1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Anzeige Aussentemperatur?

Dieses Thema im Forum "Dacia Dokker-Forum" wurde erstellt von simple_worker, 7. Januar 2017.

  1. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Die momentane Kältewelle hat mich neugierig gemacht und durch Umstellen der Anzeige im BC auf Aussentemperatur diese etwas beobachtet.
    Beim Wegfahren gestern Abend waren's -9°C, nach 2km -8°C und am Ziel nach 1/2h -6°C.
    Nach mehreren Stunden retour, ging die Anzeige von -8 auf -6°C.
    In Wirklichkeit scheinen mir für den Abend -9°C realistisch, an beiden Orten (laut meteorolog. Aufzeichnungen war der Tiefstwert der Nacht -15°C)

    Es geht mir nicht darum die Anzeige auf einen absolut korrekten Wert festzunageln, aber irritierend ist das Wandern der Anzeige in Richtung wärmer während der Fahrt.
    Wo steckt denn der Fühler für die Aussentemperatur? Gilt das noch mit dem rechten Aussenspiegel? Oder steckt der irgendwo im Zuluftstrom der Heizung, und wird nebenbei vom sich wärmenden Motorraum fehlgeleitet? Oder driftet die Auswertung?

    Nachtrag:
    Soeben eine weitere Fahrt gemacht, am Start -15°C (durchaus glaubwürdig), dann steigt die Anzeige zuerst langsam, dann etwas rascher an und bei der Rückkehr 3/4 Stunde später zeigt sie -6°C.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2017
    orthograph bedankt sich.
  2. LinusSchroeder

    LinusSchroeder Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.463

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90
    Celebration
    Jup, steckt im Außenspiegel. Du kannst da einen kleinen Knubbel an der Unterseite finden.

    Ist aber wirklich recht sinnlos, das Ding - mehr ne grobe Orientierung, die du auch kriegst, wenn du das Fenster öffnest.

    Im Sommer zeigt der mir gern mal absurde Werte von 40-50 Grad an.
     
  3. camelffm

    camelffm Mitglied Platin

    Beiträge:
    2.066

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Guck mal an deinen Außenspiegeln an der Unterseite. Da guckt so ein kleiner Knubbel raus.
    Das ist der Tempfühler.
    Dummerweise bekommt der Speigel einmal Wärme von der Spiegelheizung ab und zum anderen durch den Innenraum der ja Warm wird durch die Kabeldurchführung zum Spiegel.
    Dadurch wird der Tempfühler angewärmt.
     
  4. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Danke!
    Die angezeigten Werte dienen also eher der groben Desorientierung, aber wenn man's mal weiß ist's egal, ich kann leicht drauf verzichten, die Aussentemperatur innen angezeigt zu bekommen.
    Aufgrund der etwas knapp dimensionierten Heizung weiß man ja ziemlich klar obs draussen kalt ist <G>

    Spiegelheizung hab ich keine, aber das mit der schleichenden Wärme durch die Durchführung (der Spiegelverstellung) klingt einleuchtend.
     
  5. jgf Mitglied

    Beiträge:
    18

    Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
    Lauréate
     
  6. jgf Mitglied

    Beiträge:
    18

    Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
    Lauréate
    Temperaturschwankungen im Winter bei Hochdruckwetterlageund klarem Himmel normal. In einer Senke kälter um einige Grad. Deshalb auch Frostwarnung ab einstelligen Plusgraden unter 5 Grad.
     
  7. Madd-Dokk

    Madd-Dokk Mitglied Silber

    Beiträge:
    359

    Ex-Caddy 9K
    menno, schon wieder eine Illusion geplatzt :cry:
     
  8. Grünfink Mitglied

    Beiträge:
    59

    Dacia Logan MCV1.216V (75PS)
    Lauréate
    Moin Moin!

    Für eine korrekte Temperaturmessung muss das Thermometer geeicht und vor Sonneneinstrahlung und Wind geschützt sein (Darum diese Wetterhäuschen) und sich genau 2 m über den Boden befinden. Daraus ergibt sich schon das der BC genau so zuverlässig funktioniert wie das Thermometer auf Deinen Balkon. Morgens -10° C und sobald die Sonne drauf scheint +20° C. und im Sommer dann schon mal 40° - 60°. Es geht hier darum, das bei Temperaturen unter +5° in ungünstigen Lagen und bei bestimmten Witterungsverhältnissen Straßenglätte auftreten kann. Sogenannte Strahlungsfröste. Vor allem im Herbst und Frühjahr. Morgens leichter Nebel, Tau auf den Wiesen, im Schatten wird es dann glatt und ab geht der Datsche in die Botanik. Also stell Dein Datsche so auf, das die Spiegel vor Wind und Sonne unerreichbar sind, bock ihn auf 2 Meter auf und Du bekommst annähernd eine korrekte Messung.:D:D:D
     
  9. Madd-Dokk

    Madd-Dokk Mitglied Silber

    Beiträge:
    359

    Ex-Caddy 9K
  10. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Der absolute Wert der Anzeige, morgens beim Start aus dem (schattigen) Carport raus war ja eigentlich korrekt, bzw. übereinstimmend mit den meteorologischen Werten.
    Irritierend war/ist, dass die Anzeige driftet, und anscheinend synchron mit der steigenden Innenraumtemperatur ebenfalls steigt, und zwar ziemlich dramatisch (siehe mein Beispiel oben, von korrekten -15°C auf sicher falsche -6°C)

    Das macht jede Glaubwürdigkeit der Temperaturanzeige, exakt für den gedachten Zweck: Straßenglätte/Strahlungsfröste/usw. vorzuwarnen (es beginnt ja auch die Anzeige bei nahe Null zu blinken), absolut sinnlos, schlimmer noch, durch false-positive Irrtum geradezu gefährlich.
    Wenn doch die Anzeige in Wirklichkeit nur einen Mix von Aussentemperatur und Innenraumtemperatur anzeigt, womöglich noch bereichert um Spannungsschwankungseinflüsse und sonstige Launen.

    Egal - Dokker ist ein Billigauto, Temperaturanzeige wird mental aus der Liste gestrichen und fertig.
     
  11. camelffm

    camelffm Mitglied Platin

    Beiträge:
    2.066

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Man könnte den Tempfühler im Spiegelgehäuse mit einem stück Alubutylmatte Isolieren. So würde der zumindest nicht so stark gewärmt werden.
     
  12. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Eigentlich gehörte der Fühler an eine Stelle verlegt wo das Problem von Grund auf nicht auftreten kann. Hat nicht Jemand geschrieben, dass er bei den meisten anderen Autos irgendwo in der Stoßstange verbaut ist? Aber selber Kabel verlängern bei einem Temperaturfühler kann ja erst recht schief gehen.
     
  13. camelffm

    camelffm Mitglied Platin

    Beiträge:
    2.066

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Eine vernünftige Stelle am Fahrzeug für einen Außentemp Fühler wäre eher am oder unter dem hinteren Stoßfänger. Vorne wird Wärmestrahlung des Motors erfasst. Das gab schon beim Koleos Probleme und der Fühler musste an andere Stelle gebaut werden weil er zu dicht am Kühler saß.
    Ich denke mal das es genügen würde den Außenspiegel entsprechend mit Alubutyl oder ähnlichem vom Innenraum zu entkoppeln. Den Fühler im Spiegelgehäuse mit Alubutyl überdecken. Somit bekommt der auch nichts mehr an Warmlüft vom Innenraum ab.
     
  14. ProLodgy Mitglied Silber

    Beiträge:
    361

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG bestellt
    Prestige
    ich würde auch erstmal versuchen den Luftaustausch zwischen Spiegel und Innenraum zu verhindern und dann weiter sehen.
     
  15. Zuff Mitglied Silber

    Beiträge:
    367

    Dacia Logan MCV, 1.6 16V
    Ein Außenthermometer am Auto ist eigentlich mehr eine Spielerei um Käufer zu beeindrucken mit zig Zusatzfunktionen. Die meisten davon erhöhen nur den Preis und die Reparaturanfälligkeit.
    1. Das Problem der Temperaturmessung ist nicht zu verachten, siehe Meteorologie. Der Tausch eines Wetterhäuschens kann die Vergleichbarkeit mit dem Temp. Messungen im alten schon zunichte machen.
    Zuerst braucht man ein geeichtes Gerät, im PKW ist das sicher nicht der Fall.
    2. Eine "Automessung" mißt immer die Vergangenheit, nicht den Ist-Wert oder die Zukunft (bei Fahrt). Das Thermometer braucht Zeit um sich der Temp. anzugleichen und ein genaues Messergebnis zu liefern. Bei 100km/h legt man in der min. eine gewisse Strecke zurück. Die angezeigte Temp. ist also der Wert der bereits zurückgelegten Strecke. Die Temp. am aktuellen Ort wird später angezeigt.
    Die Temp. an der Brücke oder Waldecke die ich in 20 sek erreiche wird natürlich nicht erfasst. Dort kann aber Glatteis sein.
    3. Der Fühler mißt die Lufttemperatur. Diese kann durchaus 5 - 10 Grad über der Bodentemperatur liegen. Als Glatteiswarner also ungeeignet.
    4. Es kommt unter Umständen darauf an, ob der Fühler in einem schwarzen Gehäuse (Rückspiegel) sitzt oder in einem weißen oder verchromten. Auch die Wagenfarbe kann eine Rolle spielen.
    5. Regen/Wasser kann durch die Verdunstungskälte die Messung beeinflussen.
    6. Scheint Sonne auf den Rückspiegel oder ist er im Schatten?
    7. Rückspiegelheizung?
    8. Warme Abgase eines Fahrzeugs neben einem oder irgendeine Abwärme?
    Es gibt jede Menge Einflüsse bei einer Temp. Messung. Daher kann man eine Messung für alles Mögliche benutzen, aber als Glatteismessung oder Ähnliches recht risikoreich. Der gesunde Menschenverstand und die Erfahrung sind allemal vorzuziehen.
     
    Geju und lajo bedanken sich.
  16. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    9.514

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Prestige
    was für merkwürdige probleme.

    habe jetzt mal meine außentemperaturanzeige die ganze fahrt über beobachtet.

    abfahrt firma: 3°C
    unterwegs: 4-5°C
    ankunft zu hause: 4°C

    und ja, ich hatte es schön warm im auto.
     
    sandofan bedankt sich.
  17. Zuff Mitglied Silber

    Beiträge:
    367

    Dacia Logan MCV, 1.6 16V
    Was wolltest Du damit ausdrücken?
     
  18. Murphy

    Murphy Mitglied Platin

    Beiträge:
    2.000

    dacia logan mcv II 1.2 16 v & sandero stepy dci
    ambi/laura
    Ich hab´ja an meinem MCV ( Ambiance) keine aktive Aussentempraturanzeige.

    Wenn ich mich auf dem Weg zum Auto auf die Fresse lege, weiß ich : "Es ist glatt !:D

    Auf die Anzeige hab´ich mich bei noch keinem FZG verlassen.Ist ja eher ein nützlicher Tipp...

    Was nutzt es, wenn das Teil + 5°C anzeigt, aber hinter der nächsten Kurve am Waldstück ne´Brücke kommt...?
    Ich verlass mich da auf mein Popometer und all die Jahre die ich - auch im Winter- mit dem Motorrad unterwegs bin.
    Read the road sag ich da nur!
     
    LoganFan, lody und Zuff bedanken sich.
  19. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    9.514

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Prestige
    das es offenbar auch autos gibt, wo es funktioniert.

    evtl. fehlt ja die abdichtung zum außenspiegel.
     

    Anhänge:

  20. simple_worker Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    34

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Ein Grund warum bei Manchen die Aussentemperaturanzeige funktioniert und bei Manchen nicht mag sein, dass es bei mir eine manuelle Spiegelverstellung gibt, die ein großes, sichtbar nur lose abgedeckte Loch ergibt, und Andere vielleicht eine elektr. Spiegelverstellung haben, die nur eine enge Kabeldurchführung haben.

    Wenn eine Aussentemperaturanzeige gut gemacht ist macht sie Sinn und Spaß. Es macht umso mehr Sinn je perfekter ein Auto von der Aussenwelt abschirmt.
    Davon sind wir beim Dokker aber eh weit entfernt, aufgrund der anscheinend knapp dimensionierten Heizung und der ebenfalls knappen Isolierung nach Aussen wird man über die Aussentemperatur eh wenig im Unklaren gelassen.
    Ich werfe dies dem Dokker nicht vor - ich will eh genau so ein Auto.

    Ein Vorwurf gebührt allerdings für die Unsitte, ein Gimmick einzubauen das letztlich so mangelhaft funktioniert dass es sinnlos ist.
    Diese Unsitte ist in der heutigen Welt der Konsumgüter äusserst weit verbreitet, leider.

    Ich hab den Dokker u.A. auch deswegen gewählt, weil ich geglaubt hab dass er das "pure" Auto sei, nur drin und dran was wirklich essentiell ist, also dass man zumindest so eine einfache Ausführung wählen kann.
    Da hab ich mich ein bisserl getäuscht (aber nur ein kleines bisserl). Etliche der scheinbaren Gimmicks sind ja vorgeschrieben (Reifendruckkontrolle z.B.).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen