkt:
Da steht ein Schei.... drin!
Es liegt in der Verantwortung des Fahrers die Tür zu Verriegeln. Bedenken Sie, das
bei einem Unfall die Bergung erschwert werden kann.

Gerade bei einem Unfall ist es wichtig, dass die Türen absolut sicher verschlossen sind.
Deswegen wurden diese Türsperren immer weiter stabilisiert. Es ist ohne Spreizer
heute nicht mehr möglich eine geschlossene Tür nach einem Crash zu öffnen.
 

lelletz

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
#4
einfach mal draufdrücken, mitten bei der Fahrt, es macht klack und die Türen sind zu.
Bei meinem ist es so, daß ich wenn ich dann die Fahrertür von innen öffne, die anderen Türen verriegelt bleiben.
 

DerMicha

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero II, 1.2 16V LPG & Dokker, 1.6 SCE 100 LPG
#5
Yepp, da muss doch wirklich erst dauerhaft gedrückt werden.
Hatte ich befürchtet.

Meine ehrliche Meinung zur BDA in diesem Punkt:
Da steht ein Schei.... drin!
Es liegt in der Verantwortung des Fahrers die Tür zu Verriegeln. Bedenken Sie, das
bei einem Unfall die Bergung erschwert werden kann.

Gerade bei einem Unfall ist es wichtig, dass die Türen absolut sicher verschlossen sind.
Deswegen wurden diese Türsperren immer weiter stabilisiert. Es ist ohne Spreizer
heute nicht mehr möglich eine geschlossene Tür nach einem Crash zu öffnen.
Diese Funktion ist doch eher für die persönliche Sicherheit gedacht, da es ja früher (zumindest in anderen Ländern) öfter vorgekommen, ist, dass an der roten Ampel ein Tunichtgut die Tür aufgerissen hat, und mal schnell die Handtasche vom Beifahrersitz gegrabbelt hat, manchmal auch Schlimmeres.

Außerdem musst Du das nur einmal aktivieren, dann bleibt das an, bis Du es auf die gleiche Weise deaktivierst.
 
Fahrzeug
Duster Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
#6
Hi,
bei meinem derzeit noch als Firmenwagen gefahrenen Yeti (SUV) ist es auch so. Ich denke, das aht auch mit dem Schutz der Insassen bei einem Unfall mit Überschlag (Überrollen) zu tun und schützt vor dem Herausfallen.
Zumindest meiner wird auch "geländetauglich" <freu> und soll am 27.03.19 beim Freundlichen eintreffen.
 

Feinmechaniker

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2 Blue dCi 115 4WD, 2Danger CycloCross Rad
Baujahr
2019
#8
Wenn man nur einmalig diese automatische Verriegelung aktivieren muss und es dann
dauerhaft so bleibt, passt es für mich.
Heute Abend werde ich es einfach mal austesten.

Mit meiner Anmerkung zur erschwerten Bergung (lt. Dacia BDA) wollte ich nur auf
die aus meiner Sicht falsche Darstellung von Dacia hinweisen.
Ob mit oder ohne elektrische Verriegelung darf sich bei einem Crash niemals
eine Fahrzeugtür öffnen. Dadurch könnten durch den Stabilitätsverlust sogar
die Holme einknicken. Deshalb wurden von den Herstellern die Türschlösser
dahingehend stabilisiert.
 

DerMicha

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero II, 1.2 16V LPG & Dokker, 1.6 SCE 100 LPG
#9
Wenn man nur einmalig diese automatische Verriegelung aktivieren muss und es dann
dauerhaft so bleibt, passt es für mich.
Heute Abend werde ich es einfach mal austesten.

Mit meiner Anmerkung zur erschwerten Bergung (lt. Dacia BDA) wollte ich nur auf
die aus meiner Sicht falsche Darstellung von Dacia hinweisen.
Ob mit oder ohne elektrische Verriegelung darf sich bei einem Crash niemals
eine Fahrzeugtür öffnen. Dadurch könnten durch den Stabilitätsverlust sogar
die Holme einknicken. Deshalb wurden von den Herstellern die Türschlösser
dahingehend stabilisiert.
Dieser Hinweis ist wohl eher so eine Art Rückversicherung, dass man Dacia nicht haftbar machen kann. für den Fall, dass bei einem Unfall die Türen nicht automatisch entriegeln, und damit die Rettung erschwert wird.

edit: ninja'd by Holga
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#10
Dass die Türen bei Unfällen nicht zu öffnen sind liegt entweder am verzogenen Rahmen oder daran, dass die Automatik keinen Strom mehr hat zu entriegeln
 

lody

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Baujahr
2015
#11
Dacia sichert sich mit dem Text ab, für den Fall, dass Du beim warten an der Ampel einen Herzkasper bekommst. Dann geht die Tür von außen nicht auf und eine Rettung ist erschwert.

Ansonsten hat die Verrigelung nichts Stabilität zu tun. Die Türschlösser und Aufhängungen halten nicht mehr, nur weil der Öfnungsmechanismus elektrisch verriegelt, oder besser entkoppelt, ist.
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#12
Mit Unfallschutz hat die Türverriegelung gar nichts zu tun, das ist ein Kidnappaing und Überfallschutz sonst Nichts.
Schon klar, aber dann doch besser bei Fahrzeugen für die US-Bronx, Rumänische Landstriche außerhalb von Siebenbürgen, oder für Berlin.

Wie man auf den glorreichen Gedanken kommt, daß so etwas allgemein bei uns angeboten wird ist mir schleiderhaft.
Der nächste Schritt wäre dann Pfefferspray im Flur neben der Wohnungstüre und eine Wumme im Nachtkästchen. :rotate:
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#13
Schon klar, aber dann doch besser bei Fahrzeugen für die US-Bronx, Rumänische Landstriche außerhalb von Siebenbürgen, oder für Berlin.

Wie man auf den glorreichen Gedanken kommt, daß so etwas allgemein bei uns angeboten wird ist mir schleiderhaft.
Der nächste Schritt wäre dann Pfefferspray im Flur neben der Wohnungstüre und eine Wumme im Nachtkästchen. :rotate:
War soweit ich mich erinnere eine EU Bestimmung.
Ging tatsächlich darum, dass Türen geöffnet wurden. Soweit ich mich erinnere auch von diesen Fensterputzern an der Ampel und von Autodieben, die die Fahrer aus dem Auto zerren.
Wer es nicht möchte kann es ja deaktivieren. Das System hat aber eigentlich keine Nachteile.
 

StefanDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 SCe 115
#14
Schade das das die Türen nicht wieder von selbst öffnen wenn man den Motor abstellt.
Ich hatte das am Anfang eingeschaltet aber denke nie daran wenn man auf jemanden warten und der einsteigen will das ich ja den Knopf drücken muß.
Und da der Duster 2 ja immer noch diese Klappgriffe hat die wohl nicht so stabil sind wie die anderen riskiere ich es lieber nicht das dann da einer die Tür aufreißen will.
Auf Urlaubsfahrt werde ich es aber auf alle Fälle einschalten.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#17
Keine Ahnung, aber diese Klappgriffe aus Plastik sind bestimmt nicht die stabilsten.
Gibt ja auch Leute welche die Autotüren zuschlagen als wäre es die Tresortüre von Dagobert Duck. :hammer:
Auch die benutzen beim Zuschlagen nicht die Griffe.
Du siehst hier ein Problem, wo keins ist.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 19 4,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 92 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 142 29,8%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 82 17,2%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 98 20,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 38 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 5 1,1%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!