• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

3. Gang beim Duster 2

Waldmann

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Duster2
#1
Hallo, bin neu und seit ein paar Wochen stolzer Besitzer eines neuen TCe 130 Dusters.

Ich habe da eine kurze Frage zur Gangschaltung. Bisher kannte ich es bei jedem Auto so, dass der Schalthebel, wenn man den Gang rausnimmt, sich mehr oder weniger mittig positioniert.

Genau dies scheint beim Duster 2 aber nicht so zu sein. Ist das bei euch auch so? Das führt bei mir regelmäßig zu kleineren Schaltproblemen (vor allem von 2. in den 3. Gang).

Beispiel:
Ist der erste Gang drin komme ich ohne Probleme in den 2. Gang. Wenn ich aber in den dritten will, muss ich bewusst den Schalthebel etwas nach rechts drücken. Bisher ging das bei mir bei allen Autos mehr oder weniger automatisch in dem ich den Hebel nach oben drückte. Beim Duster muss ich bewusst etwas nach rechts drücken. Von selber rutscht er nicht in den dritten Gang, da der Hebel ohne Mithilfe "links" verweilt.

Wie das bei der Testfahrt war, weiß ich leider nicht mehr. Ist das normal? Hatte direkt nach dem Kauf keine Probleme, vielleicht ist man da auch nur etwas "bewusster" gefahren. Diese Eigenheit fiel mir erst nach und nach auf.
 

Dokker1977

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Access/ Sandero Stepway II
Baujahr
2019
#3
Moin
Wieviele Kilometer bist du denn schon ge-dustert? Ich vermute das die ganze Schaltung einfach noch zu straff geht. Bei unserm Sandero haben wir auch öfters rühren müssen bis der nächsthöhere Gang drin war, jetzt nach knapp 5000km geht alles spielendleicht und Butterweich. Kann auch sein das man sich mit der Zeit dran gewöhnt hat. Falls es sich nicht bessert würde ich beim Freundlichen vorstellig werden, schließlich hast du Garantie.
Grüsse Martin
 

roboig

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125, Atacama-Taklamakan, Prestige
Baujahr
2018
#5
Da kommt vielleicht auch aufs Getriebe an. Wir haben 6 Ganggetriebe, da ist er in der Mitte (3-4), und beim Rückwertsgang müssen wir den Ring hochziehen
 

casati

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Stepway TCe115 (N1)
Baujahr
2019
#6
Es heißt nicht umsonst H-Schaltung. Sonst wäre es ein sequentielles Getriebe.

Spaß beiseite: Bei mir war es umgekehrt (Dokker 5-Gang). Vorführer probegefahren. Schaltgefühl (wie von Dir für den Duster 6-Gang beschrieben) aus Mazda vermisst. Diesen Wagen gekauft. Längere Strecke mit vielen Schaltvorgängen gefahren. Schaltung fühlt sich immer besser an.
 

Waldmann

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Duster2
#7
Danke für die vielen Antworten. Es ist ja nicht so, dass es nicht geht, der Hebel zentriert sich halt nach dem loslassen nicht mittig sondern bleibt links oder rechts stehen. Möchte nur wissen ob das normal ist beim 6-Gang Duster.
 

chief123

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster dCi 110 4x4 Comfort
Baujahr
2018
#8
Bei mir ist das auch manchmal so (6-Gang-Schalter). Hab aber schon ein neues Getriebe bekommen, weil das erste geheult hat.
Der Duster hat inzwischen etwa 12 000km drauf, etwa 6000km mit dem alten und 6000km mit dem neuen Getriebe.
Empfinde es aber nicht als sonderlich störend.
 

DuffyDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4 dCI110
#9
So wie Du das Problem beschreibst, würde ich sagen, das ist nicht normal und sollte nachjustiert werden.

Aber Du wärst nicht der erste, dem ein neues Getriebe komisch vorkommt. Vielleicht erst einmal ein paar Tage den Wagen benutzen und auch mal jemand anderes eine Testfahrt machen lassen? Vielleicht kommt es Dir dann in ein paar Tagen ganz normal vor...
 
Fahrzeug
Duster Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
#10
Danke für die vielen Antworten. Es ist ja nicht so, dass es nicht geht, der Hebel zentriert sich halt nach dem loslassen nicht mittig sondern bleibt links oder rechts stehen. Möchte nur wissen ob das normal ist beim 6-Gang Duster.
Unser war vom Anfang an so, das der Schalthebel mittig steht, dh 3 und 4 Gang, haben auch 6 Gang.
 

Johi

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#11
Hatte es auch bei meinem für Dich ausprobiert. Der Schalthebel springt in die Mitte und lässt sich ganz locker nach vorne in den 3.Gang schieben. 4x2 mit 6 Gang, aber 1,2TCe 125PS.
 

Wabaki No.1

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#12
Ich habe ein ähnliches "Problem" wieder der TE.
Das Problem ist aber nicht dauerhaft, sondern eher ziemlich selten. Ich meine es hat irgendwas mit der Klimanlage zu tun - bei sehr heißen Tagen hatte ich die Klimaanlage dauerhaft auf voller Leistung laufen und dann bliebt der Ganghebel z.B. mittig zwischen 1. und 2. Gang hängen, ebenfalls zwischen 5. und 6. Gang.

Es ist aber über diesen Sommer nur 2-3x vorgekommen. Der Freundliche hat mir vorgeschlagen, dass ich mal vorbei komme, allerdings habe ich das bisher noch nicht gemacht da es am nächsten Tag wieder normal lief.

Vielleicht ist jemand anderen sowas auch schon mal aufgefallen?!
 

jogo

Mitglied
Fahrzeug
Duster SCe 115 4WD
Baujahr
05.2019
#14
Hallo zusammen,

bei unserem 6 Gang Getriebe, springt der Schalthebel wie von einer Feder gezogen auf die Position 3-4,
hatte ich aber bis jetzt bei allen schalt PKWs,
beim betrieb der Klimaanlage ändert sich auch an dieser Situation nichts.

Allen allseits gute Fahrt
Gruß jogo
 

joe3l

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#15
Juni 2018, Duster 2, 4x4, 6-Gang........Knüppel steht exakt mittig auf Gang 3-4. Seitenbewegungen sind nur für Gänge 1-2 und 5-6 notwendig.
 

Limzero

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Baujahr
2018
#17
Bei mir der selbe Fehler, aber nur bei großer Hitze und langer Fahrt, gerade mit Klima wird das Hängenbleiben noch viel stärker.
Habs dem Serviceleiter gezeigt und es wird beim nächsten Termin im September gerichtet
 

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
#18
Mal ne Frage an die Spezis. Hat der Duster 6 Gang das PF6 Getriebe?
 

Waldmann

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Duster2
#19
Schon sehr seltsam. Die Schaltung fühlt sich auch noch sehr zackig an, das Auto ist zudem erst 6 Wochen alt. Ich werde mal noch ne Weile abwarten. Vielleicht muss man es doch noch etwas einfahren. Falls es sich in den nächsten Monaten nicht ändern sollte werde ich mal in der Werkstatt nachfragen.
 

joe3l

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#20

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 69 5,1%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 261 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 366 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 259 19,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 268 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 109 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 21 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!