1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Anzeige Aussentemperatur?

Dieses Thema im Forum "Dacia Dokker-Forum" wurde erstellt von simple_worker, 7. Januar 2017.

  1. Zuff Mitglied Gold

    Beiträge:
    768

    Dacia Logan MCV, 1.6 16V
    simple..., auch wenn das Instrument geeicht wäre, es kann aus technisch/physikalischen Gründen die Erwartungen gar nicht erfüllen. Aber es kann zu Gefahrensituationen führen wenn man sich darauf verläßt oder man die Genauigkeit in verschiedenen Situationen überschätzt. Ein solches Teil ersetzt nur spektakulär das "Hand aus dem Fenster halten".
    Ein Blick aus dem Fenster sagt oft mehr
     
  2. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    10.119

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Prestige
    frag doch mal bei der NASA nach, die haben bestimmt hochpräzise meßgeräte, die nur ein vielfachens vom ganzen auto kosten:lol:
     
  3. LinusSchroeder

    LinusSchroeder Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.767

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90
    Celebration
    Ich weiß noch, wie ich letztes Jahr aus dem Showroom im AH gefahren bin. 23 Grad hat das Ding gezeigt und hat auch nach mehr als ner halben Stunde noch zweistellig gezeigt - Mitte Januar, Wetter ähnlich wie derzeit. Total unbrauchbar, das Ding.
     
    simple_worker bedankt sich.
  4. Zuff Mitglied Gold

    Beiträge:
    768

    Dacia Logan MCV, 1.6 16V
    Ich weiß nicht wen Du meinst, aber ich glaube Du hast etwas falsch verstanden, oder?
     
  5. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Na wenn zumindest das wirklich essentielle, wie z.B. die Tankanzeige, zuverlässig anzeigt.
    Bei der Verbrauchsanzeige bin ich eh schon skeptisch, und nehme nicht den Wert als absolute Wahrheit an, sondern nur für relative Vergleiche.
     
  6. Zuff Mitglied Gold

    Beiträge:
    768

    Dacia Logan MCV, 1.6 16V
    Da hast Du recht. Für Vergleichsmessungen könnte es gehen. Wobei ich nicht weiß, aufgrund welcher Daten gemessen oder hochgerechnet wird.
    Bei der Tankanzeige wäre mir ein analoges Zeigerinstrument lieber.
     
  7. LinusSchroeder

    LinusSchroeder Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.767

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90
    Celebration
    Was bei mir meist recht gut geht, ist die Googletemperatur auf dem Handy bzw der Smartwatch. Zumindest genauer als das am Auto.
     
  8. Omnivor

    Omnivor Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.256

    Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P - K7M A812 - JR5 361 mit 5.Gang 45/31)
    Ambiance 2014
    Das einzige, was ich bei der Tankanzeige essentiel finde: das sie ab "Reserve" eine zuverlässige Prognose liefert (mehr brauche ich nicht in Zentraleuropa bei dem dichten Tankstellennetz).
    Ich kann nicht mehr zählen, wie oft die Reservelampe anging und ich noch mindestens 50 km weitergefahren bin, ohne das der Tank leer war.
    Zugegeben, meistens nehme ich zur Sicherheit dann etwas Tempo raus (man muß ja nicht unbedingt mit 215 km/h weiterfahren;):liar:).
     
    Dokkerstefan bedankt sich.
  9. Zuff Mitglied Gold

    Beiträge:
    768

    Dacia Logan MCV, 1.6 16V
    Wenn der Letzte Balken verschwunden ist, also quasi auf Reserve, habe ich gar keine Anzeige mehr. Die mögliche Reichweite ist ebenso weg. Das ist etwa bei knapp 100km noch fahrbare Strecke.
     
  10. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Die Temperaturanzeige am Smartphone scheint sehr glaubwürdig zu sein und verwende ich gerne beim Schlafsack-Testen, scheue mich aber davor das Gerät irgendwo aussen am Auto anzubringen während der Fahrt und dann noch regelmäßig rauszulangen und den Ein-Knopf erneut zu drücken. So wichtig ist mir die Aussentemperatur dann auch wieder nicht.
     
  11. ProLodgy Mitglied Gold

    Beiträge:
    927

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Prestige
    Also mein Smartphone bezieht seine Temperatur über Temperaturmodelle des DWD und ähnlichen Meterologischen Einrichtungen. Einfach per mobiler Datenabfrage nicht per Sensor. Die meisten Handys haben nur einen Tempsensor in der Batterie. Es ist klar das so ein Modell etwas grobmaschiger ist als eine dauerhafte Messung am Fahrzeug. Dafür verwendete der DWD feste Stationen die nach den Richlininen aufgestellt und Betrieben werden. Aus diesen festen Werten muss man dann die restlichen Werte berechnen die nicht im direkte der Messsation liegen. Das geht über Physikalische Mathematische Modelle. In wie weit man da noch abgleiche macht um lokale Besonderheiten zu berücksichtigen entzieht sich meiner Kenntnis. Technisch Möglich ist das, die frage ist immer Kosten Nutzen.
     
  12. Geju

    Geju Mitglied Gold

    Beiträge:
    715
    Ort:
    nähe DÜW

    Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
    Lauréate
    Aber, das ist ja zwischen 3 Grad und 5 Grad eine Abweichung von fast 70% :badgrin:
    Übel, Übel...
    Bist du sicher, das du das Auto so weiter fahren willst? :D
    OK, Spass beiseite.
    Die Aussentemperaturanzeige ist bei mir nie im Display.
    Wenn ich sie nicht hätte, würde ich nix vermissen.
     
    Dokkerstefan bedankt sich.
  13. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    10.119

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Prestige
    natürlich bin ich bei jedem temperaturwechsel im display rechts ran gefahren, und habe mit einem geeichtem thermometer die anzeige im BC überprüft:

    alles im grünen bereich

    [​IMG]
     
    Dokkerstefan bedankt sich.
  14. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    3.142
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Ich mach das mit nem Laser Fernthermometer. Das ist wenigstens auf 10tel Grad genau.
     
  15. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Meins hat, so wie die meisten höherwertigen/modernen Geräte, einen separaten Sensor zum Messen der Umgebungstemperatur eingebaut, den man per App zur Anzeige bringen kann.
    Solange man das Gerät irgendwo am Körper oder in der Kleidung trägt macht diese Anzeige natürlich keinen Sinn, damit wirklich die Umgebungstemperatur angezeigt wird muss das Gerät längere Zeit auch wirklich in der Umgebung herumliegen.
    Beim Schlafsack-Testen leg ich das Gerät neben hin, und lese die Werte gelegentlich die Nacht über ab. Und ja, die Werte decken sich recht gut mit den Angaben der Metereologie, sowie div. Anzeigen rund ums Haus (Solaranlage-Dachsensor, Heizung-Aussensensor usw.)
    Und decken sich genau so gut mit dem Ausgangswert den der Dokker beim Kaltstart aus dem Carport anzeigt.
     
  16. ProLodgy Mitglied Gold

    Beiträge:
    927

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Prestige
    Da mein Handy meist im Hosensack befindet, kann ich die Sack-Temperatur bestimmten ;) Beim Schlafsack macht das noch Sinn. Für alles andere gibt es bessere und schnellere Methoden. Wenn das Hand lang genug draußen liegt ist ja sogar der Akku auf Umgebungstemperatur. Die Elektronischen Wetterdaten sind eigentlich hinreichend genau. Meist will man ja nur wissen, besteht glätte Gefahr, ist es heißt etc.
    Im Auto kann man auch noch die Ansaugtemperatur zu rate ziehen. In der Fahrt bei kühlem Wetter sollte die sehr nahe der Umgebungstemperatur sein.
     
  17. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Man könnte sich schon ein paar Szenarien des Alltags ausdenken wo die Aussentemperatur, z.B. lokal am Zielort, gut zu wissen ist. Z.B. Macht man eine Skitour (eines unserer winterlichen Hauptvergnügen hier in den Bergen), ist der Parkplatz meist höher oben bzw. tiefer drin in den Bergen, wo es meist (insbes. Frühmorgens) deutlich kälter ist als daheim, kann aber auch gelegentlich mal komplett umgekehrt sein (Inversionswetterlag), und man hat einen kleinen "Startvorteil" wenn man gleich die der Temperatur angepassten Kleidungsschichten anhat.

    Alles weit weg von essentiell, aber doch u.U. gelegentlich mal nützlich.
    Wenns zuverlässig wäre.
     
  18. mike

    mike Mitglied Bronze

    Beiträge:
    196

    Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
    Prestige, H4B, JH3, 52K
    Air intake temperature von der OBD-Schnittstelle, Aussentemperaturanzeige vom Spiegelsensor und ein eingesetztes Infrarotthermometer haben bei mir, einmal in Fahrt, maximal ein Grad Abweichung voneinander.
    Hinreichend genau für mein Verständnis. Und mehr erwarte ich auch nicht.
    Temperaturabweichungen durch Abstrahlungscharakteristika bei zum Beispiel in klaren Himmel weisenden Oberflächen, in Windschneisen und bei Kältebrücken (im wahrsten Sinne des Wortes) können nicht Bestandteil der Messungen sein. Das einzuschätzen hilft nur erFAHRung.

    Hm.. ein FLIR-Bild eingespiegelt wäre aber dennoch eine Idee wert..... Leider zu Premium für Dacianerbegriffe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2017
    simple_worker bedankt sich.
  19. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Danke, bestärkt meinen Verdacht, dass höherwertige Ausstattungen (mit elektrischer Spiegelverstellung?) das Problem der driftenden Anzeige nicht haben.
     
  20. steffenprivat Mitglied

    Beiträge:
    21

    Dacia Logan MCV II 1.2 (75PS)
    Lauréate
    Hallo, kann es sein das die Außenspiegelheizung eingeschaltet war? Wenn vorhanden wird die mit der Heckscheibenheizung aktiviert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen