• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

ASR beim MCV Facelift Easy-R geht nich?


fknth

Mitglied
Fahrzeug
MCV II Facelift Tce90 Easy-R
Baujahr
2018
#1
Neulich sind bei starker Beschleunigung die Vorderräder durchgedreht, und zwar ziemlich heftig, finde ich. Das Auto fing vorn schon an zu "hoppeln" (Ihr wißt, was ich meine?)
Dabei leuchtete die Lampe auf, dass das ASR in Betrieb sei. Wie kann das sein? Sollte das ASR nicht gerade dieses durchdrehen der Räder verhindern?
LG Frank
 
Anzeige

Philicar

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, Stepway, 0.9 TCe 90, easy R
Baujahr
2018
#2
Auf welchem Untergrund ist das denn passiert, hast Du diesen "Burnout" tatsächlich auf trockener sauberer Straße hingelegt?
 

fknth

Mitglied
Fahrzeug
MCV II Facelift Tce90 Easy-R
Baujahr
2018
#3
Nein das war bei nasser Straße. Möglicherweise war da auch die eine oder andere Straßenbahnschiene in der Nähe. Trotzdem darf das doch nicht sein, oder? Schon gar nicht bei Automatik!
 

Bigfoot29

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan II MCV
Baujahr
2016
#4
Das ist nicht nur beim Facelift so. ASR funktioniert im Sommer schlecht. (Irgendwann greift dann aber doch die Elektronik etwas ein.) Im Winter isses akzeptabel. Offensichtlich ist das ASR damit überfordert, dass von "hey, super Straßenverhältnisse" zu "oh-ooh..." nur ein Ampelstop reicht.

Diese stotternden/durchdrehenden Reifen hatte ich auch mehr als einmal. Das ist der Fluch der leichten (unser 0,9er Motor wiegt nix im Vergleich zu nehm 6-Zylinder) Fronttriebler. Im Winter hat mein Alter Benz (Baujahr 1995) auf Eis weniger Probleme gemacht als der Dacia (Baujahr 2016). :/

Da hilft letztlich nur, nicht ganz so stark aufs Pedal zu treten. Den Handschaltern bleibt ja auch nur übrig, weniger Gas zu geben oder die Kupplung länger schleifen zu lassen.

Regards, Bigfoot29
 

fknth

Mitglied
Fahrzeug
MCV II Facelift Tce90 Easy-R
Baujahr
2018
#5
Ach das ist doch doof... ein Taucher der nicht taucht, der taucht nichts. Und eine Regelung die nicht regelt, taucht ebenfalls nichts!!
Gruß Frank
 

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
#6
Ich habe mal das ASR auf die Probe gestellt...
Rechtes Rad auf Wiese linkes auf Straße und Vollgas.
Rechtes dreht durch und wird stark eingebemst, Lämpchen flackert verzweifelt. :D
Also arbeitet, wie es soll.
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#8
Das ASR kann aber erst eingreifen, wenn es das Durchdrehen erkennt.

Vielleicht solltest Du mal einen Tag für ein Fahrsicherheitstraining mit Deinem Fahrzeug auf einen der Rennstrecken buchen, das ist absolut empfehlenswert um das Fahrzeug in extrem Situationen kennenzulernen.
 

mcv balu

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 2018
Baujahr
2018
#9
Servus,
meine Erfahrung mit "schmierenden" Rädern beim Ampelstart war an Verschiedenen Fahrzeugen immer vom Fabrikat und dem Zustand der Reifen abhängig, weniger von den elektronischen Helferlein. Da sind meine neuen (jetzt 5000km) Serienreifen Goodyear DuraGrip nicht berauschend. Wenn die runter sind, gibts wieder Michelin EnergySaver+für den Sommer:D
 

Bigfoot29

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan II MCV
Baujahr
2016
#10
Naja, die Anti-Schlupf-Regelung soll eigentlich verhindern, dass die Räder überhaupt Schlupf, also keinen Grip mehr, bekommen. Wie gesagt, bei meiner alten C-Klasse hat das im Winter auch rigoros durchgegriffen. Ein Durchdrehen der Räder war da selbst auf Eis mit steinalten Reifen kaum möglich, sofort griff die Automatik ein und würgte den Motor bis fast auf Standgas runter (bevor man selber dann doch Kupplung/Bremse betätigte, um die Kiste nicht abzuwürgen).

Zumindest so ähnlich erwarte ich mir das eigentlich schon auch im Dacia. Im Vergleich dazu ist die Regelung bei uns allerdings nix wert. Das Auto bockt beim Kickdown bei Nässe (und insbesondere dann direkt auf dem weißen Haltestreifen) auf der Straße, dass es eine wahre Freude ist. Das ASR verhindert da lediglich, dass man mit qualmenden Reifen davon fährt. Im Prinzip bei Dacia also eher eine Anti-(Reifen-)Streifen-Regelung.

Regards, Bigfoot29
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 2017 , Sonni Boy
Baujahr
2017
#11
Hoppelnde Vorderräder bei Nasser Straße beim Anfahren hatte ich jetzt auch schon 2 mal. Die gewaltige Turbopower ist dann wohl nicht leicht auf die Straße zu bringen. Ich fahre zwar eher gemütlich und besonnen,aber beim Anfahren bin ich immer zügig unterwegs. Wenns nass ist muss ich mich dann doch etwas zügeln.
 

Eisbär

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (90 PS)
Baujahr
2014
#12
Hoppelnde Vorderräder bei Nasser Straße beim Anfahren hatte ich jetzt auch schon 2 mal. Die gewaltige Turbopower ist dann wohl nicht leicht auf die Straße zu bringen. Ich fahre zwar eher gemütlich und besonnen,aber beim Anfahren bin ich immer zügig unterwegs. Wenns nass ist muss ich mich dann doch etwas zügeln.
Ich habe mit meinen beiden bisherigen Turbodieseln (Golf und Duster) immer mal wieder durchdrehende Antriebsräder bis zum 2. und 3. Gang erlebt. OK im 3. halt eher bei sehr nasser oder winterlicher Fahrbahn.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 2017 , Sonni Boy
Baujahr
2017
#13
Ich habe mit meinen beiden bisherigen Turbodieseln (Golf und Duster) immer mal wieder durchdrehende Antriebsräder bis zum 2. und 3. Gang erlebt. OK im 3. halt eher bei sehr nasser oder winterlicher Fahrbahn.
Jaja, aber wir reden hier ja von der brachialen Power des 0,9 Liter Turbobenziners. Das der so hart anreißen kann hätten wohl die wenigsten gedacht ;-)
 

rainer.b

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
#14
Das mit den durchdrehenden Vorderräder passiert mir meistens, wenn ich an einer Einmündung stehe und mich in den FliessendenVerkehr einreihen will, da nicht viel Platz ist und man schnell machen will/muß.
Hatte ich beim ersten Mal auch nicht erwartet. Mittlerweile gehts besser: aber wenn die Strasse leicht feucht und schmierig ist....
 

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#15
Das Auto bockt beim Kickdown bei Nässe (und insbesondere dann direkt auf dem weißen Haltestreifen) auf der Straße, dass es eine wahre Freude ist. Das ASR verhindert da lediglich, dass man mit qualmenden Reifen davon fährt.
Na ja, Kickdown ist auf lediglich nasser Strasse ein wenig overkill. Die Räder drehen durch, dann packen sie kurz, nur um wieder durchzudrehen.
Auf nasser Strasse einfach nicht fahren, als wäre es tatsächlich glatt. Dann funzt die ASR auch.
Immer daran denken, die elektronischen Helferlein wie z.B. ABS, ASR und ESP sind keine Wundermittel und auch an die Gesetze der Physik gebunden.
 

Bigfoot29

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan II MCV
Baujahr
2016
#16
Bei meinen Erfahrungen "packen" sie nur, weil sie tatsächlich wieder auf dem Boden aufsetzen. Bei meinem Benz griff ASR bereits, wenn die Reifen durchzudrehen begannen und bremsten dann wie gesagt selbst den Motor runter. ASR ist - anders als ESP - bei Dacia einfach traurig implementiert.

Regards, Bigfoot29
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 79 53,0%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 66 44,3%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 4 2,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige